Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kontrolliertes Schreien
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 13:50 
Benutzeravatar
In einer Sendung über Maria Callas bezeichnete Renée Fleming das Singen auf der Bühne als "kontrolliertes Schreien". Zuerst war ich innerlich überrascht bis empört. Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr kann ich diese Aussage verstehen, ja sogar nachvollziehen - allerdings nur eingeschränkt. Bei p, pp, ppp, bei überhaupt leisen, träumerischen und romantischen Passagen hat sich mir das noch nicht erschlossen.

Wie steht Ihr zur Aussage der international immerhin sehr hoch geschätzten R. Fleming?


Ciao :grübel Principe


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 14:43 
Benutzeravatar
Dazu kann ich nur sagen: kontrolliertes Schreien will ich nur da hören , wo es angemessen ist: nämlichh wenn Verzweiflung, Hass, Elend Rache und dramatische Szenen jeglciher Art dargestellt werden müssen. Eine Eboli oder ein Jago darf auch mal schreien. Ansonsten ist für mcih "Schreien" auf der Bühne ein Zeichen mangelnder Gesangstechnik, denn ich will Musik und Gesang hören. Schreien kann ich auch selbst.......
Ich schätze Fleming als Sopranistin übrigens auch sehr, vor allem, weil sie alles andere tut als beim Singen zu schreien! :lol:
Canti :hearts:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 15:12 
Benutzeravatar
Bedenkt man, dass das Singen

a) bei den hohen Stimmen ganz sicher und bei den tiefen auch überwiegend in einem Frequenzbereich stattfindet, den wir sonst nur beim Schreien nutzen (und das ist meist noch tiefer als "Singhöhen"), nicht beim Sprechen,

und

b) das Ganze in einer Lautstärke erfolgt, die über der normalen Sprechlautstärke liegt (auch im piano, sonst hätte man keine Chance gegen Klavier oder gar Orchester)

kann ich die Aussage schon nachvollziehen.

Eine ganz andere Frage ist, ob es dann auch nach Schreien klingt :roll:

LG
mezzo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schreien und Chor passt das??
Forum: Chor
Autor: Anonymous
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz