Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2007, 22:02 
Benutzeravatar
Hi Leute,

Das trifft sich ja gut, das hier über den Workshop geschrieben wird:

Wieviel Stücke bereitet ihr anderen denn vor? Und habt ihr alle 3 Bereiche abgedeckt (Oper, Lied und Oratorium) oder auch nur einen oder zwei?
Ich bin auch noch nicht ganz schlüssig, was ich letztendlich nehme, ich hatte vor Despina ("una donna") und "ständchen" (Brahms) zusingen!
Eigentlich habe ich vor, die gleichen Sachen zu singen, wie auf der AP, weil das dann quasi meine Generalprobe dafür ist!

@Canti: kannst du mir auch noch was empfehlen, meine Stimmfach-Kollegin?

Wäre schön, wenn die anderen, die auch teilnehmen, auch mal schreiben würden, was sie so singen, damit ich ungefähr weiß, was schon "vergeben" ist... von der geistlichen Seite her hab ich noch garkeine Ahnung was ich nehmen soll...

LG, CAlifonia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2007, 22:34 
Benutzeravatar
Oh, das Ständchen ist toll, wenn es das richtige ist, das mir gerade im Kopf rum geht.

Ich bringe 2 Mozart-Lieder mit "Der Zauberer" und "Abendempfindung". Obwohl ich eigentlich nicht der größte Mozartfan bin, mag ich diese zwei Stücke sehr gerne. Es war aber keine Absicht, dass es gleich zwei von Mozart sind, hat sich nur so ergeben.
Das dritte Stück wird "Cara Sposa" aus Händels Rinaldo.

Und ich dachte schon, ich bin bestimmt die letzte, die ihre Noten nach Kriftel schickt :lol:

LG, Cherubina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2007, 23:40 
Benutzeravatar
Nee, liebe Cherubina,
wäre Su dir nicht zuvorgekommen, müsste ich dich sogar als Erste nennen !
Wie du siehst, sind die Anderen noch in der Entscheidungsphase, die hoffentlich bald abgeschlossen sein wird, zum Wohl der Dozenten und besonders der Pianisten ! :n2:

Ich harre sehnsüchtig des Notenmaterials !

Ciao. Gioachino :hearts:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2007, 11:50 
Benutzeravatar
Dann will ich mal weiter anknüpfen was die Entscheidungsphase angeht :

Meinem Gl ist es so ziemlich egal ob und was ich singe, er meinte nur ich solle doch einfach Pace pace singen, soviel dazu :n69:
Zudem habe ich auch noch den Zettel mit den ganzen ARien udn Liedern vergessen, aber ich bezweifel auch stark, dass er viel dazu gesagt hätte.

Naja jedenfalls bin ich kein Stück weiter und ich werde das jetzt einfach selbst entscheiden müssen :n111:

Hinzukommt, wahrscheinlich werde ich die Stücke, die ich aussuche erstmal selbst erarbeiten müssen, weil mein GL in nächster Zeit viel Verdi mit mir singen will. Das erschwert die Sache enorm, denn auf diesem Gebiet bin ich wirklich ein Loser...

Ich werde mir das bis Montag (nächste Gesangsstunde) noch mal alles durch den Kopf gehen, es dann von meinem GL absegnen lassen und nach Kriftel schicken.

Das mit den Verdi-Liedern wird wahrscheinlich zu kompliziert. Am Ende habt ihr es mir geschickt und ich entscheide mich doch anders.
Ich frag meinen GL, ob er was davon da hat, wenn nicht ist es auch in Ordnung. Aber danke trotzdem für eure Angebote, ihr seit die Besten!!
:hearts: :hearts: :hearts: :hearts:

LG Carmencita


Zuletzt geändert von LaCarmensitaRubia am 20.04.2007, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2007, 15:20 
Benutzeravatar
vielleicht solltest du deinen gl mal freundlich, aber bestimmt daran erinnern, daß du ihn dafür bezahlst, daß er dir hilft. :schlaumeier:

im übrigen könntest du da doch jetzt evtl. deine pläne und die deines gl unter einen hut bringen, indem du die verdi-lieder singst (die wirklich absolut toll sind, weil da für jede stimme und jeden geschmack etwas dabei ist und das von ziemlich einfach bis rel. schwierig).
da hat er seinen verdi und du deine vorbereitung auf kriftel. :n2:
die noten bekommst du evtl. auch in der musikbücherei.

liebe grüße
kaja


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2007, 12:22 
Benutzeravatar
Ich habe meinen Gl heute nach den Verdi-Liedern gefragt, er hat gesagt er muss seinen Vater fragen, er hat keine und der ist erst am Monag wieder greifbar...

Momentan ist er auch stark damit beschäftigt zu retten was zu retten ist von meiner mal wieder zu abwechslung total überbrusteten Stimme, ich könnte heulen so schlimm ist das und das alles nur, weil ich das verdammte tief singen nicht lassen kann. Mein Bruch hat sich wieder nach oben verschoben und alles oberhalb ist wieder ein wenig zugegangen. Aber dieses mal ist es es das letzte mal das habe ich mir schon geschworen und wenn ich sämtliche Radios, alle pop Cd`s aus dem Fenster schmeiße!
Bis Kriftel ist meine Stimme wieder aufm Dampfer und wenn die gesamte Nachbarschaft bei mir sturmklingelt :n2:

Im Moment singe ich die erste Seite von Un bel di vedremo, irgendein Teil von Siempre Libera und nicht zu vergessen von Zeit zu Zeit pace pace. Das ist eine Mischung :grübel

Also die Entscheidung ist wieder vertagt
:n86:

@ Kaja : Tja in erster Linie erinnert mich mein GL immer ran wie gut ich es doch bei ihm habe und was das für eine Ehre für mich ist. Total bekloppt der Mann :lol:

Liebe Grüße Carmencita


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2007, 13:21 
Benutzeravatar
LaCarmensitaRubia hat geschrieben:
Tja in erster Linie erinnert mich mein GL immer ran wie gut ich es doch bei ihm habe und was das für eine Ehre für mich ist.


Vielleicht solltest Du ihn im Gegenzug mal dran erinnern, wie gut er es mit DIR hat, dass er ueberhaupt mit Dir arbeiten darf und dass Du dazu beitraegst, dass sein Kuehlschrank voll ist :kaffee

Ich hoffe mal, der sagt das nicht wirklich so, sondern das war jetzt mehr Deine Einstellung zu ihm (wobei ich auch nicht wollte, dass meine Schueler in Ehrfurcht vor mit erstarren, ich geh' morgens genauso auf's Klo wie jeder andere Mensch :lol: )

:kuss:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2007, 13:22 
Benutzeravatar
Ich kann nur mit dir hoffen, dass du es wirklich gut hast bei deinem GL, liebe Carmencita ! :n2:
Ich schicke dir heute das Verdi - Heft mit allen Canzonen und Romanzen, dazu die CD. Spätestens Pfingsten kannst du mir die Noten zurückgeben.
Am besten, du kopierst dir das, was du singen könntest und schickst das Heft weiter an Octaviane, die sehr interessiert daran ist !

Ciao. Gioachino :hearts:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2007, 13:36 
Benutzeravatar
Califonia hat geschrieben:
@Canti: kannst du mir auch noch was empfehlen, meine Stimmfach-Kollegin?


Hallo Califonia,
da canti momentan nicht ins Forum kommt, soll ich Dir folgende Vorschläge für Oratorium weitergeben:
Wie lieblich ist der Boten Schritt (Messias)
Er weidet seine Herde (Messias)
Pie Jesu (Fauré Requiem).

LG
mezzo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2007, 13:57 
Benutzeravatar
Eponine hat geschrieben:
LaCarmensitaRubia hat geschrieben:
Tja in erster Linie erinnert mich mein GL immer ran wie gut ich es doch bei ihm habe und was das für eine Ehre für mich ist.


Ich hoffe mal, der sagt das nicht wirklich so, sondern das war jetzt mehr Deine Einstellung zu ihm (wobei ich auch nicht wollte, dass meine Schueler in Ehrfurcht vor mit erstarren, ich geh' morgens genauso auf's Klo wie jeder andere Mensch :lol: )

:kuss:


du willst gar nicht wissen was dieser Mann noch so alles von dich gibt, der hält sich nämlich für Superman :roll:

@ gio : Vielen Dank, das ist echt super von dir, ich denke ich finde etwas, was mir liegt und gefällt !! Ich schicke es gerne weiter an Oktaviane!
:tanzen

@ Mezzo : Och das Cantilenchen ist wirklich zu süß!
Er weidet sien Herde kenne ich sogar und finde es wunderschön , nur ich dachte es wäre für Alt ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2007, 14:10 
Benutzeravatar
LaCarmensitaRubia hat geschrieben:
du willst gar nicht wissen was dieser Mann noch so alles von dich gibt, der hält sich nämlich für Superman :roll:


....man muss ihn zu nehmen wissen, das kommt mit der Zeit :lol:


LaCarmensitaRubia hat geschrieben:
@ Mezzo : Och das Cantilenchen ist wirklich zu süß! Er weidet sien Herde kenne ich sogar und finde es wunderschön , nur ich dachte es wäre für Alt ...


Ja, canti ist ein Schatz und hat ein großes Herz für "Junghühner" :kuss: ! Er weidet seine Herde gibt es auch in einer reinen Sopranversion, Händel hat im Messias einige Alternativ-Arien eingebaut.

LG
mezzo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2007, 15:25 
Benutzeravatar
mezzo hat geschrieben:
LaCarmensitaRubia hat geschrieben:
du willst gar nicht wissen was dieser Mann noch so alles von dich gibt, der hält sich nämlich für Superman :roll:


....man muss ihn zu nehmen wissen, das kommt mit der Zeit :lol:



Da hast du allerdings recht! Und ich glaube man kann sich mit zunehmender Zeit auch daran erfreuen. Meinte er doch heute zu mir er wäre froh, wenn ich nicht so viel reden würde :lol: :lol: darauf hin hat er sich ein "du bist unmööööglich" von mir eingefangen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 00:00 
Benutzeravatar
Vielen Dank, Mezzo!! :bravo: :tanzen , die zwei aus dem messias kannt ich in der Tat noch nicht... ich habe heute mit dem Prof ins "rejoice" reingeschaut und er meinte, er könnte sich das gut bei mir vorstellen, aber er hat mir auch noch ein anderes händelstück genannt ("Oh, hätt ich Jubals Harf")

Aber ich werde mir die beiden von Canti vorgeschlagenen Arien auch mal zu Gemüte führen und dann mit dem Prof überlegen, was am Besten geeignet ist! Es ist für mich ja nicht ganz unentscheident, da ich anstrebe, mein Aufnahmprüfungs-Programm auch für den Workshop zu nehmen, damit ich dort den Feinschliff dafür bekomme und denen allen was vorstrahlen kann^^!
Eine Frage habt ihr mir noch nicht beantwortet: Wieviele Stück sollte man insgesamt mitnehmen? Nicht, dass es hinterher zu viel sind!

LG auch besonders an dich, Canti!! :love:und natürlich Mezzo, die es mir so schön ausgerichtet hat!! :n2:
Califonia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 00:04 
Benutzeravatar
HAb ganz vergessen:


Ist "Pie JEsu" nicht ein Duett zwischen Sopran und Boy-Sopran oder irre ich mich? Dann kann ich das wohl kaum an AP/Workshop singen, auch wenn mir das sehr gut gefällt!

LG, Calfionia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 00:17 
Benutzeravatar
Hallo Califonia,

Pie Jesu ist für Solosopran. Ich denke, mit den drei Stücken, die du für den Workshop vorbereitest, liegst du auch für die AP bestimmt richtig ! :dafür:

Ciao. Gioachino :hearts:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 11:18 
Benutzeravatar
@califonia: Nix für Ungut - aber "Rejoice" würde ich mir für die Abschlussprüfung aufheben. Das ist nämlich wirklich schwer!

LG
mezzo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 11:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3494
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Califonia hat geschrieben:
HAb ganz vergessen:


Ist "Pie JEsu" nicht ein Duett zwischen Sopran und Boy-Sopran oder irre ich mich? Dann kann ich das wohl kaum an AP/Workshop singen, auch wenn mir das sehr gut gefällt!

LG, Calfionia


Es gibt ein Pie Jesu von Webber für Sopran und Boy-Sopran, aber das ist hier nicht gemeint.

Für eine Aufnahmeprüfung wierd auch gerne die Sopran Arien aus dem Stabat Mater von Pergolesi genommen.

Süße Stille aus den neun deutschen Arien von Händel ist super schön,
hat Robin zuletzt in einem geistlichen Konzert gesungen.

LG

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2007, 21:12 
Benutzeravatar
Oh... da hatte ich das wohl verwechselt... :roll: :oops:

"Süße Stille" War das erste, was ich im GU erarbeitet hatte, so vor 4 Jahren, aber es war nicht so meins... zuviel Legato ;-)

Naja... Ich hätte jetzt auch nicht unbedingt das Rejoice genommen... da habt ihr recht, das ist wohl doch noch etwas zu schwer... wobei man das ja so pauschal nicht sagen kann.. ich kenne eine, die es bei ihrer Aufnahmeprüfung gesungen hatte, sie war damals 20 und hat erst mit 18 mit GU angefangen und sooo weit war sie stimmlich auch noch nicht... vllt kommt es einfach darauf an, welche Fähigkeiten eine Stimme hat und wie flexibel und beweglich sie ist!? Wie gesagt, der Prof hat mir vorgeschlagen, ich solle es mal zu Hause ausprobieren und sehn, ob es mir gut in der Stimme liegt, aber er meint, ich hätte mich dabei schon "ganz gut angestellt"...
Da ich mich aber recht bald festlegen muss, werde ich es einfach mal durchsingen und dann spontan und aus dem Bauch raus entscheiden, ob ich mich damit wohl fühle!


Noch eine Frage in Gioachino:

Kann man auch 4 Stücke zur Auswahl angeben und dann im Notfall eines weglassen, oder magst du am 1.5. 100%ig genau wissen, was ich singe und ist dann keine Änderung mehr möglich?

LG, Califonia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2007, 09:58 
Benutzeravatar
Ich will dir auf deine öffentlich gestellte Frage, liebe Califonia, auch öffentlich antworten, weil es wohl nicht nur für dich interessant sein dürfte, zu erfahren, wie wir beim Workshop vorgehen.
Bei immerhin zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern wäre es total unrealistisch, jeweils mehr als drei Titel zu erarbeiten, wovon wiederum einer beim Abschlusskonzert außen vor bleiben muss. Gott sei Dank haben wir erstmals einen Tag mehr zur Verfügung und damit auch mehr Zeit, auf Details einzugehen.
Also : Entscheide dich für drei Stücke, bringe ein viertes mit, wenn du magst.
Erlaubt es die Zeit, kannst du es zumindest musikalisch mit dem dir zugeordneten Pianisten durchgehen.
Norbert hat kein Problem damit, auch ein ihm unbekanntes Stück prima vista
zu begleiten. Etliche " Ehemalige " werden das bestätigen !

Ciao. Gioachino :n2:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2007, 21:48 
Benutzeravatar
Vielen Dank für die Info, Gioachino!

Es ging mir vor Allem darum, dass ich eins zur Not auswechseln kann, falls ich merke, dass es doch nicht so gut geeignet ist... (besser gesagt, wenn der Prof das merkt... ich seh ihn erst nach dem 1. Mai wieder, darum können wir das jetzt vorher nicht mehr abklären, welches der 4 Vorgeschlagenen geistlichen Lieder am besten für mich geeignet ist!)


LG, Califonia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Leila
Forum: Neue User
Autor: musica
Antworten: 11
In Kriftel wird gefeiert
Forum: Glückwünsche
Autor: musica
Antworten: 6
Heute gehen die Grüße nach Kriftel
Forum: Glückwünsche
Autor: musica
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz