Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 03:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 10:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3491
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Ich suche geeignete Literatur für Gesang mit Cembalo. Ich weiß zwar, dass Händel, Haydn, Bach, Mozart und einige andere für Cembalo komponiert haben, aber speziell für Gesang fällt mir nichts ein, außerdem muss es Literatur sein, die in die Fastenzeit passt.

Habt ihr Ideen?

big_denken

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 17:00 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 16:24
Beiträge: 643
Fastenzeit "Ostern" oder Fastenzeit "Advent"? Und "Literatur für Gesang" meint dann wohl "geistliches Repertoire", oder?

Ansonsten: Gesang und basso continuo... ob das nun für Orgel oder Cembalo ausgesetzt ist (oder gar für Laute; mit und ohne Cello/Viola da Gamba/Fagott/Kontrabass als Instrument/e für die Verstärkung der Basslinie und/oder gegebenenfalls Streichercombo) ist eigentlich egal...

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 18:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3491
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
ja, natürlich, geistliche Literatur, wie in dem Titel geschrieben, in der Passionszeit, meinte ich.... big_sleep

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.07.2012, 15:37 
Benutzeravatar
Liebe Musika,

kann man das noch etwas eingrenzen?
Gesang - welche Stimme? Nur eine oder vierstimmig?
Konzert oder Messe?
Sonstige Hinweise?

Meine Chorleiterin spielt gut Cembalo und kennt sehr viele Stücke...

Liebe Grüße
no-diet


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.07.2012, 16:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3491
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Hallo no-diet,

es ist für ein Konzert, für Solo, Duett, Terzett.

Ich habe schon einiges an Liedern von Bach, Händel, Vivaldi, Fauré, Caccini und es wird abwechselnd auf Orgel und Cembalo gespielt.

Da bieten sich Arien aus der Johannespassion, Matthäuspassion an und ähnliches.

Bin für Vorschläge immer offen.

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.07.2012, 14:53 
Benutzeravatar
Liebe Musika,

vielleicht inspiriert Dich folgendes:

Wir hatten eine Aufführung von Purcells „Funeral Sentences“, dazu gab es die Sopran-Soli: „Lord, what is man, lost man“ und „Now that the sun hath veil´d his light“
Das ist Mal was anderes.

Lecons des tenebre / Lamentationen von Couperin,

Rosenmüller, Monteverdi, Campra, Fux, Schütz haben diverse Stücke

Buxtehude Kantaten haben meist noch 2 Solo Instrumente dabei.
Die Arien aus den Passionen haben auch immer ein Soloinstrument dabei.

Du kannst mich gern auch direkt anmailen, wenn ich genauer nachfragen soll.

Herzliche Grüße
no-diet


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.07.2012, 15:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3491
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
no-diet hat geschrieben:
Liebe Musika,

vielleicht inspiriert Dich folgendes:

Wir hatten eine Aufführung von Purcells „Funeral Sentences“, dazu gab es die Sopran-Soli: „Lord, what is man, lost man“ und „Now that the sun hath veil´d his light“
Das ist Mal was anderes.

Lecons des tenebre / Lamentationen von Couperin,

Rosenmüller, Monteverdi, Campra, Fux, Schütz haben diverse Stücke

Buxtehude Kantaten haben meist noch 2 Solo Instrumente dabei.
Die Arien aus den Passionen haben auch immer ein Soloinstrument dabei.

Du kannst mich gern auch direkt anmailen, wenn ich genauer nachfragen soll.

Herzliche Grüße
no-diet



Vielen Danl liebe no-diet

was ich bisher gesammelt habe:
Zerfließe mein Herz, Bach
Ich will dir mein Herze, Bach
Mache dich mein Herze rein, Bach
Crucifix, J.B. Fauré
Pie Jesu, Fauré
Aus Liebe will mein Heiland, Bach
O divin redempteur, Gounod
Stabat mater, Vivaldi
Bist du bei mir,Bach
Als du auf dich genommen, Händel
Maria mater gratiae, G. Fauré
Ave Maria, Caccini

ich sammle natürlich noch, sollte aber in diese Richtung gehen, vielleicht fällt Dir noch was ein?

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.07.2012, 10:27 
Offline
hat sich schon eingelebt
hat sich schon eingelebt
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 01:34
Beiträge: 295
Wohnort: 24975 Hürup *02.04.1953
Vorname: G
Nachname: H
Hallo Musika,

folgendes fällt mir noch ein:

Ich weiss, dass mein Erlöser lebet (I know that my Redeemer liveth) aus "Messias"
Ave Maria von César Franck, Duett für Sopran/Bariton (Ich hab's umgeschrieben für Sopran/Alt)
Veni Creator von César Franck, Duett für Sopran/Bariton

Von Camille Saint-Saëns:
Benedictus, Duett für Sopran/Bariton
O salutaris hostia, Duett für Tenor/Bariton
Ave verum corpus, Duett für Sopran/Mezzo(Alt)
Ave Maria, Duett für Sopran/Mezzo(Alt)
Sub tuum praesidium, Duett für Sopran/Alt

Ich finde bestimmt noch mehr... big_herz

LG,

_________________
cornettina


Zwischen den Schwingungen der singenden Stimme und dem Pochen des vernehmenden Herzens liegt das Geheimnis des Gesangs.

Khalil Gibran, libanesischer Dichter, Philosoph und Maler (1883-1931)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.07.2012, 10:39 
Offline
hat sich schon eingelebt
hat sich schon eingelebt
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 01:34
Beiträge: 295
Wohnort: 24975 Hürup *02.04.1953
Vorname: G
Nachname: H
Hier noch drei Stücke von César Franck:

Panis angelicus (Fassung für hohe Stimme und Klavier/Orgel) oder als Duett S/S oder S/T
Ave Maria (Soloinstrument kann weggelassen werden) für hohe oder mittlere Stimme
O salutaris hostia (Duett für Sopran/Sopran oder Sopran/Tenor) Möglich ist sicherlich mal Tenor/Tenor!

LG,

_________________
cornettina


Zwischen den Schwingungen der singenden Stimme und dem Pochen des vernehmenden Herzens liegt das Geheimnis des Gesangs.

Khalil Gibran, libanesischer Dichter, Philosoph und Maler (1883-1931)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.07.2012, 11:32 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3491
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Hallo Cornettina,

ohh, vielen Dank, wenn ich das so lese denke ich mir, ja, stimmt, hast du vollkommen vergessen, wie z.B. das Sub tuum von Mozart oder die anderen Beispiele. Schade, dass Du nicht dabei bist, gerade wenn ich an das Sub tuum denke....

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Geistliche Literaturpartien einstudieren auf Verdacht?
Forum: Literatur
Autor: musica
Antworten: 9
Geistliche Duette Sopran Tenor
Forum: Oratorium und Lied
Autor: Octaviane
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz