Aktuelle Zeit: 23.11.2019, 03:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 28.09.2012, 14:29 
Offline

Registriert: 22.07.2012, 06:55
Beiträge: 12
Vorname: Ramona
Nachname: Lukasti
Hey Leute,
hab jetzt meienm Gesangsleher gesprochen.
Und er meinte halt das regelmäßiger Sport sehr wichtig ist um einfach eine bessere Schwingung zu haben.
Deswegen wollt ich mir jetzt ein Homegym einrichten und Bodybuilding betreiben.
Naja, wollt euch die Seite hier nicht vorenthalten (Werbung ist hier nicht erlaubt) Dort hab ich mir jetzt auch Aminosuren bestellt.
Diese seien sehr wichtig .
Was haltet ihr davon ?
Was macht ihr für Sport.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 28.09.2012, 15:03 
Benutzeravatar
Hallo Ramona Lona!

Ich kann mich nur anschliessen ; seit ich März 3 X Wo- in Fittness Studio gehe,
haben die ,welche mich gehört haben gesagt,meine Stimme big_lala ist besser geworden.
Geht es bei "Aminosuren" vielleicht um "Aminosäuren"?
Mässige Körperbetätigung ist auch gut für´s Herz,bes. Treppensteigen.
Liebe Grüsse
von mariella :92


Zuletzt geändert von mariella am 28.09.2012, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 28.09.2012, 15:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3497
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
!!!!Hinweis!!!!
Bitte keine links zu irgendwelchen Firmen, auch keine Firmennamen oder Produktnamen posten.

Erlaubt sind links zu youtube oder Noten downloads, oder ähnliches

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 28.09.2012, 16:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Liebe Ramona,

Sport ist ja grundsaetzlich immer gut. Ob nun allerdings Bodybuilding gut fuer die Stimme ist, wage
ich zu bezweifeln.
Die Aminosaeuren( Proteine bestehen aus Aminosäuren) sind nichts anderes als Eiweisspülverchen, die fuer den Muskelaufbau gut sein sollen.
Mit Verlaub: Ich halte es fuer totalen Quatsch, solche "Nahrungsergaenzungsmittel" zu nehmen. Hierbei verdient nur die Industrie. Es sei denn, Du hast vor, bei diversen Bodybuildingwettbewerben mitzumachen und dir ordentliche Muskelpakete anzutrainieren. Dann könnte es eher Sinn machen, hoch konzentrierte Eiweisse zu Dir zu nehmen. Ansonsten reicht eine eiweisshaltige Ernaehrung vollkommen aus( Soja ( sehr viel Eiweiss), Milchprodukte, Eier). big_essen
Aber ich waere mit diesen Proteinshakes/ Pulvern immer vorsichtig, denn sie können( abhaengig vom Präparat, das Du nimmst), eine ganze Reihe von Reaktionen in Deinem Körper auslösen. Und wenn Du das alles wirklich ernsthaft betreiben willst, wuerde ich das nur nach Absprache mit einem Arzt machen.

An Sport mache ich Yoga,was super fuer die Atmung und den Atemfluss ist und ansonsten Radeln, jeden Tag mind 1 Stunde mit den Hunden laufen, im Winter Ski fahrn, im Sommer schwimmen.

Und meine Stimme ist dadurch nicht besser oder schlechter geworden, aber meine Atmung, bzw mein Atemvolumen ist top. big_lala

Lg Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 28.09.2012, 19:14 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 15.08.2012, 09:40
Beiträge: 135
Vorname: D.
Nachname: L.
Ich mache Kraft- und Muskeltraining, aber kein Bodybuilding. Ersteres hat den Sinn, wirklich starke Muskeln zu haben, die den Körper ohne unnötige Anstrengung in Spannung halten beim Singen (Vor allen die Muskulatur um das Zwerchfell) und im Übrigen ist es gut für den Rücken. Ich habe durch dieses Training den Unterschied zu vorher spüren können im Bezug auf meine Stütze. Das ist natürlich nicht alles, aber doch sehr beruhigend zu wissen, dass mir die Kraft nicht ausgeht am Ende der Phrase, wenn ich auch sonst es richtig mache. Insofern gewinnt die Stimme Stabilität und Verlässlichkeit.

Beim Bodybuilding hingegen hege ich Zweifel, dass man damit wirklich stark wird, insbesondere dann, wenn man diese Ergänzungsmittel noch dazunimmt. Dieses Eiweiß, denke ich, füllt die Muskeln einfach auf, damit sie gut zu sehen sind, aber den Trainingseffekt sehe ich hier gar nicht.

Ansonsten fahre ich Rad und schwimme. Ferner wäre durchaus zu überlegen, als Ausgleich zum Muskeltraining, dass für sich betrachtet auch steif machen kann, Tai Chi o.ä. dazuzunehmen, weil hier geschmeidige Bewegungen Atemfluss und Beweglichkeit fördern.


LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 28.09.2012, 22:03 
Benutzeravatar
Hallo!

"Sport ist Mord"...sagen manche,aber für mich ist eher Gegenteil ; meine Stütze
ist besser geworden,Zwerchfell und Flanke zuverlässig.
Gesang als solches ist auch eine Leistung und soll von Körper her auch fit sein
nicht nur Stimme ;Muskeln sind enorm wichtig.
Mir hat es geholfen - im Hammelburg habe ich bemerkt,dass meine Bestrebungen
nicht abwegig waren und ein Freund,welche mich jetzt gehört hat,auch positive
stimmliche Veränderung registrierte.
Ich mache jeden 2. Tag Q Gong und lebe nach Achtsamkeit Methode.
Fittness Training ist kein Bodybuilding.
Wir haben einen Körper,welchen wir verplichtet sind zu pflegen ; manche Autos
sind nach ein paar Jahren in Werkstatt zu Reparatur und unser Herz /auch quergestreiftes
Muskel/ arbeitet pausenlos bis zu 100 Jahren ; welches Gerät ist so genial? big_denken
Nur Protein ist im Stande /bei Adipositas/ z.B. Fett zu verbrennen,Kohlenhydrate leider
nicht,sie sättigen aber gut.
Diät ist manchmal mit jo-jo Effekt verbunden.
Alles in Mass , das ist meine Devise und ich trainiere weiter fleissig,um gut zu singen.
Liebe Grüsse und ein schönes,sonniges WE
wünscht allen mariella :92


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 12:46 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 15:24
Beiträge: 666
mal 'ne dumme Frage vom advocatus diaboli:

welche Auswirkungen auf die Stimmbänder bzw. die Kehlkopf- und Zungengrundmuskulatur hat es, wenn man einen gut entwickelten Bizeps oder Gluteus hat???

Also, ich will ja die positiven Folgen körperllicher Betätigung nicht in Abrede stellen, aber daß man mit Bodybuilding besser singen können soll... schon irgendwie gewagt, vor allem, wenn ich mir die Figur von so manchem Spitzensänger ansehe... (Namen, glaub' ich, kann ich mir sparen, da fallen Euch sicher selber welche ein...)

Mit einer Ausnahme vielleicht, aus eigener Erfahrung: Wenn ich unmittelbar vor dem Singen eine gute Einheit Ausdauertraining (ich war mal aktiver Langstreckenläufer) eingelegt habe, ging es tatsächlich besser. Das aber weniger wegen Sport an sich, oder Muskelaufbau etc., sondern weil da die oberen Atemwege infolge der intensiven Betätigung maximal weit gestellt waren, und auch Rippen-, Zwerchfell- und Bauchmuskulatur besstens konditioniert waren. Das verliert sich dann nach einer bis zwei Stunden wieder. Aber das ist ganz klar eine subjektive Wahrnehmung von mir. Ich weiß nicht, ob es verallgemeinerbar ist.

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 14:40 
Benutzeravatar
Hallo TM Pestoso!

Habe ich etwa von Bodybuilding gesprochen?
Ich mache leichtes Ausdauertraining ,um meine Muskel /bin Fibromyalgie krank/
und Zwerchfell /auch ein Muskel/ für Gesang zu trainieren.
Das tut mir gut und meinem Gesang auch und nur ich kannn selber feststellen,
ob das stimmt.
Es wurde auch festgestellt,das bei Sport Serotonin und Endorphine freigesetzt werden,
d.h. ist man fit und Gesang ist auch eine Leistung,wenn man singt ist man nicht nur
mental gefördert,aber auch körperlich.
"Ohne Fleiss,kein Preis"...
Stimme wird von Sport nicht schöner /nach dem Motto - "man hat es",oder..."/,aber
man ist fitter.
Jedem bleibt überlassen,wie man eigene Leistung und / Gesang ist auch eine,oder/
verbessert.
In diesem Sinne viel Erfolg
wünscht mariella :92


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 15:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
@Mariella: Ramona, die diesen Thread (und nicht: threat=Gefahr/Bedrohung) Welt gesetzt hat, hat von Bodybuilding gesprochen, deshalb auch Pestosos Kommentar dazu.

@TE-EM-Pestoso: Schon wieder zurück aus Umbrien ? Kein Wein mehr da ? ;-) :n158:

Lg Lje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 29.09.2012, 17:34 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 15:24
Beiträge: 666
mariella hat geschrieben:
Habe ich etwa von Bodybuilding gesprochen?

Du nicht. Aber die Threat-Starterin.
Es hilft manchmal, sich zu vergegenwärtigen, was andere in einem Gespräch gesagt haben, und nicht alles auf sich zu beziehen...

@Silje:
dochdoch: Wein Käse, Trüffel - alles da. Internet gibt's auch...
Und überhaupt und sowieso: T[e][e]M-Pestoso bitteschön. Jawollja. Sonst sag' ich zu Dir auch nur noch "lje"! big_hand
mit stürmischen Grüßen

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 12:47 
Benutzeravatar
Hallo!

@ TM Pestoso - ich beziehe nicht alles immer auf mich,aber manchmal,wenn ich
solche rege Meinungsverschiedenheiten und Kommentare lese,bin ich
in meinem inneren Frieden gestört.
Versuche mich,bitte /Empathie mute ich Dir zu/ zu verstehen ; ich bin
jeden Tag von Schmerzen /buchstäblich/ gepeinigt.
Ich suche dann Ausgleich im Alltag,sei es Gesang,Musik,Bibel,kochen,Natur.
um eineigermassen normales Leben zu leben.
Ich liebe Menschen , /bin kein Misanthrop/ ,Frieden und Harmonie.
Was die Thread Autorin geschrieben hat von Bodybuilding ist falsch,weil zur
körperlichen Leistung,welche Gesang benötigt,braucht man kein Bizeps,aber
gute Stütze,oder?
Was meinst Du dazu?
Shalom.
Liebe Grüsse
von mariella big_denken


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 14:37 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 15:24
Beiträge: 666
Stütze. Ja. Ich hab' halt meine Zweifel daran, daß man die dazu nötigen Muskeln mit üblichem Bodybuilding angemessen bzw. überhaupt erreicht.

Und was die Aminosäuren anbelangt: Das fällt meiner Meinung nach je nach Betrachtungsweise entweder unter die Kategorie "überflüssige Geldausgabe" oder unter "Selbstkasteiung" - zumindest, wenn man nicht unbedingt an einschlägigen Wettbewerben teilnehmen möchte. Wobei: Soja-Produkte... das ist jetzt auch die typisch weibliche Antwort darauf, oder? :n129: Jaja, der gute Tofu...

Für Mann ist auch das überflüssige Kasteiung: Ein leckeres Frühstücksei, oder ein Schnitzel, Steak, Käse, ein Brathendl oder ein Steckerlfisch zerfällt in Magen und Dünndarm durch enzymantische Spaltung und Hydrolyse in - ja genau: Aminosäuren.... (Und schmeckt besser als so ein artefizielles Proteinhydrolysat mit Aroma...) :n110:

Aber bei manchen gehört die Kasteiung dazu. Dinge, die Genuss bereiten, sind bekanntlich unmoralisch... big_prost

...und was unmoralisch ist, ist daher auch wirkungslos. Medizin muss bitter schmecken!

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 15:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Was soll jetzt der Quark( auch eiweisshaltig;-), TE EM- Pestoso ?? Soja, typisch weibliche Anwort ???
Das wird Dir jeder Ernährungswissenschaftler und Japaner bestätigen koennen, dass Soja extrem proteinhaltig ist und sich insofern fuer eine proteinhaltige Ernaehrung eignen wuerde, wenn man es denn darauf anlegt.. Es gibt ja auch noch ein paar mehr Sojaprodukte ausser Tofu, der halt Geschmackssache ist( oder eher nicht..) big_essen

Dass Dein Backhendl im Verdauungsprozess nicht nur in Aminosäuren sondern auch in böse Lipide und noch schlimmere Monosaccharide aufgespalten wird( die aber auch wichtig sind, ich weiss), sei nur am Rande erwähnt. Dies geschieht durch Hydrolase und Hydrolyse.

Im Grunde hab ich ja schon in meinem ersten Beitrag geschrieben, was ich von diesen Proteinpülverchen halte: Nichts ! Da sind wir einer Meinung.

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 21:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Zur Info: Ein Proteinhydrolysat ( siehe TMPestoso), ist ein künstlich( z.Bsp.durch Zugabe von Säure) aufgespaltenes Protein. Aber auch Gelatine gehört zu den Proteinhydrolysaten. Diese finden sich somit in einigen Lebensmittlen, wie Süssigkeiten oder Milchprodukten.

Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 11:50 
Benutzeravatar
Hallo!

@ silje - big_applaus für so auswendiges Wissen ; die Herren der
Schöpfung sind auch nicht besser,obwohl praktischer und da muss
ich TM Pestoso Recht geben-sie kasteien sich nicht so wie wir,um
gängigen Schöncheitsidealen nachzueifern,aber eine Frage steht in Raum-
für wen tun wir das alles?
Für Männer, sich selber, oder ... immer grösser /und jüngere/ werdende Konkurrenz?
Wir können /z.B. ich selber / auch geniessen,aber wir Fauen sind mehr
altruistisch, d.h. wir denken zuerst an die anderen und dann an sich selbst.
Also - "carpe diem"!
Liebe Grüsse
mariella :92


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 18:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Liebe Mariella,

da magst Du in vielen Punkten recht haben big_knuddel , aber bzgl Altruismus: Nur wenn es MIR gut geht und ich mich wohl fühle, bzw. etwas für mich getan habe, kann ich dies auch an meine Mitmenschen weitergeben. Von dieser:" Es allen recht machen" und " Hauptsache, dem anderen gehts gut" -Tour, bin ich schon lange runter. big_ok

LG Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 21:59 
Benutzeravatar
Liebe Silje!

Es ist sehr traurig,wenn Du das sagst,aber ich schätze - nicht ohne Grund.
Ich bin immer noch nicht "geheilt" und obwohl ich nach "Achtsamkeit Methode",
/ welche bei meiner Krankheit erforderlich ist/ bin zu meinen Nächsten sehr
loyal und behilflich.
Die Frauen sind eher zu Opfer bereit als Männer ; Instinkt einer Mutter,welche
heimisches Feuer schützt.
Ich möchte aber keine hitzige Disskussion auslösen ; ich schätze auch Männer
sehr,obwohl sie oft schwächer sind,als wir Frauen .
So,das wäre es für heute.
Morgen kommt ein neuer Tag, also muss ich big_good night
Liebe Grüsse
von mariella big_herz


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sport und bessere Stimme
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 22:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 18:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Liebe Mariella,

das muss Dich gar nicht traurig stimmen. Mir geht es sehr gut damit ! Jeder, der mich kennt, wird bestätigen können, dass ich nach wie vor, ein sehr hilfsbereiter, loyaler und feinfühliger Mensch bin. Aber ich setze eher Grenzen als früher, um mich nicht in Selbstaufgabe und Hilfsbereitschaft zu verzetteln und natürlich auch, um mich seelisch " abzuschotten". Aber wir sind hier so langsam aber sicher " off topic" .. :kaffee

Lg Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz