Aktuelle Zeit: 21.05.2019, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Höhe verloren!!!!
BeitragVerfasst: 06.03.2006, 12:28 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005, 13:46
Beiträge: 81
Wohnort: München
HILFE! An alle Gesangslehrer!
Ich hatte gestern ein Horrorerlebnis. Gut, also nachdem ich ja an Weihnachten meine Konstanze wirklich gut gemeistert habe (und auch den höchsten Ton d3 zuverlässig und ohne Probleme erreicht habe) - habe ich seit dem meine Klappe sängerisch eigentlich nicht mehr offen gehabt. (aus diversen Gründen, aber nicht wegen Krankheit).
So, da ich mich am Mittwoch bei einem Gesangslehrer vorstellen werde, hab ich am Wochenende wieder angefangen übungen zu machen, die auch üblich gut liefen. Ich dachte mir noch - ach prima, ich merke gar nicht dass ich pausiert habe. Was ich allerdings merkte, war, dass ich Stücke, die mir bisher sehr angenehm von der Lage her vorkamen, als etwas anstrengend hoch empfand. Ich schob es darauf, dass wohl meine Muskeln schwächer sind, da ich nicht geübt habe über zwei Monate. So, und jetzt der Schock: Ich singe die Konstanze, und beim d3 kommt heiße Luft, sonst nix!!!!!! Bin fast in Ohnmacht gefallen. Dann hab ich es mit der Madmoiselle Silberklang versucht, die bis h2 oder c3 geht (und da war wirklich nie nie nie ein Problem, diese Töne kamen immer leicht) - und es war ANSTRENGEND diese Töne zu bekommen. War danach körperlich total fertig.
Kann man so schnell Höhe verlieren? In zwei Monaten???
Könnt ihr mir was dazu sagen????

:n27: :n27:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.03.2006, 12:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3484
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Hi Engelchen,

du musst zunächst versuchen wieder runter zu kommen von deiner Panik, sonst wird das nie was. Mit Druck, da oben etwas zu erreichen zu wollen, erst recht nicht.
Nun ja, Mittwoch ist nicht weit weg und ich rate dir, ganz normal deine Übungen zu machen, ohne dich unter Druck zu setzen, ohne an die Höhe zu denken. Wenn deine Mittellage ok ist, dürfte die Höhe, die du ja eigentlich hast, kein Problem sein. Laß es langsam angehen, mit Ruhe und wenn du merkst, du hast die Höhe nicht, lass es, es braucht wieder Zeit und tägliches Üben.
Zum Vorsingen wähle dann eine Arie, die nicht so hoch geht, sonst gerätst du wieder in Panik, kriege ich die Höhe oder nicht.

Man kann auch deine Stimme einschätzen, wenn du nicht in schwindelnder Höhe rumkurvst. Also Ruhe, keinen Druck und vor allen Dingen Freude haben am Singen.
Wünsch dir toi toi toi
Liebe Grüsse :love:

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.03.2006, 12:59 
Benutzeravatar
Ach, liebes Engelchen, dasselbe hab ich auch schon erlebt und kann dich nur alllzugut verstehn! Die Panik kommt wirklich wie ein Schock über einen!
Bei mir kommt das allerdings eher von Überanstrengung als von Abstinenz aber da gelten trotzdem genau dieselben Ratschläge, die Musika hier gegeben hat. Erstmal in einer tieferen Tessitur singen, warum nicht Z.B eine Despina oder ännchen oder Zerlina?Etwas das einfachFreude macht , das zu deinem Typ gut passt und einem erfahrenen Gesangslehrerohr trotzdem deine Stimmqualitäten zeigt. :hearts:
Ich weiss selbst nur zu gut, wie gerne man mit seiner Höhe brillieren will, (gerade weil es eben soviele Soprane gibt) , aber in Stresssituationen und unter Druck kann leider manches ins Auge gehen und dann geht der Schuss nach hinten los. Wenn du im Moment etwas aus der übung bist, ist das eben eine besondere Situation, der man Rechnung tragen muss.
In zwei Tagen kann das aber schon wieder anders aussehen, auch das hab ich schon erlebt.
Montags am Boden zerstört, weil nichts mehr geht und mittwochs wieder munter drauflosgeträllert. :lol:
Vielleicht kannst du Dir verschiedenen Alternativen überlegen, je nachdem, wie du in Form bist am Mittwoch? Eine sicherheitslösung und eine Risikolösung?
Es geht ja nicht um eine Stelle am Theater und ein Leher weiss ja, dass du zum Lernen kommst, du DARFST also unperfekt sein.
Ich drück dir Daumen und hoffe, du findest den richtigen Lehrer, das ist erstmal wichtiger als die richtige Vorsingarie, scheint mir.
ganz lieben Gruss :kuss:
Cantilene

Noch ein Nachtrag: wie wärs wenn wir zwei mal die Mademoiselle Silberklang und die Madame Herz in Angriff nähmen? Ich finde, das wäre eine feine Sache, weil sie irgendwie auch typmâssig zu passen scheint. :hearts:
Vieleicht finden wir sogar noch einen Monsieur Vogelsang und einen Herrn Buff als Direktor? Habe schon zwei im Auge...... :lol:
Aber dann lassen wir das schreckliche Terzett: ICH bin die erste Sängerin... NEIN ICH und immer so weiter aus, gel? DAS lassen wir dann doch lieber andere singen :mrgreen: ;-)

Für die , die dieses unbekanntere Mozart-Werk nicht kennen: komische "Oper" in einem Akt "Der Schauspieldirektor" für zwei hohe Soprane, einen Tenor, einen Bassbariton und etliche Sprechrollen.
Sehr amüsant und nicht lang, wird aber kaum gegeben, weil es so kurz ist. :dafür:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

schrille höhe
Forum: Allgemeines
Autor: Anonymous
Antworten: 0
C4 soll ich diese Höhe nächstesmal verweigern.?
Forum: Stimme
Autor: Hilde45
Antworten: 9
Höhe schonend und gesund ausbauen
Forum: Allgemeine Gesangstechnik
Autor: Olympchen
Antworten: 18
Probleme bei manchen Stücken in der Höhe
Forum: Chor
Autor: Dani
Antworten: 14
Die Höhe der Frauenstimme
Forum: Chor
Autor: musica
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz