Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 19:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.11.2006, 11:50 
Benutzeravatar
HAHA, hab grad "E Lucevan e stelle" gesungen, voll die geile "*****"!!!
also mitgesungen wohlgemerkt.

Kann das garnet so ausdrücken, wie sich das anfühlt.
Ist ganz anders, irgendwie natürlicher, geschmeidiger und der helle Wahnsinn wie viel Voulmen und Lautstärke man da produziert. Wenn man sich einfach am Sänger orientiert, und einen ähnlichen sound macht, kommt auch kein komisches Gefühl im hals auf, is so als ob der garnet da wär. LOL



Ich habs 3 mal gemacht, und nachdem ich gemerkt hab wie laut ich bin, gings net mehr. Wegen nachbarn und so, man singt auf einmal gedrungen oder so, nicht mehr losgelöst, da hab ichs direkt sein lassen.

WO IS DER KNOPF UM DIE HIRSE AUSZUKNIPPSEN??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2006, 12:29 
Benutzeravatar
hallo mutzel,

das gefühl haben sicher viele anfänger schon erlebt.ist ja auch toll, aber auch mit vorsicht zu genießen. da man beim singen nicht nur text und töne speichert, sondern auch die dabei verwendete technik, kann man sich durch häufiges singen ohne die richtige technik ein stück total versauen.

daß man den hals nicht spürt und nicht heiser wird o.ä. ist gut, aber noch kein indiz dafür, daß man es auch wirklich richtig macht. ich hatte am anfang meiner ausbildung atmung und stütze instinktiv richtig gemacht und konnte daher ohne probleme jeden tag viel stunden laut und hoch singen ohne die geringsten stimmlichen probleme zu bekommen. selbst nach 8 stunden singen hatte ich das gefühl, ich könnte noch stundenlang weitermachen. es war ein absolut tolles gefühl. aber trotzdem stimmte einiges nicht und es war lange so, daß immer mal irgendwas nicht so gut klang wie sonst und ich nicht wußte warum (die lehrer konnten es mir auch nicht sagen, obwohl ich in der 2. hälfte der ausbildung sehr viele hatte und die lösung eigentlich ganz einfach war).
ich hatte mir dadurch meine ganzen lieblingsstücke versaut und sehr lange gebraucht, um sie wieder hinzubekommen.
meine schüler singen am anfang nur einfache, dem jeweiligen können angemessene stücke und ihre lieblingslieder und -arien erst dann, wenn die wichtigsten stimmtechnischen dinge in ordnung sind.

liebe grüße
kaja


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2006, 13:03 
Benutzeravatar
Wollte nicht den Eindruck vermitteln, als dass ich nun vor hätte den ganzen Tag Oper zu singen/versuchen zu singen, oder dieses Stück nun einstudiere. Ich wollt nur mal kurz aufs Pedal drücken wenn du verstehst was ich mein.
Weil, je öfter ich etwas höre und es mich packt, dann staut sich was, und das
muss dann mal kurz raus. Klingt doof is aber so.

Wie als ob man sich im Kopfe selber singen hört und das wird immer lauter und lauter und lauter etc etc bis es wirklich aus einem rausplatzt. :pfeif:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2006, 13:04 
Benutzeravatar
Wollte nicht den Eindruck vermitteln, als dass ich nun vor hätte den ganzen Tag Oper zu singen/versuchen zu singen, oder dieses Stück nun einstudiere. Ich wollt nur mal kurz aufs Pedal drücken wenn du verstehst was ich mein.
Weil, je öfter ich etwas höre und es mich packt, dann staut sich was, und das
muss dann mal kurz raus. Klingt doof is aber so.

Wie als ob man sich im Kopfe selber singen hört und das wird immer lauter und lauter und lauter etc etc bis es wirklich aus einem rausplatzt. :pfeif:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"Les Béatitudes" zum Zweiten
Forum: Chor
Autor: Ännchen
Antworten: 2
Eingesungen sein ohne selbst gesungen zu haben
Forum: Stimme
Autor: AK-Kontraalt
Antworten: 27
Gleiche Töne bei Frauen- und Männerstimmen "anders"?
Forum: Stimme
Autor: AK-Kontraalt
Antworten: 8
"Guten Abend, gute Nacht"
Forum: Allgemeines
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz