Aktuelle Zeit: 26.08.2019, 07:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gesang studieren in Deutschland
BeitragVerfasst: 12.01.2017, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2014, 00:38
Beiträge: 3
Vorname: Olivia
Nachname: Peschke
Hallo liebe Sängerinnen und Sänger da draußen,

für das kommende Wintersemester würde ich mich gerne an einer Musikhochschule in Deutschland für den Studiengang Gesang (Bachelor, künstlerisch bewerben)...nun gibt es da ja nun eine große Auswahl:

HfM Nürnberg
HfM München
HfM Freiburg im Breisgau
HfM Karlsruhe
HfM und Darstellende Kunst Mannheim
HfM und Darstellende Kunst Stuttgart
HfM Trossingen
HfM und Theater Hamburg
HfM Hanns Eisler Berlin
HfM und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
HfM und Theater Rostock
HfM, Theater und Medien Hannover
HfM Detmold
HfM und Tanz Köln
HfM Mainz
HfM Saar
HfM und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig
HfM Carl Maria von Weber Dresden
HfM Franz Liszt Weimar
HfM Würzburg
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Hochschule für Künste Bremen

Die Aufnahmeprüfungsbedingungen unterscheiden sich von Uni zu Uni nicht relevant, leider bin ich etwas orientierungslos..und nicht sicher wie ich eine Auswahl der für mich geeignetsten Unis treffen könnte. Ich würde mich möglichst gerne an 5 verschiedenen Musikhochschulen vorstellen, am besten an solchen, wo die Mitbewerberzahl nicht allzu hoch ist.
Gibt es evtl. Musikhochschulen, wo es leichter ist angenommen zu werden für ein Gesangsstudium als anderswo? Mein Ziel ist es nämlich nicht das non plus ultra an Studienplatz zu bekommen, sondern einfach irgendwo reinzukommen.
Kennst sich hier vielleicht jemand aus?? Hat vielleicht jemand hier schon an einer der vielen Musikhochschulen studiert oder auf andere Weise eine Einblick bekommen???
Hinweise, Tipps, Ratschhläge, Infos...wären sehr hilfreich!! Ich hoffe auf Antworten ;-)

Vielen Dank schon einmal sollten welche kommen big_applaus

Liebe Grüße, Liv


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesang studieren in Deutschland
BeitragVerfasst: 12.01.2017, 21:28 
Offline

Registriert: 19.10.2014, 09:45
Beiträge: 21
Vorname: Bari
Nachname: Tinho
Hallo Liv,
schwierig reinzukommen ist es überall, aber besonders in den großen Hochschulen gibt es sehr viele internationale Bewerber auf sehr hohem Niveau, die auch oft schon in ihrer Heimat ein Studium abgeschlossen haben. Dazu zählen isb. Hanns Eisler in Berlin, Köln, Stuttgart, Leipzig und München, aber auch Hannover und Dresden. Am erfolgversprechendsten ist es meist, sich vor der Bewerbung einem favorisierten Prof. persönlich vorzustellen. Viele reagieren auf einen Anruf oder eine Mail und ermöglichen (isb. bei deutschsprachigen Bewerbern) ein Vorsingen oder sogar einen Probeunterricht. Stimmt dann die Chemie, hat man oft (sofern die Aufnahmeprüfung gut läuft) einen Fürsprecher in der Kommission gewonnen. Zumindest bekommt man eine (idealerweise professionelle) Einschätzung der eigenen Stimme.

LG
Baritinho

Edit: Ein kleiner Rat: Einfach reinzukommen sollte dir maximal für die ersten zwei Semester deines Studiums genügen. Das allerwichtigste ist, möglichst bald einen passenden Lehrer zu finden, der nicht nur menschlich zu dir passt, sondern dessen gesangspädagogisches Können sich auch an deiner und der stimmlichen Entwicklung seiner anderen Schüler ablesen lässt (und zwar nicht einzelner Schüler, sondern der breiten Masse!).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sängerin Eurovision-Song 2006 für Deutschland
Forum: Oper, Operetten, Musical
Autor: Anonymous
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz