Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 00:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 20.08.2011, 12:47 
Benutzeravatar
Hallo zusammen!

Ich singe zwar,aber ich weiss es nicht,ob meine Technik OK,auf dem laufendem ist.
Leider wohne ich abseits und mein GU habe ich als 24-jährige genommen.
Wie erfahre ich,ob meine Stimme,Niveau heutigen Ansprüchen reicht,genügt,man sollte sich immer weiterbilden,aber wo?
Wir waren 25 Jahre in Karlsruhe,da musste ich beruflich ALLES geben,jetzt wohnen wir an der Grenze zur Frankreich und da gibt es nichts.
Ja,das macht mir zu schaffen.
Ich würde mich über Euren Rat freuen.
Mariella big_herz


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 20.08.2011, 18:40 
Offline
hat sich schon eingelebt
hat sich schon eingelebt
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2010, 16:33
Beiträge: 227
Vorname: C
Nachname: K
hi!
ich befürchte, du bist schon wieder im völlig falschen Unterforum gelandet.
Kopiere ihn doch einfach noch mal ins richtige. nicht, dass du keine Antworten bekommst.

_________________
Gruß
Mama2009


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 20.08.2011, 21:49 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3500
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
ich habe den Beitrag ins richtige Forum verschoben. :92

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 21.08.2011, 10:54 
Benutzeravatar
Da gibt es wohl nur ein:

GL / GL'in suchen - "und jemanden fragen der sich mit so etwas auskennt".
Ferndiagnosen bringen dich nicht weiter.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 21.08.2011, 13:38 
Benutzeravatar
Hallo am Sonntag!

@ musica-vielen Dank und sorry,das würde auch mal klappen
@ Mama 2009 - manchmal klappt es nicht...
@Bass-Danke für den Tipp.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag
Mariella big_hand


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 21.08.2011, 20:27 
Benutzeravatar
Hallo mariella...
also ich kann Dir auch nur raten.....geh auf die Suche nach einem Gesangslehrer, oder- lehrerin und stell Dich vor....
Nur so kann jemand deine Stimme beurteilen und Dich auf eventuelle Fehler aufmerksam machen.....

Auch wenn die Entfernung groß ist...besser die Stimme einmal im Monat unter Anleitung auf Vordermann und die Technik auf den neuesten Stand bringen, als so vor sich hin singen und es schleichen sich ganz viele kleine teuflischen Gewohnheiten ein, die es viel Zeit kostet wieder auszumerzen...

Grüße von Sorpresa


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 22.08.2011, 07:36 
Benutzeravatar
Da kann ich nur zustimmen... such dir einen GL, auch wenn er/sie weiter weg wohnt... ich pendle für meinen Unterricht auch permanent zwischen Bremen und Berlin! Ich wünsche dir auf jeden Fall gutes Gelingen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 22.08.2011, 21:28 
Benutzeravatar
Hallo!

Ich habe ein Auftritt am 31.08. und dann am 10.10. in hiesigen Theater mit Musiker Familie,welche bei uns als Feriengäste 2xJahr verweilen und ich habe vor 2 Jahren in deutsch,russisch,italienisch gesungen,im vorigem Jahr - hebräisch und in diesem Jahr werde ich in polnisch singen - 2 bekannte Lider - eine Arie von Moniuszko und von Ansamble - "Mazowsze".
Die Familie hat 5 Kinder und jedes Kind beherrscht mind. 2 Instrumente und der älteste Sohn Benedikt hat Aufnahmeprüfung vor 1 Monat in die Musikakademie bestanden.
Ich habe den Feriengast gebeten,Er möchte mich korriegieren,da hat Er gesagt,wie soll ich sie Sopranistin mit so ne Stimme noch korriegieren?
Er ist Absolvent von Akademie in Karlsruhe/ Bass-Bariton/ und seine Frau hat nette Mezzosopran Stimme.
Aber ich glaube Ihm nicht so,Er ist bestimmt nur höflich,aber Zuschauer klatschen und sind zufrieden,ich muss mich wohl damit abgeben,das jede eigene Interpretation hat und wenn der Zuschauer zufrieden ist,was soll ich mich noch verrückt machen?
Früher konnte ich /in meiner Jugend/ 3 gestirchenes "C" singen,Adele mit ..."ha,ha,ha,"...
konnte ich mühelos singen,Koloratur auch und jetzt ...kann ich das immer noch.
Ich bin älter geworden,aber meine Stimme nicht.
Ich fahre am Do- nach Karlsruhe einkaufen,da versuche ich morgen einen Termin bei hiesigen GL ausmachen,um ruhig schlafen zu können,weil ich selber verlange viel von mir.In diesem Sinne
allen wünsche ich big_good night
Mariella


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 22.08.2011, 23:12 
Offline
Ratgeber
Ratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 17:25
Beiträge: 545
Vorname: Dietmar
Nachname: Vollmert
Schülerinnen wie Du sind wie ein Sechser im Lotto, liebe Mariella ! Viel Glück und alles Gute !

Ciao. Ospite big_super


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 23.08.2011, 20:42 
Benutzeravatar
Hallo zusammen!

@ospite-vielen Dank für aufbauende Worte.
Glück habe ich heute gehabt und eine GL in Karlsruhe habe ich für jetzigen Fre- gefunden und Termin ausgemacht.
Ich bin so froh darüber,weil zuerst habe ich einen GL angerufen und Er hat gesagt,das Er eigentlich nur professionelle Sänger hat /d.h. ich entspreche nicht seinem Niveau,bzw. Ansprüchen und da har Er mich noch beleidigt,das ich "durcheinander" bin ; ich bin nur zu schnell,weil mein Leben und Tempo haben von mir das verlangt.
Da habe ich mich für seine Dienste bedankt und gesagt,das die Chemie zwischen uns nicht stimmt und da will ich kein Stress.
So,da habe ich vom Internet GL gefunden und obwohl Sie eigentlich noch Ferien hat,hat Sie mir einen Termin schon am Fre- gegeben.
Da habe ich gesucht und gefunden,mal sehen , ob ich überhaupt was tauge...
Habe ein bisschen Angst,aber mutig war ich und werde ich sein .
In diesem Sinne big_good night
mariella


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 27.08.2011, 00:07 
Benutzeravatar
Hallo in der Nacht!

Ich komme erst an PC ; wir kamen um 24°°zuhause an.
Um 10.15°° fuhren wir von daheim nach Bad Bergzabern los ; um 11°° habe ich Unterricht in der Musikschule /Keyboard/ gehabt,dann fuhren wir nach Karlsruhe,weil um 13.30°° hat mir eine nette GL Termin gegeben.
Da gabs noch Umleitung in Winden - Baustelle,wir konnten nicht durch.
Auf Umwegen,Nebenstrassen sind wir nach K-he,es war brütend heiss >35°C.
Um 13.15 Min. haben wir die Strasse gefunden und GL kam auch gerade an.
Wir haben uns vorgestellt und begrüsst,dann hat die Dame gleich Geld für die Stunde gewollt,was ich sofort bezahlt habe.
Ich habe manchmal /GsD-sehr selten/,das nur 2x nach fast 2 Wo- die Feriengäste sich aus ...dem Staub machen wollten,aber ich bin in der Rente und FeWo- mache ich nur,weil die Nebenkosten für unser Haus so hoch sind,das ich quasi dazu gezwungen bin Nebenkosten,Heizöl,Strom,Wasser,Finanzsteuer,Abfallentsorgung ,etc.zu erarbeiten.
Gäste gibt es genug,Arbeit noch mehr und mir ist manchmal zuviel,aber ...ich habe Angst vor Mietnomaden,weil einmal haben wir schon gehabt €-5.000,- schulden sie uns bis heute und dann Renovierung nach der Räumungsklage,Rechtsanwalt und Gerichtskosten,tausende €uro sind investiert worden.
In vier Jahren von Fewo- habe ich alles zurück-das Renovierungskosten und dazu habe ich noch Auto gekauft.
GL hat zuerst einsingen gemacht und da habe ich wieder 3 gestrichene C erreicht,da habe ich "Vilja" gesungen und da hat mich korriegiert,das bei "Vilja" ich zu stark "a" intoniere,anstatt "o",dann zuviel glissaado,anstatt vibrato.
Ich war zufrieden,das Sie mich korriegiert hat,dann habe wir zusammen in Duett "Barcarole" von J.Offenbach gesungen,dann 2 polnische Lieder,/alleine/welche ich in der kommenden Woche mit unseren Feriengästen singen werde in Konzert in W-Theater.
Ich habe vor 2 Jahren in deutsch,russisch,italienisch und im vorigem Jahr in häbräisch gesugen habe und ich war sehr erstaunt,das in "Rheinland Zeitung" ein Artikel von Frau Brigitte L. über mich mit Äusserung geschrieben hat - "brillant", bei "Hava Nagila" /lass uns föhlich sein/ das schien mir ein wenig übertrieben zu sein und eine Bekannte Hildegard gesagt hat,das ich "jüdische Seele" habe.
Das war für mich grösste Kompliment,das es authentisch war.
Ich war froh,das Sie mich korriegiert hat,"n" zum Schluss sollte ich ganz kurz singen.
Bei "Amen" lege ich Wert darauf - "n" zu betonen.
GL hat sehr guten Sopran ohne Koloratur und ist sehr nett und wo ich nach den nächsten Stunde gefragt habe,da hat Sie gesagt,das Sie mich an eine andere zuweisen werde,ich aber möchte,das Sie mich und kein andere führt.
Sie ist Sternzeichen Löve,ich-Zwilling und das passt ,kein Neid,keine zickereien.
Sie war mit meiner Stimme zufrieden und ich mit Ihrer Leistung.
Ich könnte noch ne Std. singen,aber das wäre mir ...zu teuer.
Dann fuhren wir mit meinem Mann zum Metro,2 Std. habe ich in der Hitze eingekauft,gegessen /Essen sehr miserabel/,nur Salat - OK,dann fuhren wir zu unseren Freunden,erzählt und dann kam Gewitter von feinsten und erst um 22°° fuhren wir zurück nach Hause /70 km/ und ich habe heute sehr langen arbeitsreichen Tag gehabt.
Also,ich wollte Euch berichten von GL,weil seit >40 Jahren keinen gehabt habe.
Vielen Dank fürs Lesen
Liebe Grüsse big_ok
von mariella big_good night


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 27.08.2011, 08:30 
Offline
Ratgeber
Ratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 17:25
Beiträge: 545
Vorname: Dietmar
Nachname: Vollmert
big_super

Ciao. Ospite


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 27.08.2011, 09:34 
Offline
hat sich schon eingelebt
hat sich schon eingelebt
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2010, 16:33
Beiträge: 227
Vorname: C
Nachname: K
Hallo!

Es freut mich zu lesen, dass der Unterricht so gut geklappt hat.
Werdet ihr euch denn nun wieder sehen? Oder gehst du zu ihrer Kollegin, auch wenn du das nicht wirklich willst?

Auf jeden Fall weißt du, dass diene Stimme noch gut dabei ist.
Und das war ja das Hauptziel.

LG

_________________
Gruß
Mama2009


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 27.08.2011, 10:44 
Benutzeravatar
Hallo am Samstag!

@ ospite und Mamma 2009 - big_herz Vielen Dank für mentalen Aufbau ; ja,meine Frage war,ob ich noch singen kann /so,wie früher/,es ist OK,aber warum will GL Sie mich nicht korriegieren?
Bin Ihr vielleicht zu anstrengend,oder mag Sie mich und meine Art nicht?
Sie ist jünger,als ich,also Kraft hat Sie genug,aber ich würde Ihre Ruhe stören,aber das will ich doch nicht ; ich will nur eins - das ich in der heutigen Welt mit 40 Jahre Pause ohne Führung, singen kann auf dem neuesten Stand;ja,da muss ich durch.
Aber wie?
Bei "Vilja" ist eleganter,wenn man anstatt "a" zum Schluss "o" singt,OK,
Herr H.,Feriengast hat jetzt bei uns geläutet wegen Probe - am Mittwoch ist Auftritt,da muss ich schnell noch Noten vom Auto holen.
Liebe Grüsse
mariella big_bye


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 27.08.2011, 11:55 
Benutzeravatar
Hallo mariella,

das alles von Dir zu lesen ist herrlich und zeigt doch mal wieder, wie sich Begeisterung von innen heraus zeigen kann! Du bist ein "Arbeitstier" und Du wirst Deine Ziele sicherlich erreichen!!! big_applaus

Die Begegnung mit der netten GL ind KA war sicher eine neue Inizialzündung und eine Bestätigung für Dich, an Deinem Vorhaben weiter zu machen.....Vielleicht klappt es es ja doch und Du kannst weiterhin zu ihr gehen und wenn nicht, dann empfiehlt sie Dir sicher eine ebenso gute Kollegin, die für dich richtig ist und vielleicht auch etwas näher bei Dir lebt...

Dass die GL Dich recht wenig korrigiert hat, spricht ganz für dein offensichtliches Können, und Du kanst mit Leichtigkeit, die Mängel ausbessern.....und hauptsache Du hast Freude am Singen und das Echo der Zuhörer ist positiv.....da freue ich mich mit Dir! Wünsche Dir weiterhin viel Freude, viel positiven Stress, Elan zur stimmlichen Weitentwicklung, Mut zur Selbstkritik und vor allen Dingen Gesundheit!

big_ok


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 27.08.2011, 12:53 
Benutzeravatar
Hallo!

@manne- big_hand,Danke schön für aufbauende Worte und Deine Empathie.
Ich habe von Deinem Auftritt gelesen und bin der Meinung,Du schaffst das und erreichst Deine Ziele,was ich Dir von Herzen wünsche.
Bei mir müssen ein paar"Baustellen" auf einmal laufen ; mein Mann ist nach sehr komplizierten LWS OP raus aus agieren,das tue ich alleine und muss alles irgendwie managen und bis jetzt hat es geklappt.
Hauptsache Gesundheit einigermasse noch da ist und Lebensfreude.
Singen und Bibel studieren,interessiert mich sehr,Kräuter und Kater Amor,welche sehr sensibel ist und an uns sehr hängt. :92
Ich muss noch heute Auto von Einkäufen befreien,Probe ist durch,jetzt werde ich noch waschen,aber aufhängen?
Ab 17°°Uhr ist italienischer Abend in Fischbach und da wollen wir auch hin .
Ich bin glücklich,das ich Euch gefunden habe,früher war ich in Fibromyalgie Forum,wo man nur von Schmerzen sprach und ich war immer dabei mit Ratschlägen /früher musste ich allein als Nachtschwester durch/ und da war ich mental unten,nur jammern und sich beklagen.
Da habe ich Balance gefunden .
Liebe Grüsse
mariella big_herz


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 29.08.2011, 07:43 
Benutzeravatar
Liebe mariella,

In der Krankenpflege sind wir Kollegen - allerdings kann ich nicht mehr arbeiten!....und ich danke Dir für Deine guten Wünsche! Ja die zwei Stücke bei den Festspielen waren der Hit für mich und ich ahbe "Blut geleckt".... :win

Hier im Forum wirst Du in der Rgel wirklich auf nette Menschen treffen, die alle das eine gemeinsam haben...SINGEN....Das Mensch dabei sein kommt auch nicht zu kurz, und auch deshalb komme ich hier immer wieder gerne vorbei!

Du bist ein offener Mensch, soweit ich dies Deinen Beiträgen entnehmen kann und wünsche Dir dass Du immer die Kraft bekommst, Dein Tagwerk zu schaffen - egal was kommt!

Wenn Du Dich für meine Biografie interessierst, kannst Du gerne mal meine HP besuchen...http://meine-winterreise.de.

Ich wünsche Dir eine schöne Zeit! :92


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 29.08.2011, 21:01 
Benutzeravatar
Hallo Manne!

Das ist für mich sehr interessant ; leider bis zum Mittwoch bin auf Autfritt konzentriert,muss noch Garderobe,Schmuck und Schuhe vorbereiten.
Text in 1 Lied ist auch nicht optimal ,ich kenne auswendig nur 4 Strophen-sind aber 6!
Am Mittwoch muss ich noch zum Friseur,Auftritt ist um 20°°Uhr.
4 Waschmaschinen Bettwäsche und Handtücher für die nächsten 7 Feriengäste watrten abseits zum mangeln.
Nächste Gäste kommen schon am Sa-,und jetzige Musikerfamilie reisen am Fre- ab.
Ich habe reingeschaut in Deine "Winterreise"-sehr oppulent,das kann ich bitte,nicht bös sein erst am Fre- abends schaffen.
Am Sa- werde ich mich damit befassen und dann werde ich Pilze suchen gehen,allerdings habe ich einen guten ,fruchtbaren Platz in Frankreich.
Ich bin neugierig,aber leider muss ich nach Plan agieren,sonst wäre ich nie mit Arbeit fertig sein.
Ich wünsche Dir Glücksträhne und viel Kraft bei Deinem Vorhaben.
In dem Beruf /in der Krankenpflege / habe ich gern gearbeitet,jeden Ta war was anderes,Patienten waren die bedürftigen und ich habe gern geholfen,ohne in Helfersyndrom zu tappen.
Das war wie eine grosse Szene /des Lebens/ - hochinteressant.
14 Nächte durch ,das war nicht leicht und ...nicht jede Nacht war ...Sonntag.
Liebe Grüsse
big_hand mariella


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 31.08.2011, 22:45 
Benutzeravatar
Guten Abend!

Wie ich schon geschrieben habe,heute gab es Auftritt von meinen Feriengästen mit 5 Kindern in hiesigen Theater und ich habe als Gast auch 2 Lieder /polnische/ gesungen.
Thema war - "Gewinnen und verlieren".
Die Eltern sind so um 47,Kinder-Benedikt-19 /hat Aufnahmeprüfung in die Musikschule bestanden/,spielt Vibraphon,Schlagzeug,Julia-16-Gesang,spielt violoncello,Clarissa-8 -Fagott,Gesang,Ihr Zwillingsbruder-Konstantin-Trompete,Gesang.
Mutter-Frontfrau-Flöte,Gitarre,Gesang,Vater-Steffen-Tasten-Akkordeon,Blasinstrumente,Gesnag/ausgebildeter Bass-Bariton/.
Ich bin glücklich,das Sie zu uns kamen /seit 4 J.2xJahr - je 2 Wochen-super Kunden,aber nicht nur,Sie haben mich wieder zum Gesang animiert und Auftritten.
Jedes Jahr singe ich zum gewählten Thema in deutsch,russisch,italienisch,jüdisch,in kommendem Jahr Zigeunerromanze.
Am 10.09. habe ich noch einen Auftritt in gleichen Theater,diesmal in deutsch -"Sei nicht bös"-C.Zeller,"Barcarole"/J.Offenbach/,unsterbliche "Vilja".
Zuschauer waren zufrieden,kommen wieder am 10.09 ; was kann ich noch mehr wollen?
Ab morgen putze ich in eigenem Haushalt,Wäsche mangeln,am Fre- reisen liebe Musiker ab,am Sa- kommen für 5 Tage 7 neue Gäste.
Am Fre-Keyborad in Bad Bergzabern und bei uns im Dorf gibt es Kerwe,da backe ich noch Kuchen.
Bin ich voll zufrieden und ausgefüllt,Kasse wird für Nebenkosten mehr,als gefüllt sein,was sollte ich noch mehr wollen?
Gesungen habe ich auch,Danke! big_lala
Bin wunschloss glücklich ,was ich Euch auch big_herz
wünscht mariella


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimme,ist sie noch OK?
BeitragVerfasst: 02.09.2011, 11:05 
Benutzeravatar
Schön MAriella, das Du Dein Glück mit uns teilst!

Von Herzen sende ich Glückwünsche zum gelungenen Auftritt und schon mal toi toi toi für den 10. September!

Schönes Wochenende! big_faulenz


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

noch ein Konzert
Forum: Konzerte
Autor: LaCastafiore
Antworten: 6
Noch ne Neue
Forum: Neue User
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Noch eine neue Stimme.....
Forum: Neue User
Autor: Anonymous
Antworten: 7
noch 'ne Neue...
Forum: Neue User
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz