Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 10:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tricks zum Abgewöhnen
BeitragVerfasst: 21.10.2007, 14:44 
Offline
nicht mehr zu rettender
nicht mehr zu rettender
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 10:07
Beiträge: 922
Wohnort: Zwischenstop in Westafrika *20.1.
Vorname: I.
Nachname: K.
Ich habe unter Gesundheit ein neues Thema eröffnet - aber mir scheint, Du musst meinen Beitrag
erst freigeben. Ich liebe dieses neue Forum :verdacht

schöne grüsse

_________________
La chance d'avoir du talent ne suffit pas ; il faut encore le talent d'avoir de la chance.
Hector Berlioz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tricks zum Abgewöhnen
BeitragVerfasst: 21.10.2007, 15:10 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3496
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Danke Casta,

ist freigeschaltet, warum einfach, wenn es auch umständlich geht....

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tricks zum Abgewöhnen
BeitragVerfasst: 30.10.2007, 11:29 
Benutzeravatar
Hier mal wieder was neues von mir. In der letzten Stunde haben mein Lehrer und ich mal wieder herzlich gelacht. Wir arbeiten ja zur Zeit an "Creek Mary's Blood" von Nightwish ( http://www.youtube.com/watch?v=DrlaBFSkcSU ). Ich habe es bisher gar nicht gemerkt, aber es ist doch erstaunlich was man so alles macht aus einem Lied, das man schon ziemlich oft gehört hat. Und wie schwer es ist, das wieder abzustellen. Mir war nie aufgefallen, dass ich die Töne "von unten anschneide", dass ich ganz viele Kringel und Schnörkel mit in den Gesang einbaue, die weder in den Noten noch im original Gesang zu finden sind. Erst nachdem mein Lehrer mich darauf hinwies, fiel mir auf, wie schrecklich das doch klingt. Aber ich musste richtig darum kämpfen, das nicht mehr zu machen und war dann irgendwann so durcheinander, dass ich die Melodie nicht mehr zusammen bekam - einfach weil mir meine Kringel fehlten. :n182: Am Wochenende bin ich dann auch mal meine "Standard-Lieder" zum Warmwerden durchgegangen und habe auch da gemerkt, dass ich das vor allem bei Beatles-Liedern gern mache und dass es viel besser klingt, wenn ich das weglasse. Ich habe irgendwie das Gefühl, einen riesen Schritt nach vorn getan zu haben dadurch.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hall-Kirche - Tipps und Tricks
Forum: Allgemeines
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz