Aktuelle Zeit: 19.08.2019, 12:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aller anfang ist schwer
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 00:18 
Benutzeravatar
Guten Abend.

Ich habe mir seid ein paar Tagen in den Kopf gesetzt zu singen.
Ich habe aber absolut keine gesangs erfahrung.
Ich spiele zwar seit 10 Jahren Bass in einer Rockcoverband.
Aber wenn ich über die gesangsanlage singe hört sich das schrecklich an.

Also was ich möcht das ihr mal meine Stimme einschätz und mir sagt ob ich weiter machen soll mit Singen.
Seid tage höre ich mir Covers bei Youtube an und habe "All of me" von Jhon Legend gefunden und heute abende einfach mal ein kleines Demo von ein paar sec. gemacht, damit ihr mal einschätzen könnt wie schlecht ich bin.

https://soundcloud.com/infectyou/all-of-me

Hoffe es gefällt Euch.

P.S. Ich will eingetlich nicht so Klassisch rüberkommen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aller anfang ist schwer
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 11:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 19:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Hallo Infectyou,

erst einmal Herzlich Willkommen in unserem Forum. Ich hoffe, Du findest hier ein paar Inspirationen und Ratschläge, die Dir weiter helfen können.
Ich habe versucht mir Dein Demo auf Soundcloud anzuhören. Es war aber nicht auffindbar. Hast Du es wieder gelöscht ? Kannst Du es noch einmal versuchen ?

Liebe Grüße,

Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aller anfang ist schwer
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 11:27 
Benutzeravatar
Jetzt müsste es gehen.

Holger

Ich ändere das heute noch. Hab es ausersehen privat gestellt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aller anfang ist schwer
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 13:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 19:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Ja, jetzt konnte ich es anhören..... Ich schreibe Dir meine Einschätzungen per PN.
Grundsätzlich denke ich, dass Du natürlich mit Singen weiter machen sollst, aber nicht im "Do-it-yourself" -Modus. Investiere in Gesangsunterricht, da aber natürlich bei einem Coach, der sich mit Rock/Pop auskennt, bzw. Dir auch die Technik vermitteln kann. Habe Dir per PN ein paar Infos dazu geschrieben.

LG Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aller anfang ist schwer
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 20:06 
Benutzeravatar
Ja habe auch schon überlegt ein paar stunden zu nehmen.
Womit kann man denn Preislich rechnen?
Habe da keine ahnung.

Also meint ihr ich kann Singen lernen?

Gruß Holger


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aller anfang ist schwer
BeitragVerfasst: 24.10.2014, 21:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 19:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Lieber Holger,

jeder kann singen lernen. Die Frage ist einfach nur, welches Ziel Du verfolgst und dass Du zu einer realistischen Einschätzung Deiner Stimme gelangst... Die einen sind ambitioniert und wollen auf die große Bühne, den anderen reicht es, einfach mal ein paar Ständchen auf Geburtstagen o.ä. zu singen. Die einen sind talentiert, die anderen weniger talentiert... Aber.... Du brauchst viel Geduld, vor allen Dingen auch mit Dir.. und Durchhaltevermögen. Im Laufe eines Sängerlebens oder im Laufe vieler Jahre Gesangsunterricht hat jeder seine Ups und Downs.. Davon können Dir hier sicherlich ganz viele berichten. Wichtig ist, es zu wollen, also singen lernen zu wollen und dran zu bleiben.

Preislich etwas zu sagen ist schwierig. Aber ab 35 Euro bis über 100 Euro p Stunde bist du dabei.
Wie schon in der PN erwähnt... Versuche es doch evtl. mal mit einem Workshop. Dann kannst Du Dich austesten und auch mit dem Dozenten über Deine Stimme sprechen und darüber, was sozusagen "machbar" ist.

Weiterhin viel Erfolg !! Und stelle hier ruhig alle Fragen, die Du hast.

LG Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aller anfang ist schwer
BeitragVerfasst: 25.10.2014, 17:19 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2014, 08:03
Beiträge: 351
Vorname: S
Nachname: S
Na, wenn Du Baß in einer Band spielst, dann hast Du ja schon mal gute musikalische Grundlagen!
Und da du dich auch schon aufgenommen hast, vermute ich mal, daß du dir das selbst auch angehört hast und damit den Außenklang deiner Stimme auch schon mal gehört hast. Das ist für manche ein ziemlicher Schock, sich zum ersten Mal selbst aufgenommen zu hören. Diese 'Hürde' hast du dann ja auch schon genommen.

Gesangsunterricht bieten z.B. die Musikschulen, aber dort meist nur für Kinder und Jugendliche oder sonst mit Wartelisten, auf denen man niemals nachrutscht ..., aber fragen kann man ja mal!
Dann gibt es die Musikgeschäfte, dort gibt es häufig auch entweder direkt Gesangsunterricht oder über Aushänge. Zum Teil gibt es dann noch 'private Musikschulen', die Gesangsunterricht anbieten oder private Gesangslehrer.

Wenn du dich aufnimmst und dann selbst anhörst, wirst du vermutlich auch selbst schon sagen können, das und das hat mir gefallen, die und die Stelle möchte ich noch verbessern!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Choreinsatz bzw. Stimmeinsatz am Anfang
Forum: Chor
Autor: Silvieann
Antworten: 12
Aller Anfang...
Forum: Sängerseele
Autor: AndreasHL
Antworten: 9
Konzerttaugliche Literatur aller Sopranfächer Oper
Forum: Literatur
Autor: musica
Antworten: 16
Konzerttaugliche Literatur aller Tenorfächer Oper
Forum: Literatur
Autor: musica
Antworten: 0
Der beste Dozent aller Zeiten Dejan B. hat Geburtstag !!
Forum: Glückwünsche
Autor: Silje
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz