Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 02:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 14:52 
Benutzeravatar
Zum Thema Schrecklich bezüglich des Carmina Burana Schwan´s:

Ich finde, es ist ein großer Unterschied ob jemand absichtlich, also gekonnt schrecklich singt, oder ob es der Zufall entscheidet :d_neinnein:
man also vielmehr meint, nun könne man sich gehen lassen und das "Nichtkönnen" fällt in diesem Fall nicth auf. Das ist ein Trugschluß :d_neinnein: Es geht darum bewußt schrecklich klingen zu wollen, trotzdem hört man eine geführte Technik heraus! Meiner Meinung nach ist das in diesem Hörbeispiel nicht der Fall!


Mutzelchen,
ich denke was der ein oder andere, die eine oder andere mit Erotik verbindet, was an einen diesbezüglich anspricht und anspringen :lol: lässt ist halt einfach unterschiedlich.
Beim Beispiel tiefe Stimme, derbere Stimme, Frauentyp kommt es halt auch darauf an auf was Mann steht.
Springt Mann eher auf etwas unschuldiges, zierliches Blondgelocktes, Kulleräugiges an :bravo: passt dat natürlich nicht. Oft sind es ja gerade Männertypen die vor diesem Beispiel Frau eher Angst kriegen :lol: evtl. einfach dem nicht gewachsen sind??? :roll: :lol:

Dann gibts natürlich noch Zwischenstationen....blabla

aber auch Mannens die auf Vollweib stehen, auf selbstbewußte, "ausgewachsene" Frauen, auf Direktheit, vielleicht auch auf bissl was Derbes, Verruchtes. Stehen natürlich auch meist wieder ganz andere Männertypen dahinter.


Ich kann nur soviel dazu sagen: auf blondgelockte Jünglinge wiederum würde ich nicht stehen :d_neinnein: :lol:

Ist halt einfach alles Geschmacksache. Wäre ja schlümm wenn sich alle auf den Gleichen, bzw. die Gleiche stürzen!


:kuss:
Su


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 14:58 
Benutzeravatar
:n2: :n2:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 18:12 
Benutzeravatar
:schlaumeier: Ihr habts nicht ganz gerafft :) sry...

Es ging mir nicht um Frauenstimmen die tief sind, sondern um Frauenstimmen die ein so derbes Tremolo haben wie die von Mdm Mary.
Koloratur hin oder her, mittlerweile durfte ich auch schon so ein paar hören und muss sagen, dass ich da einfach dicht mach. Das ist einfach hässlich, und wenn dann noch so ein Eli von Wuchtbrumme das singt und mir eine Carmen vorgaugelt ists gänzlich vorbei.

Das heisst nicht, dass fülligere Menschen Sexappeal haben, nur um dem vorprogrammierten Missverständnis entgegenzuwirken.
Ausserdem bin ich selbst zu fett, also was solls.


Es ging mir nie um tiefe Frauenstimmen, wie oben gesagt, ich nehme sie alle :) HRHR, ob Vamp, Femme Fatal oder devotes Mäuschen, Wurst!, aber bitte nicht so ein aufgesetztes Tremolo um mit derb "gemachten" Trillerschritten eine oder mehrere Koloratur/en vorzugaukeln. NÖ NÖ, ohne mich , NÖ........ :schlaumeier:


Canti,

Erna Sack darfst nit vergessen... :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 18:52 
Benutzeravatar
1. hat Marilyn Horne kein Tremolo damit wir uns mal verstehen , wenn du schon mit Fachbegriffen um dich wirfst

2. Bin ist es mir nicht ganz schlüssig was du jetzt genau nicht magst ob es der Stimmklang oder das zu große Vibrato ist (Tremolo?)

3. Natürlich kann man sich über die Art Koloraturen zu singen streiten, da gibt es auch verschiedene Meinungen und ist letztendlich Geschmackssache - Fakt ist allerdings das Horne zu den besten Technikerinnen überhaupt zählt und ich bezweifel, dass ihre Koloraturen auch nur im weitesten Sinne mit "gemachten Trillerschritten" etwas zu tun haben (was auch immer du damit meinst).

4. Wollte ich Su einfach nur recht geben, in dem sie sagt Geschmäcker sind verschieden. Dass du Hornes Stimme nicht magst hatte ich zu dem Zeitpunkt schon verstanden, nur hast du ja auch gesagt, dass du sie als Carmen nicht gerade erotsch findest oder ihre Art zu singen.

5. Es ging um den Einsatz der Bruststimme als erotisches Ausdrucksmittel. Ob man das jetzt erotisch findet oder nicht ist ja egal, ging doch einfach nur darum das zumindest versucht wird, das erotische zu verstärken.

6. Ich habe eine große Vorliebe für große Mezzis, große Stimmen generell. Aber deswegen verhalte ich mich trotzdem taktvoll gegenüber anderen Stimmtypen und werde nicht gleich beleidigend. Ich kann an Erna Sack, Dessay,Gruberova und co. überhaupt nichts finden, aber trotzdem gestehe ich ihnen ein großes Können zu.

Das Thema Horne und Sutherland hatten wir wirklich schon ausgiebig und ich weiß auch, dass viele sie nicht mögen, aber das akzeptiere ich. Gibt eben Sänger/innen da scheiden sich die Geister, nicht zuletzt Callas, hatte letztens eine Gesangsfreundin da, die meinte sie würde nicht mal 1€ für eine CD von ihr bezahlen, bin fast in Ohnmacht gefallen.
Allerdings musste ich hier als gigantischer Horne Fan trotzdem mal was sagen, das tut mir ja fast in der Seele weh.

Und jetzt sei mir nicht allzu böse Murtzelchen bitte !

Leila


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 19:39 
Benutzeravatar
Hihi, da muss ich ja nun mal schmunzeln.

1. Mein Name is Mutzel, und nicht Murtzel.

2. Seh ich die Sache so wie ich sie beschrieben habe.

3. Ist mir völlig Wurscht ob einer Callas Domingo oder Plumps heisst. Wenn seine /ihre Stimme nicht klingt, zumindest in meinen Ohren, ( genau das hab ich betont ) sag ich das. Ohne Unterlass und ohne Scheu.

4. Laiert sie. UNd sie ist eine Wuchtbrumme, das is offen"sicht"lich, was aber Wurst ist, wie gesagt, ich bin auch zu fett, also was der Aufstand diesbezüglich?

5. Ist das für mich ein Tremolo, eben so wie meine GL es mal vorgemacht
um mir etwas zu verdeutlichen

6. Hab ich kein Anspruch darauf, dass ich mit " Fachbegriffen " um mich "schmeisse", da ich einer der wenigen bin, die das versuchen zu unterlassen, es sei den es drängt sich mir förmlich auf. Dann verwende ich genau die Begriffe die mir dazu einfallen, bzw die mir in diesem Zusammenhang genannt wurden. Um nicht einen Fehlurteil zu unterliegen, frag ich einfach meine GL unter vorspielen genannter Sängerin.

7. War mein Einschätzung nur meine persönliche und da ihr mich missverstanden habt, hab ich das kurz und bündig klargestellt.

8. Das war keine Beleidigung, das hört sich dann doch ein wenig anders an.

9. Keine Sorge, ich fühl mich nicht angegriffen.

10. Kein Thema, wenn du für deine Lieblingssängerin in die Presche springst, ich find das ok.

11. Ich seh wie gesagt "brustige" Stimmen teils ebenfalls "erotisch", aber eben nicht das was du als BSP genannt hast. Da vergeht mir ja alles....

12. schönen ABend noch :) :n8: :sauf: :sauf: :sauf: :n2: :schlaumeier:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 20:20 
Benutzeravatar
Horne und Tremolo?! Ne ne, da muss ich jetzt aber auch mal klar Position beziehen! :mrgreen
Sie klingt vielleicht etwas glutural und es ist natürlich kein gerades Stimmchen, aber mit Tremolo hat das nix zu tun. Ich finde ihr Vibrato klingt sehr natürlich und ausgeglichen, dank ihrer guten Technik.
Sie hat eine recht große Stimme und doch hält sie sie im Zaum, so dass es nicht gebrüllt oder so klingt. Außerdem bewundere ich die Beweglichkeit ihrer Stimme, das ist eher ungewöhnlich für so eine tiefe und volle Stimme. Und ihre Höhe ist super für einen Mezzo, klingt sehr ausgeglichen alles.
Als Rosina war sie fantastisch! http://www.youtube.com/watch?v=Z2nZLroZQs4
Falls Du auch reinhören willst Mutzel, halt Dir besser die Augen zu. :lol:

Klar, letztendlich ist alles Geschmacksache, aber Technisch kann man ihr fast nichts anlasten! :d_neinnein:
edit: und vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass sie in einem relativ hohen Alter immer noch eine frische und gesunde Stimme hat! Sowas ist immer ein Indiz dafür, dass sängerisch alles richtig gemacht wurde.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 21:05 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2006, 23:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
Oh ja , ich wünschte, meine Koloraturen würden so perlen...

Octaviane (tief im Herzen ein Koloraturmezzo... :lol: )

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 21:39 
Benutzeravatar
Klingt für mich aber so , hihi, vielleicht ist es aber auch nur wegen der einen Aufnahme so bei mir angekommen, wie Carmen bereits sagte. Trotzdem, ich bin mit unkenntnis geschlagen - Was isn glutural? gaumig?


Ich sagte eig vor 6 posts oder so, lassen wir das, führt zu nix, mach ich nu auch.

MFG :sauf: :n8: :n8: :n8: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :sauf: :n2: *hicks


Zuletzt geändert von DasMutzel am 09.05.2007, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 21:51 
Benutzeravatar
Ach. Kinnersch!!!!! *seufz* :roll:


jetzt wäre ein ordentliches Glas Bier schon recht :sauf: und eine Debattierrunde in der Kneipe, aber machen wir das eben mal virtuell.

Ich bin ob der Koloraturfähigkeit der Frau Horne sehr angetan. Wie sehr das technisch hochstehend ist, weiß ich einfach, mag sie auch nicht in jeder gezeigten Rolle hier überzeugen, wie z. B. die Carmen. Die Rosina hören fand ich allerdings einen Genuss, sonst gibt es die immer ziemlich sopranig. Im "stillen" Korrep - Zimmerchen habe ich mich durchaus schon dran versucht mit dem Ergebnis, dass ich erst wegen der Koloraturen, dann wir beide vor Lachen über das Geeier meinerseits fast erstickt wären :lol: (aber das b war da, führt gut hin).

Dat gibbet nur hinter der Schallschutztür, decken wir den Mantel der Liebe daruber!!!

Ich betone nochmal, dass die Fantasie über eine Counter - Azucena, der reine Joke war, mea Culpa :demut , ich meinte dieses zu dürfen, weil es sich um mein eigenes Repertoire handelt.

Aber, wie schon hier paarmal betont, alles Geschmackssache und über selbigen streitet es sich bekanntlich ebenso trefflich wie sinnlos.

LG

dola
(bei Mutzel absolut chancenlos, da wuchtbrummig, tief und "vibratös")


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 22:11 
Benutzeravatar
@dola: Die Rosina gibt es meist sopranig, weil Soprane eben von Natur aus einfacher durch das Gedöns durchkommen. Und dann besetzt man die Rolle eben einfach mal mit Sopran - man hat ja genug davon.
Mir fehlt aber dann der Charakter der Arie - dann is' es meist nur noch Gegackere.

Lass uns die Nummer mal zur allgemeinen Belustigung machen - ich versuche mich bislang auch nur hinter geschlossenen Türen dran :ruhe:
...es ist übrigens ein h am Schluss....zumindest in meiner Ausgabe! Soweit nochmal zum Thema "Mezzos müssen ja nicht so hoch".

@mutzel: Für mich klingt Frau Horne auch, als würden ihr gleich die Töne im Hals stecken bleiben. Mein GL meinte mal, sie wäre die einzige Frau, die es "knödelnd" zur Weltkarriere gebracht hätte.

LG
mezzo
(die auf keine Fall ein Koloraturmezzo ist)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 22:16 
Benutzeravatar
Nein du heißt tatsächlich Mutzel und nicht Murtzel? Für mich bricht eine Welt zusammen ! Nein wirklich ich bin bis jetzt der festen Überzeugung du heißt Murtzel. Schade, willst du dich nicht umbennen? :sauf: :sauf:

@: Najade : Mit allem von die gesagten bin ich einfach d'accord. ich kann nichts dafür aber bei einer Stimme, einer Sängerin wie Horne geht mir einfach das Herz bis zu den Ohren auf! :hearts: :hearts:

Abgesehen davon muss man ja mal sagen, dass sie die Carmen nicht wirklich oft auf der Bühne gegeben hat , sondern nur manchmal, wie genau bei diesem Beispiel, in ihr Konzertprogramm hat einfließen lassen.

@dola : Du glaubst auch nicht, wie gespannt ich auf dein kleines zartes Stimmchen bin :kuss:

LG Leila


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 22:19 
Benutzeravatar
mezzo hat geschrieben:

@mutzel: Für mich klingt Frau Horne auch, als würden ihr gleich die Töne im Hals stecken bleiben. Mein GL meinte mal, sie wäre die einzige Frau, die es "knödelnd" zur Weltkarriere gebracht hätte.

LG
mezzo
(die auf keine Fall ein Koloraturmezzo ist)


:lol: :lol: darüber kann man dann doch mal lachen.
Allerdings ist das doch bei der Bartoli auch nicht anders. Meiner Meinung nach liegt es bei der Horne einfach nur an der größe der Stimme und ihrem Timbre. Ist auch einfach ne Kunst als riesiger Mezzo solche Arien zu singen.

Ich muss aber unbedingt noch hinzufügen, dass M.Horne (wenn ich das richtig in Erinnerung hab) bei einer Auflistung der New York Times (glaube ich) der wichtigsten Sänger des letzten Jahrhunderts als einzige lebende dabei war. Ich glaub das war in den 80ern, Callas war also schon tot, aber nix Sutherland, Dessay was weiß ich. Schon beeindruckend.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 22:29 
Benutzeravatar
:lol: :lol:

@mezzo: Zur Bewältigung des Gedönses im allgemeinen meinte meine Korrep neulich sehr feinsinnig, würde ich mich des Pflügens bedienen. :pfeif: :lol: mit dir gehe ich tatsächlich zwengs Rosina hinter die Tür, da kommt sicher eine Mordsgaudi raus.

Trotzdem: Lady Hornes Tief - Koloraturen habens für mich alllerdings schon!!!

@carmensita: Stimmfach Piepmatz :lol: (wobei mein Welli - Weibchen Mira eine Hochdramatische ist und Männchen Orpheus durchaus Spinto - Qualitäten hat. Wehe, wenn sie Duett singen!!!)


LG

dola


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 22:34 
Benutzeravatar
dola hat geschrieben:


@carmensita: Stimmfach Piepmatz :lol: (wobei mein Welli - Weibchen Mira eine Hochdramatische ist und Männchen Orpheus durchaus Spinto - Qualitäten hat. Wehe, wenn sie Duett singen!!!)



dola


:lol: :lol: Meinst du ich kann sie mir mal ausleihen? Zu Übungszecken? Das wäre doch der Renner, ich als Kontrasoubrette mit deinen beiden Wellis :lol: :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 22:41 
Benutzeravatar
:d_neinnein: Nööööhööö,hihi, ich möchte mich nicht umbenennen, was ich auch sonderlich finde, ich dachte, du wärst so flink mit deinen Äuglein gewesen wie du flink bist, deine Lieblingssängerin in Schutz zu nehmen, sprich, ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen, dass ich ohne " r " geschrieben werde. Da ich das nun 3 mal gelesen hatte, dachte ich, ich mach dich mal darauf aufmerksam.

Nun, das war dann wohl eine Fehleinschätzung meinerseits.

Den Sarkasmus kannst du dir allerdings sparen, oder du musst mit der Retoure rechnen, was wiederum echt kindisch und unangemessen meinerseits wär.


So das nur zur Versöhnung, bevor das wieder ausartet wie damals mit InaDiva und Cali wo ihr euch einfach gerne falsch verstehn wolltet.
Cali hatte sich damals ja recht früh vergeblich als Schlichter versucht.
( sry, hihi, aber der musste doch mal sein )

Was ich aber sonderlich finde; sicherlich darfst du und kannst du meine Unkenntnis kritisieren oder bemängeln( ich denke du bist auch weiter in der Ausbildung als ich, daher schätze ich deine Einschätzungen), aber doch bitte nicht meine Meinung, die ich nun einmal trotz oben genannter Unkenntnis habe.
Ebenso die Meinung von Mezzo, allerdings wird wohl ein Fünkchen Wahrheit in dem sein, was Sie,ihre Lehrerin oder Ich gesagt hat/haben.

Wenn du denkst, du stehst darüber, bitte.


:sauf: :sauf: :sauf: :sauf: *hicks*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 22:57 
Benutzeravatar
Sarkasmus? Wovon redest du ? Ich hatte es eigentlich nett, neckend gemeint, bitte nicht falsch auffassen! Ich mag dich nämlich gerne. Ich finds gut, wenn Leute ihre Meinung sagen, außerdem ohne etwas zu diksutieren wäre es doch viel langweiliger!
Außerdem häng ich mich ja auch ganz gerne etwas weiter aus dem Fenster, müsstest du ja mitbekommen haben. Wie soll ich dir das dann zum Vorwurf machen.
Mit Cali verstehe ich mich doch mittlerweile bestens (sehe ich das richtig cali?). Ich bin eben ein Sturkopf und dreist noch dazu, es gibt ja kaum jemand hier mit dem ich mich noch nicht angelegt hab :oops:
Ich diskutiere einfach gerne, das macht mir richtig spaß und das kommt natürlich oft falsch an.

Was Horne angeht : Ja natürlich. Wie gesagt man Koloraturen kann man so oder so singen und es ist Geschmackssache. Außerdem können ganz viele Sänger die Horne nicht ab, ich müsste mich also mit ganzen Horden aufs Blut verfeinden, wenn ich das so ernst nehmen würde.
Ich wollte das nur mal anmerken mit dieser Liste, weil es mir spontan einfiel.


LG Leila


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 22:57 
Benutzeravatar
@ Dola

ICh weiss, das ist nun Off-Topic

Aber ich weiss ja wie Gio von deinem Stimmchen schwärmt, und nur weil ich die eine grausig finde, muss das ja nicht heissen, dass ich deine nicht schön finden kann. Das is ja Mummpitz -.- :d_neinnein: :schlaumeier:

Ebenso komm ich ja mal irgendwann, in 20 Jahren oder so, in die peinliche Lage wo du meine hören könntest und dann sagst du: Nun ja, das is auch nit das gelbe vom Ei, also was solls :)

Friede!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 23:02 
Benutzeravatar
Nun komm, der Sarkasmus sprudelte nur so, das kannst ruhig zugeben.

Aber wie gesagt, es sei dir "irgendwo" gegönnt....

SO, ich hab Kopfschmerzen wie die SAU, ich geh pennen. Ich glaub ich hau mir noch 2 Ibus rein oder 3 oder 4, fang schon an zu schielen vor AUA in die Koppe....

Mal gucken, vielleicht schaffs ichs ja morgen mal aufzuhören mit rauchen.

Gutz Nächtle..........


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 23:07 
Benutzeravatar
Ich dachte wirklich du heißt Murtzel, das ist kein Witz!
Vielleicht klingts so blöd, dass mans nicht glaubt :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2007, 08:49 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2006, 23:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
mezzo hat geschrieben:

...es ist übrigens ein h am Schluss....zumindest in meiner Ausgabe! Soweit nochmal zum Thema "Mezzos müssen ja nicht so hoch".

LG
mezzo
(die auf keine Fall ein Koloraturmezzo ist)


Hallo mezzo,

ich weiß auch nicht, wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat. Mezzis singen durchschnittlich natürlich in tieferer Tessitur, aber ich habe durchaus einige Arien daheim, die bis zum b/h2 oder auch mal c3 gehen.

LG

Octaviane [immer noch nicht sicher, ob Mezzo oder Sopran :roll: ]

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Countertenor/Bariton?!
Forum: Stimme
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Countertenor ausbilden
Forum: Allgemeine Gesangstechnik
Autor: Kolorateuse
Antworten: 8
Russell Oberlin - Countertenor und höher...
Forum: Stimme
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz