Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.10.2014, 18:20 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 15.08.2012, 09:40
Beiträge: 135
Vorname: D.
Nachname: L.
Liebe lele,

vielleicht ein kleiner Trost vorweg: Mit dieser Art Ärger bist du in der Konstellation Chor und GU "mit Wirkung" wahrlich nicht allein.

Spontan hätte ich geraten, den GL direkt zu fragen, wie du mit einer Weiterentwicklung des Stimmvolumens im Chor umgehen sollst, und, nachdem er sogar der Chorleiter ist, würde ich das erst recht tun., denn er teilt die Situation ja mit dir und kann das ja nachvollziehen. Und, nachdem er ja das Volumen deiner Stimme aufbaut und als GL gut findet, was du machst, dann kann ich mir nicht recht vorstellen, dass sein Chor eine Säuseltruppe nach seiner Vorstellung sein soll. Vielleicht will er ja die Truppe auf deinen Klang hin ausrichten und weil die anderen das nicht bringen (klar, die nehmen ja wohl auch keinen Unterricht), lassen sie vielleicht auch deswegen manche den Frust an dir aus.

Ich meine, er sollte dir ehrlich sagen, wie deine gegenwärtige Rolle im Chor sieht und auch deine Perspektive. Offenbar hält er ja was von dir, sieht dich aber künftig woanders, als Solistin oder einem stimmgewaltigeren Chor.

Was die lieben ambitionierten Sopranistinnen betrifft, so passen Ambition und die Bereitschaft, diese ernsthaft zu verwirklichen, wohl nicht zusammen, was schlichtweg zu Neiderei führt. Also eher ihr Defizitproblem und nicht deines. Das behaupte ich jetzt mal, obwohl ich deinen Gesang nicht kenne. Eine Option wäre, die bei passender Gelegenheit, etwa wenn sie wieder meckern, beiseite zu nehmen und mal ordentlich rund zu machen dahingehend, dass sie sich das sparen können, weil du nur gewillit bist, Kritik vom Chorleiter und sonst keinem zu akzeptieren. Punkt, Schluss, aus. Habe ich schon gemacht und hat geholfen.

Als echte Altistin bin ich wenig begeistert darüber, dass die Stimmgruppe immer als Hilfskrücke missbraucht wird, wenn woanders irgendwas tatsächlich oder vermeintlich nicht passt. Das ist zumindest auf Dauer weder gesund für Stimmen, die in einer höheren Tessitur liegen, auch wenn es nicht so unmittelbar zu bemerken ist wie bei Altistinnen, die zu hoch singen, noch klingt es wirklich gut. Natürlich können Soprane auch tief singen, sogar schwere besonders, aber es klingt nicht so wie Alt. Ich habe inzwischen stabil Spitzentöne, die die meisten Chorsoprane wohl nicht erreichen dürften, aber es wäre der absolute Super - Gau für alle Beteiligten, wenn mir einfallen würde, mich in den Chorsopran zu stellen.*grusel*.

Ich meine, deine Entscheidung, wie das mit dem Chor weitergeht, solltest du unabhängig von netten Hinweisen benachbarter Sangeskolleginnen u. ä. treffen. Wenn es besser ist, zu gehen, dann liegt es wohl kaum daran, das du schlechter bist.....

LG

Dola


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.10.2014, 22:20 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender

Registriert: 02.01.2013, 18:02
Beiträge: 349
Vorname: Monika
Nachname: C
Dola hat geschrieben:
Als echte Altistin bin ich wenig begeistert darüber, dass die Stimmgruppe immer als Hilfskrücke missbraucht wird, wenn woanders irgendwas tatsächlich oder vermeintlich nicht passt.


Hmja. Aber alleine singen willst vermutlich auch ned? Normalerweise bestehen die Alt-Sektionen in Laienchören doch oft genug aus verkappten Sopränen und Mezzos. :n66: Schlicht und ergreifend deswegen, weil es kaum echte Altistinnen gibt...

_________________
Viele Grüße
Monika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2014, 08:52 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 15:24
Beiträge: 666
moniaqua hat geschrieben:
Dola hat geschrieben:
Als echte Altistin bin ich wenig begeistert darüber, dass die Stimmgruppe immer als Hilfskrücke missbraucht wird, wenn woanders irgendwas tatsächlich oder vermeintlich nicht passt.


Hmja. Aber alleine singen willst vermutlich auch ned? Normalerweise bestehen die Alt-Sektionen in Laienchören doch oft genug aus verkappten Sopränen und Mezzos. :n66: Schlicht und ergreifend deswegen, weil es kaum echte Altistinnen gibt...

Naja... steile Hypothese...
es gibt vermutlich genauso viele echte Altistinnen, wie's echte Sopranistinnen, Tenöre und Bässe gibt - es gibt keinen Grund zur Annahme, daß die biologische Variabilität gerade hier ein "Loch" aufweisen würde....
Aber vielleicht kräht sich ja ein erklecklicher Anteil der echten Altistinnen im Sopran die Kehle heiser, im Austauch (da bin ich bei Dir) gegen echte Sopranistinnen, die zu bequem für Spannung sind... :n129:
Ansonsten habe ich eigentlich noch nicht erlebt, daß Tenöre oder Bässe in den Alt gegangen wären, weil`s bei ihnen nicht passen tät... :n3:

aber ich glaub', das wird grad' OT...

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2014, 09:44 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender

Registriert: 02.01.2013, 18:02
Beiträge: 349
Vorname: Monika
Nachname: C
T M Pestoso hat geschrieben:
Naja... steile Hypothese...
es gibt vermutlich genauso viele echte Altistinnen, wie's echte Sopranistinnen, Tenöre und Bässe gibt - es gibt keinen Grund zur Annahme, daß die biologische Variabilität gerade hier ein "Loch" aufweisen würde....


Hatte ich schon öfter gelesen, diese Hypothese. Nein, Loch nicht, ich glaube auch, dass es auch wenig echte hohe Sopräne gibt, dto die "Randstimmen" bei den Männern. Nachdem sich so ziemlich alles mit der Gauß-Kurve beschreiben lässt, vermute ich das Mittel bei Mezzo resp. Bariton und entsprechend weniger jeweils bei Alt/Sopran bzw. Bass/Tenor. Nur füllt sich der Sopran anscheinend leichter, weil der ja "immer" die Melodie hat und so "viel leichter zu singen ist" :roll: . Ausser natürlich von den spannungsbequemen Sängerinnen :D

_________________
Viele Grüße
Monika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2014, 21:38 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2007, 09:45
Beiträge: 338
Wohnort: grüne mark
Vorname: s
Nachname: t
Hallo, ja die Gausskurve. Und mein Loch spüre ich überm h, manchmal schon überm gis. Gut zu singen ist jedenfalls nicht leicht. Außer man kann´s: habe gerade die Bartoli angehört. Sie kann´s. Zum Weinen schön.
Und weiter mit den Hypothesen, gute Nacht!
alfredo

_________________
...du holde Kunst, ich danke dir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 12:33 
Offline

Registriert: 28.10.2014, 01:20
Beiträge: 6
Vorname: A
Nachname: C
Hallo

Alfredo: interessant das mit dem Loch und der Kurve. Dazu hätte ich viele lustige Gedanken.
An Alle: den Dienstag verbrachte ich zusammengekauert auf dem Sofa. Ihr wart mir alle eine große Hilfe. Unda danke auch, dass niemand mich auf den Fehler "Ständich statt Ständig" hingewiesen hat. Bin halt Fremdsprachlerin und vergesse in Aufregung manchmal die Rechtschreibung.

Jetzt habe ich beschlossen, mal unverbindlich eine Probestunde bei einer anderen GL zu machen. Da bekomme ich vielleicht eine Anregung, in welche Richtung es gehen soll. Den Chor werde ich früher oder später verlassen müssen und mir einen suchen, in dem alle zumindest regelmäßig Stimmbildung haben. Eine Primadonna bin ich nicht, habe aber schon deutlich mehr Volumen als jemand, der gar nicht übt und möchte mich auch noch weiterentwickeln. Schade, ich mag die meisten Leute dort.

Liebe Grüße
lela


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.11.2014, 11:27 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2014, 07:03
Beiträge: 356
Vorname: S
Nachname: S
Liebe Lela,

berichte doch mal, wie es bis jetzt weitergegangen ist?

Liebe Grüße,
Silvieann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Was ist an dieser Version falsch?
Forum: Allgemeines
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Erste Bühnenprobe - und ich singe total falsch! Hilfe!
Forum: Stimme
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Falsch gebildete Stimme oder richtig?
Forum: Stimme
Autor: christine
Antworten: 32

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz