Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 16:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 08.04.2011, 19:15 
Benutzeravatar
Gott is mir schlecht ... :n129: ich muss mich bloß mal "ausreden" :mrgreen

Meine ehemalige Gesangslehrerin hat früher einmal im Jahr so semi-professionelle Musical-Aufführungen gegeben, das war so erfolgreich (jedes Mal ausverkauft), dass sie jetzt mit einem Kollegen eine "Musical Company" gegründet hat :)
Dort werden halt Sänger, Tänzer und Schauspieler gefördert (Talentförderung), natürlich regelmäßiges Gesangs-, Tanz- und Schauspieltraining, man kann gebucht werden für Galaauftritte etc. und es werden auch einmal im Jahr wieder diese Musical-Aufführungen gegeben...

Jetzt haben sie ein Casting (da werden die besten 20 ausgesucht und die treten dann in einer öffentlichen Gala nochmla auf, wo dann die Entscheidung fällt - natürlich mit voriger Generalprobe), da sie noch Mitglieder brauchen und ich hab mich natürlich beworben - für mich ist es das tollste überhaupt... Musicals aufführen und singen ohne das hauptberuflich zu machen...
Und ich hab ne Einladung zum Casting bekommen :n118: und jetzt schieb ich Panik, ich hab sowas noch nie gemacht - das letzte Mal stand ich auf der Bühne mit 13 mit der Schülerband big_nase ... ich will das zwar so sehr, aber ich hab einfach Angst... so Angst :n68:

Irgendwelche Tipps? :mrgreen


Lg Lily


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 08.04.2011, 20:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Liebe Lilyth,

erster Tip: Keine Angst sondern konzentrierte positive Spannung. Dann : Sehr gut vorbereitet sein.. und : natürlich rüberkommen.
Freu dich drauf, dass Du da mitmachen kannst. Auch wenn es nicht klappen sollte, ist es immer eine gute Erfahrung, die dich weiter bringt.
Was willst Du singen ?

LG Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 08.04.2011, 22:23 
Benutzeravatar
Hmpf was ich wirklich singen wollt ist vielleicht etwas zu gewagt ("Gutes Tun" - Wicked), ich kanns zwar aber eben nicht immer und jedesmal perfekt und mir hat ne Freundin gesagt, ich soll etwas nehmen wo ich wirklich sicher bin, sozusagen was ich schon halb im Schlaf kann und da gibts nur eins: Part of your world von The little Mermaid (also Arielle vom Broadway-Musical) :mrgreen

Ich bin zwar nicht so der Arielle-Prinzessinnen-Typ (wenn man jetzt nach Musical-Charaktere geht - eher ne Elphaba von Wicked oder ne Ursula von Arielle :lol nein, nicht so füllig, aber ich bin kein Prinzessinnen-Typ, eher der dunkle Vamp ;) ) aber ich kann sie singen und darstellen :n110:


Lg Lily


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 09.04.2011, 08:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
dann sing auf jeden Fall die Arielle. Ich kenn das Lied; das ist sehr schön und man kann es sehr gut interpretieren.
Und wichtig ist, dass Du es 100% drauf hast, das gibt einem schon viel Sicherheit. Alles andere wäre Risiko. Und vorerst spielt es überhaupt keine Rolle, ob du groß, klein, dünn oder rund bist..
Ich glaube, Du wohnst nicht in Bayern oder ? Sonst würd ich Dich mal 1 Tag sozusagen unter meine Fittiche nehmen ... :n73:

Viel Erfolg, wann ist das Casting ?

LG Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 09.04.2011, 14:13 
Benutzeravatar
Nicht in Bayern, aber nah an der Grenze - in Salzburg Stadt :n110:

Ich hab eigentlich noch genug Zeit, es ist am 14.6. *grinsel*... aber ich mach mir gern viele Gedanken :oops:, außerdem weiß ich nicht ob ich vorher nochmal zu meiner Gesangslehrerin komme :n118:
Ich hab mir halt nix mehr gewünscht, als einfach mal ein Musical aufzuführen und daher kreisen meine Gedanken natürlich viel darüber - und sowas wär halt schon wirklich das passendste überhaupt .. außerdem hab ich allgemein ein Problem mit Versagensangst wenn mir was wichtig ist *hmpf* (allerdings war ich auch immer gut solche Gefühle zu überspielen ;) )

Mit Arielle hab ich überhaupt einen Tick, weil man es so schön interpretieren und spielen kann (man kanns auch so wunderbar übertreiben *schmacht* :lol: ) - singt sich auch wunderbar unter der Dusche :mrgreen

Lg Lilith


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 09.04.2011, 15:14 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3496
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Na da wärst mit Musical bei Silje in den besten Händen... big_bye

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 09.04.2011, 15:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Also ich bin am 25 Mai in Salzburg. Komme aus der Nähe von München.

Und Arielle ist schön, aber bitte nicht übertrieben singen.... War sicher auch nur spaßig von Dir gemeint...Und manchmal muß man auch übertreiben, um irgendwann am Kern anzukommen.., bzw. wieder zu reduzieren.
Und Dein Englisch , bzw. Deine Aussprache ? Hast Du die in Bezug auf das Lied gut überprüft oder singst Du es auf deutsch ?


LG Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 09.04.2011, 15:53 
Benutzeravatar
*lach* ja das übertreiben war nur Spaß - ich mach das oft um in Stimmung zu kommen oder wenn ich einfach grad gute Laune habe ^^ Ich lerne über Emotion besser die Technik als umgekehrt
Ich kanns deutsch und englisch, würde lieber die Broadway-Version auf englisch singen - mit der Aussprache hab ich denk ich kein Problem, aber da kenn ich ein paar die perfekt englisch können und werds denen mal vorsingen um sicher zu gehen.

...wenn ich könnte, würd ich ja Aufnahmen hoch stellen - nur leider kann ich nur daheim mit dem PC aufnehmen und irgendwie hören sich die nie besonders gut an (liegt am Mikro etc.) -.-


Hm was machst du den in Sbg? Wir könnten uns ja so kennen lernen, falls du Zeit hast (ich hab da grad Urlaub) :kaffee


Lg Lily


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 02.06.2011, 23:26 
Benutzeravatar
Na toll -.- Hab heut den Castingtermin bzw. die Informationen bekommen: A Capella und das vor Publikum :n95:
A Capella vor Jury ginge ja noch... mit Musik auch vor Publikum, aber A Capella vor Publikum pack ich glaub ich nicht wirklich :n68:
Außerdem weiß ich jetzt auch gar nicht mehr was ich da singen soll... Jetzt sinds 2 Lieder (eins davon muss Musical sein) mit dem Motto "Zeig mir deine Emotionen" Nu ja, außer Arielle halt... aber selbst das sing ich A Capella dann einfach anders, ohne mich an den Rythmus der Musik zu halten... Kenn mich nicht mehr aus :n17:



Lily


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 07.06.2011, 08:59 
Benutzeravatar
Lilythia hat geschrieben:
Na toll -.- Hab heut den Castingtermin bzw. die Informationen bekommen: A Capella und das vor Publikum :n95:
A Capella vor Jury ginge ja noch... mit Musik auch vor Publikum, aber A Capella vor Publikum pack ich glaub ich nicht wirklich


Hi, weißt du denn, wie groß das Publikum werden wird?

Sonst stell dir doch einfach vor, dass du halt vor einer sehr großen Jury singst... so viel Unterschied kann das doch gar nicht machen, oder?



Kann mich noch an mein erstes Vorsingen erinnern. Hatte mit meinem damaligen Gesangslehrer die Situation sozusagen mal trocken durchgespielt.
Seine Info für mich war: Du kommst rein sagst nett guten Tag und wer du bist, gibst dem Pianisten deine Noten und stellst dich dann vor die Jury aus
3 oder 4 Leuten und singst...

Das ist die Situation, die ich dann vorfand: Ich betrete den Raum - ein riesiger Ballettsaal. Flügel mit Pianisten natürlich gaaaanz am anderen Ende des Raums.
Die Jury bestand an dem Tag aus 15 oder 16 Leuten plus einen Typen, der alle Vorträge mit einer Kamera aufzeichnete... big_grubel

Das war im ersten Moment natürlich ein kleiner Schock, aber es ging.


Du weißt ja jetzt mehr oder weniger, was dich erwartet... da kannst du dich doch seelisch schon ein bisschen drauf einstellen... Das wird schon! big_ok


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Casting PANIK!
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 01:30 
Benutzeravatar
So mal kurz zur Erklärung, die ich ausgelassen hab;):
Ich wollt immer Sängerin werden, die Sache mit dem Auftritt in der Schülerband den ich vorher erwähnt hab war ein ziemlich traumatisches Erlebnis: Der Auftritt war nicht schlecht, aber es ist etwas blödes vorgefallen was man mit 13 schwer verkraftet: Die ganzen höheren Klassen sind gleichzeitig aufgestanden als ich anfing zu singen.. danach hab ich gesagt ich sing nie wieder – was ich dann fünf Jahre lang durch gehalten habe und dadurch auch keinen Unterricht genommen hab. big_cry
Somit natürlich auch nicht den Weg zu einer richtigen Ausbildung einschlagen konnte (eben wegen Alter und auch wegen familiären Probleme).

Später hab ich jemanden kennen gelernt der mich wieder zum Singen brachte (jemand der heut Musicaldarstellerin ist ^^) – seit dem nehm ich halt sporadisch Unterricht und will halt einfach singen und werd auch weiter singen :mrgreen Das Casting war weniger um da rein zu kommen, als sich dieser Situation noch mal zu stellen und die Erfahrung bzw. eine andere als damals zu machen...

@Silje - ich bin dann doch auf Arielle umgesprungen (das auch 15 Minuten vorher), weil eine andere I dreamed a dream gesungen hat und ich wollt einfach nicht dasselbe singen - wir hatten eh zwei Songs zum vorbereiten und ich hab auch beide angesagt, sie wollten aber dann doch nur Arielle hören ^^

@Unexpected
es waren ca. so 40 Leute im Publikum plus Jury, Musikproduzent und Tonstudioleiter...n Fotograf auch noch - mehr brauchste nich fürs erste Mal.
Vor allem weil es ganz am Anfang hieß mit Musik und nur Jury... dann wurde alles umgeworfen: A-Capella, plus Publikum und etc.etc. *wuah*

Und naja, ich bin hingegangen - ne Stunde vorher hab ich mich einfach spontan entschieden, habs überlebt ^^- und gesanglich wars zwar keine 100% - mein Ego spinnt zwar (weil ich ja weiß es hätte besser sein können) :roll: aber ich bin froh dass ich dort war um so das Kindheitstrauma aufgearbeitet zu haben :n110:

Danke nochmal für eure Antworten und Tipps :)



Lg Lily


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Belegte Stimme...*panik*
Forum: Gesundheit
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz