Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 14:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.03.2015, 12:09 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2011, 14:39
Beiträge: 145
Wohnort: Frankfurt am Main
Vorname: S.
Nachname: B.
Hallihallo,

Ich bin auf der Suche nach geeigneten Liedern für meine Gesangsschülerin. Sie hat seit ca. 3 Jahren Gesangsunterricht, allerdings hatte sie zwischendurch auch ca ein Jahr pausiert und ist dementsprechend technisch noch nicht so weit. Derzeit befindet sie sich in einem Ausbildungszustand, in dem man auch nicht sicher sagen kann, ob sie Mezzosopran oder Sopran ist, da sie relativ eng singt.
Ich hatte mit ihr für Weihnachten unter anderem die drei Könige von Peter Cornelius eingeübt, was ihr auch recht gut lag.
Jetzt wünscht sie sich als nächstes ein Frühlingslied und ich bin auf der Suche nach etwas geeignetem.
Für Tipps wäre ich euch sehr dankbar :92
Vielleicht gibts ja auch von Komponistinnen (Clara Schumann, Fanny Hensel etc.) etwas, was etwas bewegter und nicht zu viel hohe Haltetöne hat und für einen jungen höheren Mezzosopran geeignet wäre?

Lg, Olympia

_________________
Musik ist die Erlösung
Jeder Klang ist ein Gebet
Sie führt uns zur Genesung
Sei ein Priester, ein Poet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.03.2015, 13:07 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2013, 17:45
Beiträge: 348
Wohnort: Duisburg (linksrheinisch)
Vorname: Astrid
Nachname: M.
Spontan: Fanny Mendelssohn, "Italien" op. 8 Nr. 8. Habe ich vor Jahren mal gemacht. Tonumfang cis1 bis fis2, abgesehen von zweimal g2, einmal als punktierte Achtel, einmal als Halteton über zehn Achtel. Tonart G-Dur, 6/8-Takt, Allegretto. Ist zwar nicht exakt Frühling, paßt aber.

Und dann gibt es da noch von Felix Mendelssohn ein Lied, das "Frühling" heißt, aber bis b2 raufgeht. Paßt eher (noch) nicht, vermute ich.

Ludwig van Beethoven: "Mit einem gemalten Band". Tonart F-Dur, 4/4 Takt, "Leichtlich und mit Grazie vorgetragen", Tonumfang e1 bis f2, keine Haltetöne.

_________________
Gruß, Astrid

Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen. (A. Schweitzer)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.03.2015, 16:36 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender

Registriert: 02.01.2013, 19:02
Beiträge: 344
Vorname: Monika
Nachname: C
Wenn es auch ein Duett sein darf, ich habe von Felix Mendelssohn-Bartholdy aus Opus 63, 6 Duette, einmal das Herbstlied und "Ich wollt, meine Lieb ergösse sich" aufgeführt. Die Maiglöckchen scheinen mir nicht recht viel komplizierter zu sein. Das ist für zwei Singstimmen, iirc war es für Sopran 1 und 2 notiert, somit kannst Du auswählen, ob sie die höhere oder tiefere Stimme singen soll. Ist aber beides moderat, nach oben sowie nach unten :)

_________________
Viele Grüße
Monika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 12:53 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2006, 00:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
Liebe Olympia,

mein erstes Lied war das "Frühlingslied" Op. 19 Nr. 1 von Mendelssohn. Umfang e' - fis''. Vielleicht wäre das etwas. Dann gibt es in meinem Mozart-Liederalbum noch zwei Frühlingslieder (das allseits bekannte "Komm lieber Mai und mache") und "Im Frühlingsanfang" (KV 597), die beide vom Umfang her moderat sind. Du kannst gern mal in meinen Noten stöbern ;)

LG

Octaviane

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 13:25 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2011, 14:39
Beiträge: 145
Wohnort: Frankfurt am Main
Vorname: S.
Nachname: B.
Vielen Dank für die vielen Anregungen :92 !
Das Beethoven-Lied hab ich mir gleich angehört und es könnte von der Anlage her passen, wobei es auch recht lang ist. Mal gucken, man muss es vielleicht nicht ganz singen im Unterricht. Die anderen Sachen höre ich mir noch an. Duette kommen leider weniger infrage, da ich sie alleine unterrichte und es primär darum geht, sie während des singens genau zu beobachten, dabei wäre es hinderlich, wenn ich mitsänge. Aber sollte sie zusätzlich ein Duett wünschen, greif ich gerne die Vorschläge auf :-)

Vielleicht melden sich ja noch die ein oder anderen Mezzi hier im Forum? ;-) Bisher schonmal Danke an die Sopranistinnen für eure Tipps! (Wobei ich jetzt bei Moniaqua nicht genau weiß, was du bist, sorry ;-) )

Lg, Olympia

_________________
Musik ist die Erlösung
Jeder Klang ist ein Gebet
Sie führt uns zur Genesung
Sei ein Priester, ein Poet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 13:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3494
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Es gibt ein hübsches Lied von Hugo Wolff, Frühling lässt sein blaues Band....ist aber nicht ganz einfach.

Komm lieber Mai und mache, ist ein einfaches Lied, wird gerne in Workshops gesungen von Anfängern. (Mozart)

Leise zieht durch mein Gemüt, Felix Mendelssohn-Bartholdy/ Heinrich Heine

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 16:51 
Offline
Ratgeber
Ratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 18:25
Beiträge: 545
Vorname: Dietmar
Nachname: Vollmert
Der Renner schlechthin : Frühlingsglaube ( Schubert ), F-Dur! Sehr schön, wenn auch gewiss zu schwierig : Im Frühling ( Schubert ), D-Dur.

Ciao. Ospite big_ok


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 20:42 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2014, 08:03
Beiträge: 351
Vorname: S
Nachname: S
Ich verfolge diesen Thread auch mit Interesse und schaue mir die Stücke an.
Vielen Dank dafür!
Ich suche ja auch für mich immer Stücke, die ich singen könnte, und das sind schöne Anregungen.

@Ospite: Warum ist Im Frühling von Schubert zu schwierig? Oder was ist daran so schwierig?

Gruß,
Silvieann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 23:53 
Offline
Ratgeber
Ratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 18:25
Beiträge: 545
Vorname: Dietmar
Nachname: Vollmert
Nun, Silvieann,
" Im Frühling " scheint auf den ersten Blick nicht allzu schwer zu sein. Aber der Schein trügt, denn dieses Lied stellt eine große interpretatorische Herausforderung dar, die nur mit einer ausgereiften Gesangstechnik und sängerischer Reife zufriedenstellend bewältigt werden kann. Es gilt, die erheblichen Gemüts- und Stimmungsschwankungen innerhalb des Lieds zu verdeutlichen, wozu u. a. ein intaktes sängerisches Piano in allen Lagen vonnöten ist.

Ciao. Ospite big_gruebel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.04.2015, 18:34 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender

Registriert: 02.01.2013, 19:02
Beiträge: 344
Vorname: Monika
Nachname: C
Olympia hat geschrieben:
Bisher schonmal Danke an die Sopranistinnen für eure Tipps! (Wobei ich jetzt bei Moniaqua nicht genau weiß, was du bist, sorry ;-) )


Macht nicht nichts, das weiß ich ja selber nicht so genau ;) "Irgend etwas tieferes, dramatisch auf alle Fälle" ;) Sicher ist, dass ich weder Koloratur- noch Hochsopran bin; Königin der Nacht würde mich reizen, liegt aber definitiv außerhalb meines beherrschbaren und ganz am Ende meines generellen Stimmumfangs.

Da ich aber keine Opernarien oder -rollen singe, sondern bisher nur einmal in einem Opernchor mitgewirkt habe und mich sonst vornehmlich in der Kirchenmusik rumtreibe und da eher leichtere Kost, wie Mozart oder Haydn, singe ich alles, was mir Spaß macht und meinen Chorleitern hilft, solange es meiner Stimme nicht schadet.

_________________
Viele Grüße
Monika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 22:41 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2011, 14:39
Beiträge: 145
Wohnort: Frankfurt am Main
Vorname: S.
Nachname: B.
Vielen Dank, lieber Ospite,
das Schubert-Lied "Frühlingsglaube" ist wirklich wunderschön und scheint vom ersten Höreindruck her durchaus geeignet zu sein.

Mittlerweile habe ich dank eurer wertvollen Tipps schon eine hübsche Sammlung an Möglichkeiten, bin gespannt, auf welches der Lieder meine Schülerin Lust hat und natürlich, was ihr liegen wird!

Danke nochmal und
Lg, Olympia

_________________
Musik ist die Erlösung
Jeder Klang ist ein Gebet
Sie führt uns zur Genesung
Sei ein Priester, ein Poet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.04.2015, 19:19 
Offline
junges Mitglied
junges Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2015, 17:57
Beiträge: 43
Vorname: N
Nachname: N
Wie wäre es mit Robert Schumann?

Grün ist der Jasminenstrauch, Op.27/4, fis' - fis"

Erstes Grün, (Du junges Grün, du frisches Gras...), Op. 35/4, d' - d"

Frühlingslied, Op. 103/2 (Der Frühling kehret wieder....), für Sopran und Sopran II, klingt auch allein ganz nett

Volksliedchen Op. 51/2 (Wenn ich früh in den Garten geh, in meinem grünen Hut,...), h - e"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Duett Sopran-Mezzosopran für Pfingstmesse
Forum: Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Duette für Mezzosopran und Tenor
Forum: Oper, Operetten, Musical
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Lustiges und Komisches für Mezzosopran
Forum: Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 6
(Leichte) Koloraturen für Altstimme?
Forum: Oratorium und Lied
Autor: Baby-Alt
Antworten: 4
leichte Stücke für kurzfristigen Auftritt gesucht
Forum: Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz