Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 22:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo, ich bin neu hier!
BeitragVerfasst: 29.10.2009, 20:47 
Benutzeravatar
Ich freue mich, dass ich Euch gefunden habe.

2003 habe ich hier die Schule beendet und bin nach Moskau Gesang studieren gefahren. Zuerst hatte ich eine Lehrerin, dann wurde ich genommen und bin bei einem Lehrer gelandet. Der hat mich angeschrien und ließ die Klavierbegleiterin mich unterrichten. Dann hat mir der Direktor mitgeteilt, dass ich zu einer Lehrerin komme. Ich wusste aber nicht, dass es die Beste war.
Ich kam zu ihr. Sie war ganz hell, sehr freundlich, hatte eine sehr hohe Stimme und wenn sie anfing zu singen, bebte das ganze Gebäude, da sie ihren Kopfresonator wie eine Glocke benutzte.
Vier Jahre war ich bei ihr und habe ihre Schüler kennengelent. Der Beste arbeitet jetzt in LaScala. Andere sind auch nicht gerade die schlechtesten. Eine studiert jetzt bei der Lehrerin von Anna Netrebko und ist genauso glanzvoll, eine Nachfolgerin also.
Eine Koloratistin, die die beste Nachtigal singt auf der ganzen Welt und ausserdem auch noch im Duett, was noch niemand getan hat.
Aus mir hat sie auch etwas herausgezogen. Mit Erfolg beendete ich mein Studium mit einem Diplom.
Ich fuhr zurück nach Bremen aus persönlichen Gründen. Man hatte mich in Rom erwartet, ich sollte eigentlich dort weiterstudieren.
Naja, Bremen ist auch ok. Wenn hier nur nicht die Hochschule für Künste wäre, denn die haben mich :abgelehnt ,denn: "Ich soll nicht so laut singen und ich soll nur hoch singen"
Hannover hat mich auch :abgelehnt , denn: "Ich singe nicht mit meiner Stimme und ich soll nur tief singen"
Schon drei Jahre mache ich nicht das, was der Komission gefällt. Langsam Vergesse ich was Belcanto ist...und was Gesang eigentlcih ist...denn ich arbeite hier beim Burgerking, beim Maredo...
big_wut1
Nächstes Jahr werde ich 25. Die Hochschulen hier mögen anscheinend Belcanto nicht. Deswegen muss ich das wohl aufgeben, weil ich keine Chance habe...
Bin ich die Einzige? Oder was? haushalt__005.gif Ich werde eine Putzfrau! Und meine Stimme werfe ich in den Mühl! big_super


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bin neu hier!
BeitragVerfasst: 29.10.2009, 21:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3494
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Hallo Assja,

herzlich Willkommen in unserem Forum, schön, dass du hierher gefunden hast.

Ich vermute, du hast keinen anderen Beruf erlernt und kannst dich nur mit Jobs über Wasser halten? Hast du denn überhaupt schon öffentliche Konzerte gesungen ?

Es ist in der heutigen Zeit sehr schwer im "Geschäft" ein Engagement auf irgend einer Bühne zu bekommen, da musst du schon außergewöhnlich gut sein, die Konkurenz ist sehr stark. Hast du denn einen Agenten?

Heute ist es besser einen Beruf zu haben und das Singen nebenbei zu machen, dann hat mein ein finazielles Polster, so dass man nicht darauf angewiesen ist, das Singen als Hobby zu betreiben. Es ist traurig, aber so geht es ganz vielen jungen Sängern, sie sind mit der Ausbildung fertig und stehen auf der Straßen.

Liebe Grüße

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bin neu hier!
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 00:57 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2007, 10:45
Beiträge: 338
Wohnort: grüne mark
Vorname: s
Nachname: t
Hallo Anastasia! Herzlich willkommen und viel Erfolg bei deinem Debut in Hamburg. Musst nicht ungeduldig sein. Wenn deine Stimme und deine Ausbildung so sind wie du es vermeinst, wird dich nichts aufhalten können. Du musst verstehen, dass dich so leicht kein(e) Lehrer(in) aufnehmen will wenn du schon ein Diplom hast: immer wirst du das "Produkt" deiner früheren Lehrerin sein. Wie heißt es da bei Casta (Berlioz)?: "Man braucht nicht nur das Glück zum Talent, man braucht auch das Talent zum Glück."
In diesem Sinne "Glück auf" und Grüße aus fernem Land.
alfredo

_________________
...du holde Kunst, ich danke dir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bin neu hier!
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 09:32 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2006, 00:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
liebe assja, erst einmal herzlich willkommen im forum und bei belcanto.

(ich bitte es zu entschuldigen, dass ich nicht auf groß- und kleinschreibung achte, aber ich kann gerade wegen einer kranken hand nur mit einer hand tippen)

als ich damals bei der ap in hannover und lübeck nicht genommen wurde, war ich natürlich enttäuscht. mittlerweile bin ich aber eher froh darüber, dass ich nicht an einer hochschule gesang studiert habe, sondern privat. klar, an der hochschule wäre die ausbildung umfassender gewesen, aber so konnte ich mir meine lehrer aussuchen (und hatte mit ihnen meistens auch glück) und gehen, wenn es an der zeit war. denn so kann ich meiner stimme auch genug zeit zur entwicklung geben.

nur weil du aus irgendwelchen obskuren Gründen nicht an einer hochschule genommen wirst, musst du ja den gesang nicht aufgeben. also nur den kopf nicht hängen lassen


ich bin schon sehr gespannt, deine stimme in Hamburg zu hören. und ich bin neugierig - was singst du denn so zur zeit?

liebe grüße

octaviane

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bin neu hier!
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 22:57 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2005, 15:28
Beiträge: 352
Wohnort: Hamburg
Vorname: Roland
Nachname: Schwantes
Hallo Assja,

ein ganz herzliches Willkommen in unseren Reihen.

Lass den Kopf nicht hängen, viele von uns haben schon einmal solche Zeiten erlebt, in denen sie den Gesang aufgeben wollten...und? siehe da, es gab irgendwo einen Lichtstrahl der dann zum "Weitermachen" anspornte.

Meine Freunde hier im Forum und meine Lehrerin haben mir über viele schwere Stufen hinweggeholfen und ich bin, dank Ihnen, heute noch dabei.

Ich freue mich darauf, Dich in Hamburg zu treffen und bis dahin

lg

Rolando

_________________
Und plötzlich weißt du:
Es ist an der Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.(Meister Eckhart)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bin neu hier!
BeitragVerfasst: 02.11.2009, 00:57 
Benutzeravatar
Hei, super! Danke für Eure Antworten!
Ich werd mir schon noch einen Weg ausdenken, aber bis dahin finde ich es schon wirklich beeindruckend, dass ich mit Euch singen darf! Ich bin auch schon gespannt Euch kennen zu lernen und freue mich auf das Wochenende.

Liebe Grüße, Anastasia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bin neu hier!
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 15:54 
Benutzeravatar
Hallo,
Dein Beitrag hat mich sehr berührt. Ich habe ein Buch geschrieben über Gesang - Sänger ABC - Belcanto, singen kann doch jeder - in dem ich mein Fiasko mit einer gebrochenen Stimme und die in meiner Freizeit erreichte Entwicklung zum Koloratursopran beschreibe. Es gibt viele, denen durch Egoismus und Gemeinheit die Stimme und das Selbstvertrauen genommen werden.

Heute musiziere ich nur privat in meiner freien Zeit und lasse mir von niemand hineinreden. Die Lehrer habe ich alle aufgegeben, nur ein netter pensionierter Korrepetitor mit 30 jähriger Erfahrung ist mir geblieben, der mich immer ermutigt. Ich singe dann genau das, wovon er sagt, das sei noch viel zu schwer und wenn ich dann wiederkomme, muss er feststellen, dass es doch geht.

Ich möchte Dich ermutigen, auf jeden Fall Deine Freude beim Gesang zu erhalten und Dich niemals von anderen beurteilen oder verurteilen zu lassen. Stimme ist so persönlich wie die Seele und ein Teil davon. Deine Seele würdest Du auch nicht verkaufen, also auch nicht Deine Stimme.

Behalte sie und sing so laut wie Du magst und hoch und tief, wie Du kannst. Das ist Dein göttliches Recht. Es geht niemand was an, wo Du arbeitest.

Such Dir Chancen für Auftritte, triff Pianisten oder Gruppen und musiziere einfach ohne Hemmungen.
Solange Du glaubst, Du hättest noch viel zu verbessern, erreichst Du nur kritische Rückmeldungen. Sing mit den CDs von CAllas oder jenen, die Deine Vorbilder sind. Die CDs sind und waren meine besten LEhrer. Mache Aufnahmen und höre, wo Du Dich weiterentwickeln kannst. Du bist selber Deine beste Beraterin.

Erlaube niemand, Dich zu entmutigen. Die haben es selber nicht auf die Bühne geschafft und sind bloß neidisch auf Deine Stimme.... oder enttäuscht von der eigenen Karriere...

Herzliche Grüsse von einem Koloratursopran aus MÜnchen
Karin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, ich bin neu hier!
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 00:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3494
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Hallo Karin,

herzlich Willkommen hier im Forum, du bist hier genau richtig unter uns. 10 Sänger und Sängerinnen haben heute ein wunderschönes Konzert gesungen, darüber werde ich morgen schreiben.

Silje ist heute über 700 km gefahren und hat mich super wieder heim gefahren. Wie ich sehe, sind Einige auch schon wieder zuhause...Morgen mehr....jetzt bin ich erst mal kaputt.... :n015

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hallihallo hier bin ICH ;)
Forum: Neue User
Autor: musica
Antworten: 1
Toll, hier zu sein!
Forum: Neue User
Autor: Anonymous
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz