Aktuelle Zeit: 20.02.2019, 06:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MUK Wien?
BeitragVerfasst: 23.01.2019, 09:49 
Offline

Registriert: 18.08.2018, 11:56
Beiträge: 3
Vorname: Lena
Nachname: Kronberg
Guten Morgen!
Ich plane, im nächsten Jahr Aufnahmeprüfungen für Gesang (künstlerisch) zu machen und bin nun bei meinen Recherchen neben einigen, mir empfohlenen Hochschulen auch auf die MUK Wien gestoßen.
Da ich über diese Hochschule bisher nichts gehört habe, wollte ich mich bei euch erkundigen, ob ihr wisst, wie das Niveau dort, speziell für Gesang ist.
Schon jetzt vielen Dank für eure Antworten!
Liebe Grüße
Lena


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MUK Wien?
BeitragVerfasst: 30.01.2019, 15:10 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 24.12.2009, 20:47
Beiträge: 104
Vorname: Hilde
Nachname: Maurer
Hallo

weiß nur von meiner Tochter die in der Musik uni Instrumentalmusik studiert hat, daß die Uni ziemlich überlaufen ist.Besonders Gesang und vor allem hohe Stimmen.Meist nehmen die Studenten die in wien wohnen schon vor der Aufnahmsprüfung Stunden bei einer der dortigen Gesangsprofessoren.Aus Japan kommen viele Studenten oft schon mit einer Ausbildung da ein Abschluß in Wien sehr gefragt ist.
LG Hilde-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MUK Wien?
BeitragVerfasst: 03.02.2019, 18:53 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 17.05.2015, 22:10
Beiträge: 172
Vorname: K.
Nachname: F.
Hilde45 hat geschrieben:
Hallo

weiß nur von meiner Tochter die in der Musik uni Instrumentalmusik studiert hat, daß die Uni ziemlich überlaufen ist.Besonders Gesang und vor allem hohe Stimmen.Meist nehmen die Studenten die in wien wohnen schon vor der Aufnahmsprüfung Stunden bei einer der dortigen Gesangsprofessoren.Aus Japan kommen viele Studenten oft schon mit einer Ausbildung da ein Abschluß in Wien sehr gefragt ist.
LG Hilde-


Hohe Stimmen sollen bei Frauen am häufigsten sein. Dann müsste Altstimmen und Kontraaltstimmen ja gute Chancen haben. Obwohl: Haben Kontraaltsängerinnen die Möglichkeit, im Studium und Berufseben als Tenorin oder Baßsängerin zu singen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz