Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rolando Villazon
BeitragVerfasst: 18.03.2008, 09:52 
Offline
Forum süchtiger
Forum süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 16:00
Beiträge: 881
Wohnort: Idar-Oberstein
Hallo,
" Villazos Rückkehr auf Zehenspitzen", titelte heute morgen die Rheinzeitung. Nach mehrmonatiger Pause kehrt der Tenor auf die Bühne zurück.
Die Ursachen der mehrmonatiger Zwangspause liegen für mich indes noch im Dunklen. War es nur eine notwendige Verschnaufpause?. Hatte sich Villazon zu viel zugemutet oder steckt doch mehr dahinter? Die öffentliche Generalprobe musste ohne ihn stattfinden. Einen Ersatz, der Villazon vertreten könnte, gab es nicht. Seine Kräfte waren geschwächt und er machte einen abgeschlagenen Eindruck.
Wir müssen uns fragen." Wie geht es mit ihm stimmlich weiter?" Ich hoffe , dass der sympathische Sänger, wieder an seine ursprünglichen Erfolge anknüpfen kann.
Auf einen solchen brillanten Sänger, haben wir schon lange gewartet! :n110:
Viele Grüße
Joachim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rolando Villazon
BeitragVerfasst: 04.04.2008, 00:26 
Benutzeravatar
Ich glaube, dass sich Villazon übernommen hat: jammerschade, aber die Gesundheit ist sicher ein großes Glück, und wann sich Körper und Seele wieder erholen, wissen wir wohl alle nicht. Ich wünsche ihm zunächst mal eine gute Gesundung, und das Glück, dass er seine jugendliche Kraft und Brillanz zurückbekommt. Sänger wie er, finde ich, sind sehr selten. :n114:

Liebe Grüße Michael


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rolando Villazon
BeitragVerfasst: 04.04.2008, 08:26 
Offline
Forum süchtiger
Forum süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 16:00
Beiträge: 881
Wohnort: Idar-Oberstein
Hallo Michael,
da sind wir uns völlig einig. Ich glaube auch, dass er mit seinem Körper Missbrauch getrieben hat :n110: Es wäre Jammerschade, wenn er nicht mehr singen könnte.
Schöne Grüße nach Südtirol.
Joachim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rolando Villazon
BeitragVerfasst: 04.04.2008, 08:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Ich habe am Wochenende in der Welt am Sonntag ein langes Interview mit Villazon gelesen . Da beschreibt er, dass er sich einfach zu viel zugemutet hat. Ein Engagement jagte das nächste und das alles ohne Verschnaufpause. Dass er eine Ruhepause braucht, merkte er erst dann, als er (O-ton Villazon) , nicht mehr richtig "pieseln" konnte und dabei Schmerzen hatte. Kurzum: Er hatte eine Blasenentzündung und ist mit Antibiotika behandelt worden. Darüber spricht er immer sehr offen, was ich etwas befremdlich finde. Aber nun gut, er ist ein witziger Naturbursche aus Mexiko und wollte damit auch nur zum Ausdruck bringen, dass die Gesundheit das höchste Gut ist.
Auf jeden Fall ist es immer schön, ihn singen zu hören und ich hoffe, dass er den Bühnen dieser Welt noch lange erhalten bleibt.

LG

Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rolando Villazon
BeitragVerfasst: 04.04.2008, 09:22 
Offline
Forum süchtiger
Forum süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 16:00
Beiträge: 881
Wohnort: Idar-Oberstein
Hallo Silje,
genau auf dieses Interview habe ich mich auch bezogen, wenn hier andere Gründe, als die hier öffentlich eingestandenen, tatsächlich eine Rolle spielen würden ( es keimen immer Spekulationen), wäre das eine Katastrophe.
Einen schönen Tag wünscht
Joachim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Rolando aus dem Norden
Forum: Glückwünsche
Autor: musica
Antworten: 15
Rolando hat Geburtstag
Forum: Glückwünsche
Autor: Silje
Antworten: 16
Rolando Villazon
Forum: Allgemeines
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Rolando aus dem hohen Norden
Forum: Glückwünsche
Autor: musica
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz