Aktuelle Zeit: 24.04.2019, 02:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Musical für Kinder
BeitragVerfasst: 16.05.2006, 15:13 
Benutzeravatar
Ich habe mal eine ungewöhnliche Suchanfrage:

Für die beiden neuen Kinder-(bzw. Jugend-)chöre suche ich nach einem fetzigen Kindermusical, das man auch mit nicht allzugroßem instrumentellen Aufgebot bewerkstelligen kann.
Bei Internetsuchen fand ich bisher nur etwas ähnliches wie "Hörspiele mit Musiknummern", aber nichts, wo die Kids selbst gefordert wären...

Kennt sich da jemand aus?

Danke im Voraus!
Lieschen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2006, 17:25 
Benutzeravatar
Hallo Lieschen,

schau mal unter http://www.musicalkids.de nach, die haben schon einige Musicals gemacht. Keine Ahnung ob du das in deine gesuchte Richtung geht.

Liebe Grüße
Chero


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2006, 21:09 
Benutzeravatar
Vielen Dank für den Link, chero!
Leider sind die Infos zu Komponisten u.ä. eher spärlich. Aber ich kann ja dann mal unter konkreten Titeln suchen :grin:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 01:22 
Benutzeravatar
Hallo Lieschen,

oder einfach unverbindlich per Mail Kontakt zu Ihnen aufnehmen und deine Fragen stellen, wenn du näheres wissen möchtest.

Liebe Grüße
Chero


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 09:02 
Benutzeravatar
:dafür:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 10:55 
Benutzeravatar
Salut Lieschen!
Ich finde bei Kiddies "Mary Poppins" super! Da gibts auch etliches an Playback und / oder Noten!
Liebe Grüße
musencus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 11:11 
Benutzeravatar
Kinderstimmen unterbringen kann man auch sehr gut bei Oliver!, wobei das dann inhaltlich etwas schwerere Kost ist ...

LG, Epo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 11:16 
Benutzeravatar
Auf Mary Poppins bin ich auch schon gestoßen. Ich werde mir das auch mal irgendwo anhören oder sehen; allerdings schreckt mich ein wenig die Länge: 225 Minuten!!!


Heißt das Stück schlicht "Oliver!"? Das muss ich mal heraussuchen. Schwere Kost ist allerdings kritisch, weil es sich teilweise sogar noch um Kindergartenkinder handelt...
:schlaumeier: - allerdings soll man die auch nicht unterschätzen :schlaumeier:


Vielen Dank auch Euch beiden für die Anregungen. Ich werde heute eine Martonsitzung in der Bibliothek einlegen :kaffee


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 11:29 
Benutzeravatar
Salut Lieschen!
Mary Poppoins kannste doch problemlos kürzen, das musst ja nicht in Gänze auf die Bühne bringen! Gibt eine DVD mit dem Film (mit der unvergleichlichen Julie Andrews), da sind Noten und Playbacks gleich mit dabei!
Viel Spaß und viel Erfolg damit!
Gruß und Kuss, der supercallifragilistische musencus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 11:52 
Benutzeravatar
Hallo Lieschen,

Oliver hat "Oliver Twist" als literarische Vorlage, dann weißt Du, worum es geht ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musical für Kinder
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 13:16 
Benutzeravatar
Lieschen hat geschrieben:
Kennt sich da jemand aus?


Hallo Lieschen,

ich kenne mich nicht die Bohne aus!
Aber hier
http://www.music-journal.com/htm/praxis ... ck_1_3.htm
werden im Text etliche Kindermusicals genannt, vielleicht regt Dich das ja an.

Im Kindergarten meiner Kinder haben sie dereinst "Die Schöne und das Biest aufgeführt", zur großen Begeisterung der Eltern, die das so richtig toll fanden. Mein Enthusiasmus hielt sich in Grenzen: ziemlich laute Popmusik und erwachsene Sänger vom Band, und dazu "sangen" und spielten die Kinder.
Deko und Kostüme waren toll, da hatten sich die Eltern mal sehr ins Zeug gelegt, aber alles in allem fand ich die Aktion ziemlich überflüssig. Vermutlich war ich die einzige...

Das sind meine Erfahrungen mit Kindermusical.

Gruß v. Emmy


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 13:41 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2006, 12:29
Beiträge: 689
Wohnort: Rheinland-Pfalz, 14.11.**
In unserer Kirchengemeinde hat eine Kindergruppe die Geschichte der "Kleinen Leute von Swabedoo" als Musical gespielt.

Eine ( erwachsene ) Erzählerin hat die Geschichte erzählt und die Kinder haben zur Keyboard-Begleitung die Stücke gesungen, einige auch solistisch.

Die Musik und die Texte hat ( wenn ich mich richtig erinnere ) der Leiter dieser Kindergruppe selbst geschrieben.

Es waren auch kleinere Kindern mit dabei und die Chor-Songs waren alle einstimmig gesungen.

Wenn du Interesse hat, kann ich den Kontakt raussuchen.

Liebe Grüße
Uralt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musical für Kinder
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 14:06 
Benutzeravatar
EmmyNoether hat geschrieben:
Im Kindergarten meiner Kinder haben sie dereinst "Die Schöne und das Biest aufgeführt", zur großen Begeisterung der Eltern, die das so richtig toll fanden. Mein Enthusiasmus hielt sich in Grenzen: ziemlich laute Popmusik und erwachsene Sänger vom Band, und dazu "sangen" und spielten die Kinder.
Deko und Kostüme waren toll, da hatten sich die Eltern mal sehr ins Zeug gelegt, aber alles in allem fand ich die Aktion ziemlich überflüssig. Vermutlich war ich die einzige...


Gruß v. Emmy


Schön, dass Du gleich noch Infos zum "musikalischen Inhalt" lieferst. Das ist nämlich so ziemlich genau das, was ich vermeiden möchte - die Kids sollen ihre eigene Sache machen. Schließlich sind sie nicht auf den Kopf gefallen und merken, wenn sie bloß als Alibi mal chorisch eingestreut werden.
Ich bin auch skeptisch, ob man in unserem Fall so großartige Requisiten oder Kostüme zusammenbekäme...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 14:08 
Benutzeravatar
@musencus:

superkaliphragilistisch-exeralingetisch!
Die Bücher und Filme kenne ich NATÜTRLICH.

Ich müsste mal überlegen, ob es sich gut zusammenstreichen lässt, ohne dass der rote Handlungsfaden verloren geht...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 14:12 
Benutzeravatar
@Uralt:

Gerne würde ich einmal Kontakt aufnehmen um Einsicht in das Notenmaterial zu nehmen o.ä.
Bei uns wurde mal "Die Krone der Welt" aufgeführt. Das war so einfach komponiert, dass sogar das "Orchester" von Schülern besetzt werden konnte. Richtige Reißer waren allerdings nicht dabei...

Mal schaun, was der Herr bei Euch so geschaffen hat...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musical für Kinder
BeitragVerfasst: 18.05.2006, 10:54 
Benutzeravatar
Lieschen hat geschrieben:
Schön, dass Du gleich noch Infos zum "musikalischen Inhalt" lieferst. Das ist nämlich so ziemlich genau das, was ich vermeiden möchte - die Kids sollen ihre eigene Sache machen.


Da bin ich ja beruhigt, Lieschen!
Wenn die Kinder wirklich singen, und wenn vieles live musiziert wird, kann ich's mir ganz nett vorstellen, und Gesang, Schauspiel,Tanz, Deko bieten ja viele Möglichkeiten für verschiedene Typen und Talente.

Zitat:
Schließlich sind sie nicht auf den Kopf gefallen und merken, wenn sie bloß als Alibi mal chorisch eingestreut werden.

Einige Kinder im Kindergarten gab's, die haben durchaus "wichtige" Rollen gehabt. Die hat man zwar aus oben genannten Gründen nicht singen gehört, aber die standen da wie erwachsene Bühnenstars - ich war perplex! - und haben das sehr genossen. (Die Mamas und Papas und Omis und Opas mindestens ebenso. Vermutlich sind da Karrieren geplant worden.)
Mein Sohn, er war 6 J., war einer der Bauerntölpel, mit dem großen Vorteil, daß die Kostümierung extrem einfach war. Der fand das ganze so blöd, daß er an der zweiten Aufführung nicht mehr teilgenommen hat. (Da der Kindergarten großen Wert auf die Selbstbestimmung der Kinder legte, war das möglich.)
Meine Tochter "durfte" ich als Kanickel ausstatten. Die mußte nur Männchen machen. Sie war gut 3 Jahre alt und hat noch nicht einmal ansatzweise kapiert, worum es geht im Stück, und was das ganze Theater soll, fand es aber ganz witzig. Nur die Hasenohren wollte sie lieber nicht aufsetzen.
Die Kinder waren damals eigentlich nur Requisiten und das ganze Projekt diente weder der Musikpädogogik noch einer sonstigen Pädagogik, sondern dem Geltungsdrang einiger Erzieherinnen. Außerdem war die Leitung der Einrichtung vakant...

Gruß v. Emmy


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2006, 11:54 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2006, 12:29
Beiträge: 689
Wohnort: Rheinland-Pfalz, 14.11.**
Lieschen hat geschrieben:
@Uralt:

Gerne würde ich einmal Kontakt aufnehmen um Einsicht in das Notenmaterial zu nehmen o.ä.
Mal schaun, was der Herr bei Euch so geschaffen hat...


Du hast eine pn.
Liebe Grüße
Uralt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Musical als Aufgabe
Forum: Oper, Operetten, Musical
Autor: rugero
Antworten: 6
Musical
Forum: Oper, Operetten, Musical
Autor: musica
Antworten: 24
Vermisse Thema Pop/Jazz/Musical
Forum: Allgemeines
Autor: Anonymous
Antworten: 14
worskhop Jazz, Chanson, Folk, Pop, Rock, Musical
Forum: Workshop, Meisterkurse
Autor: musica
Antworten: 1
WORKSHOP MUSICAL, CONTEMPORARY SONG, BELTING 29.3.-1.4.2013
Forum: Workshop, Meisterkurse
Autor: Silje
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz