Aktuelle Zeit: 31.03.2020, 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 17.09.2013, 19:53 
Offline

Registriert: 17.09.2013, 19:44
Beiträge: 20
Vorname: Margareta
Nachname: Köllner
Hallo, ich studiere Gesang im zweiten Jahr und suche nun für meine Pr5üfung im Januar noch ein Kustlied das bis zum c''' oder es''' hoch geht. Kann mir vielleicht jemand helfen? :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 18.09.2013, 08:49 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2006, 23:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
Hallo erstmal und willkommen im Forum :)

Explizit mit Liedern für Koloratursopran kenne ich mich nicht so aus, da nicht mein Stimmfach (spontan würde mir "Amor" von Strauss einfallen, ich weiß aber nicht, wie hoch das geht. Ist aber sehr koloraturig - und wunderschön) Aber vielleicht kann Olympia, die hier auch im Forum unterwegs ist, da weiterhelfen. Eine Frage nur - Ist das c''' oder e''' eine verpflichtende Vorgabe? Denn falls du in der Prüfung auch Opernarien singst, wovon ich mal ausgehe, hast du da ja schon genug Gelegenheit, deine Höhe zu präsentieren. Beim Kunstlied sollte mE der Fokus auf anderen Dingen liegen, aber ich weiß wie gesagt nicht, wie die Vorgaben bei euch sind. :)

Viele Grüße

Octaviane

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 18.09.2013, 10:02 
Offline
nicht mehr zu rettender
nicht mehr zu rettender
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 10:07
Beiträge: 922
Wohnort: Zwischenstop in Westafrika *20.1.
Vorname: I.
Nachname: K.
Herzlich Willkommen im Forum.

Ich schliesse mich Octavianes Ausführungen an, dachte sonst auch spontan an Strauß - und würde halt an Deiner Stelle mal schauen, was die berühmten Fachkolleginnen so an Repertoire hatten - sprich - welche Lieder wurden von z. B. Nathalie Dessay oder anderen Nachtigallen eingespielt und was käme da in Frage....
und wenn wir schon dabei sind - wie wäre es denn mit der Nachtigall (nicht unbedingt die von Berg, sondern die aus dem Film)?
Beste Grüße von Casta

_________________
La chance d'avoir du talent ne suffit pas ; il faut encore le talent d'avoir de la chance.
Hector Berlioz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 18.09.2013, 10:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3508
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Schau mal bei Ingeborg Hallstein, sie hat so ziemlich alles gesungen was mit Koloraturen zu tun hat.

Aber wie Frauke schon schrieb, beim Lied kommt es nicht auf die Höhe an, sondern auf die Interpretation, Aussprache, was in schwindelnder Höhe oft nicht mehr ist.

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 23:07 
Benutzeravatar
Huhu!
Was ich von Gesangsprofessorinnen weiß ist, nie zu schwer, lieber einfacher aber richtig (aber das weißt du sicher selbst), die DozentInnen wissen i.d.R. selbst am allerbesten, was man anbieten sollte und deine Lehrerin/Lehrer sollte dich entsprechend beraten.
Viel Erfolg,
Voidra


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 17:50 
Offline

Registriert: 17.09.2013, 19:44
Beiträge: 20
Vorname: Margareta
Nachname: Köllner
Ich danke euch allen für die tollen Anregungen und das Stück von Strauß finde ich auch wunderschön! Ich habe mich jetzt letzten Endes für "Der Knabe und das Immelein" von Hugo Wolf entschieden, denn wie ihr schon sagt, bei Kunstliedern kommt es viel mehr auf die Interpretation an als auf die Höhe und die kann ich ja bei meinen Arien zeigen :-)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 17:52 
Offline

Registriert: 17.09.2013, 19:44
Beiträge: 20
Vorname: Margareta
Nachname: Köllner
Achso und eine Frage hätte ich auch noch. Kennt jemand was schönes von Poulenc?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 14.10.2013, 12:09 
Offline
nicht mehr zu rettender
nicht mehr zu rettender
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 10:07
Beiträge: 922
Wohnort: Zwischenstop in Westafrika *20.1.
Vorname: I.
Nachname: K.
ArtLyrique hat geschrieben:
Achso und eine Frage hätte ich auch noch. Kennt jemand was schönes von Poulenc?


Ich finde viele Sachen von Poulenc sehr schön, er ist auch sehr vielseitig. Kennst Du "Fiancailles pour rire" - das ist ein Zyklus von 6 Melodien auf Gedichte von Louise de Vilmorin. Man kann die Lieder aber auch problemlos einzeln aufführen. Vielleicht ist da was für Dich dabei.

Beste Grüße von Casta

_________________
La chance d'avoir du talent ne suffit pas ; il faut encore le talent d'avoir de la chance.
Hector Berlioz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 05.11.2013, 21:25 
Offline

Registriert: 17.09.2013, 19:44
Beiträge: 20
Vorname: Margareta
Nachname: Köllner
Vielen Dank, das kannte ich noch nicht. Meine Gesangsproffesorin hat mir was aus "Courte Paille" vorgeschlagen, aber dein Vorschlag hat mir besser gefallen, das mache ich jetzt auch an der Prüfung :-)! Dieses Forum ist echt toll!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 05.11.2013, 21:28 
Offline

Registriert: 17.09.2013, 19:44
Beiträge: 20
Vorname: Margareta
Nachname: Köllner
Und dann folgt auch schon gleich die nächste Frage :)! Kennst jemand ein schönes, ebenfalls hohes, russisches Kunstlied? Ich brauche noch eine Stück für meine Juniprüfung und wollte mich mal an etwas russisches ranwagen :)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 05.11.2013, 22:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3508
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Hallo,

da kann ich gerne mal unsere Dozentin vom Workshop fragen, sie ist Russin. Also Du brauchst ein russisches Kunstlied mit möglichst Koloratur?

big_denken

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 06.11.2013, 09:31 
Offline
Ratgeber
Ratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 17:25
Beiträge: 545
Vorname: Dietmar
Nachname: Vollmert
Wie wäre es mit Alabievs Lied " Solovei " ( Die Nachtigall ) ? Ein Paradelied für Koloratursopran !

Ciao. Ospite big_ok


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 08.11.2013, 20:12 
Offline

Registriert: 17.09.2013, 19:44
Beiträge: 20
Vorname: Margareta
Nachname: Köllner
Oh ja, das wäre wirklich toll :-)! Nein, es muss nicht unbedingt Koloraturen beinhalten, nur ein paar hohe Tönchen, damit ich meinen Stimmumfang gut zeigen kann und halt auf russisch, die Sprache liegt mir ganz gut :)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 08.11.2013, 23:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3508
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
ok, ich schreibe unsere Dozentin Vera Borisova vom Workshop an, sie wird mir einiges in russischer Sprache nennen, melde mich dann. big_denken

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 09.11.2013, 23:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3508
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Also, Vera hat mir schon geantwortet und direkt die Noten angehängt. Schreibe mir bitte eine mail, dann schreibe ich zurück und hänge die Noten an. musika@di-voce.de

LG

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 17.11.2013, 10:59 
Offline

Registriert: 17.09.2013, 19:44
Beiträge: 20
Vorname: Margareta
Nachname: Köllner
Ok, die Mail ist versendet, vielen lieben Dank für die Mühe! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 31.07.2014, 15:33 
Offline

Registriert: 17.09.2013, 19:44
Beiträge: 20
Vorname: Margareta
Nachname: Köllner
Hallo ihr lieben, ihr habt mir sehr geholfen im letzten Jahr. Und nun muss ich schon wieder eine Frage stellen. Zum einen: Kennt jemand ein schönes, hohes, Kunstlied von Bellini? Und zum anderen: Habt ihr noch mehr so tolle russische Kunstlieder (wie Solovej) auf lager? Ich würde mich sehr über ein paar Anregungen freuen :)!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kunstlied für Koloratursopran
BeitragVerfasst: 01.08.2014, 14:19 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2011, 13:39
Beiträge: 145
Wohnort: Frankfurt am Main
Vorname: S.
Nachname: B.
Liebe ArtLyrique,

von Bellini gibt es wunderschöne Composizioni da Camera (z.B. "Almen se non poss´io", "Per pietà, bel idol mio" oder "Malinconia, ninfa gentile"), die geeignet sind für einen lyrischen Koloratursopran. Auf youtube findest du bezaubernde Aufnahmen von der Sängerin Elizabeth Parcells, die dieses Fach gesungen hat (leider lebt sie nicht mehr).

Ansonsten kann ich dir zu allererst wirklich Strauss-Lieder empfehlen. Der Amor ist quasi "die kleine Zerbinetta" und befindet sich praktisch ständig im Bereich zwischen g'' und c''' und am Schluss gibt es eine Koloratur zum d'''.

Es gibt von Strauss auch noch andere Lieder, zum Beispiel "Säußle, liebe Mürthe" oder "Für Fünfzig Pfennige", die ebenfalls immerhin bis b'' bzw. h'' gehen und generell in einer eher hohen Sopranlage liegen. Die hab ich aber noch nicht selbst gesungen und kann dir dazu nicht so viel sagen.

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiter helfen konnte.

Lg, Olympia

_________________
Musik ist die Erlösung
Jeder Klang ist ein Gebet
Sie führt uns zur Genesung
Sei ein Priester, ein Poet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schwierige Auswahl: Kunstlied für Anfänger
Forum: Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Koloratursopran sucht Pianisten für Duo
Forum: Sängerseele
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Literaturauswahl Kunstlied zum Wiedereinstieg
Forum: Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Koloratursopran in der Tiefe laut singen ?
Forum: Allgemeine Gesangstechnik
Autor: Hilde45
Antworten: 8
hochdramatische GL nicht gut für lyrischen Koloratursopran
Forum: Allgemeine Gesangstechnik
Autor: Hilde45
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz