Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 07:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Interessante Ensembles
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 16:58 
Offline

Registriert: 27.04.2017, 18:23
Beiträge: 9
Vorname: G.
Nachname: L.
Hallo,

ich bin relativ neu in der Welt des Gesangs. Bei der Suche nach geeigneten Noten bin ich bei YouTube immer wieder auf interessante Ensembles gestossen, die sich der Renaissance- oder Barockmusik verschrieben haben. Leider findet man die Noten zu den meisten der Stücke nicht im Internet. Dafür habe ich eine Menge toller Ensembles gefunden und wollte Euch nach Euren Favoriten fragen. Ich liebe Barock- und Renaissancemusik!!!

Hier eine kleine Auswahl:

Ensemble L´Arpeggiata (Christina Pluhar)
Les canard chantants
Lórfeo
Stile Antico
Ensemble Phoenix Muenich

bitte gerne ergänzen. Und wenn jemand Noten von Diego Pisador "Los Delfinos" hat, dann bitte auch melden oder den Link dazu schicken, wo ich sie herbekomme.

Musikalische Grüße,
Gasparo

_________________
"The art of music is so deep and profound that to approach it very seriously only is not enough. One must approach music with a serious rigor and, at the same time, with a great, affectionate joy." (Nadia Boulanger)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Ensembles
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 23:51 
Offline

Registriert: 29.01.2018, 23:09
Beiträge: 19
Vorname: A L
Nachname: T
Lieber Gasparo Luther,
da gibts natürlich auch noch so Sachen wie das, Huelgas Ensemble, Cappella Pratensis, Hilliard-Ensemble, Gothic voices...
Ich finde va. ältere Renaissancemusik genial :D
Übrigens gibt es gar nict so wenig Musiknoten online, mittlerweile gibts sooo viele Digitalisate von Originalquellen!
Alles Liebe,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Ensembles
BeitragVerfasst: 30.01.2018, 10:58 
Offline

Registriert: 27.04.2017, 18:23
Beiträge: 9
Vorname: G.
Nachname: L.
Danke lieber Altus,

einige dieser Ensembles habe ich inzwischen kennengelernt. Es gibt wirklich viel zu hören und zu entdecken in dieser Sparte. Mein Traum wäre es, selbst in einem solchen Ensemble singen zu können und ganze Programme zu erstellen und aufzuführen. Kommt Zeit....

Musikalische Grüße,

Gasparo

_________________
"The art of music is so deep and profound that to approach it very seriously only is not enough. One must approach music with a serious rigor and, at the same time, with a great, affectionate joy." (Nadia Boulanger)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Ensembles
BeitragVerfasst: 30.01.2018, 22:26 
Offline

Registriert: 29.01.2018, 23:09
Beiträge: 19
Vorname: A L
Nachname: T
Gasparo Luther hat geschrieben:
Mein Traum wäre es, selbst in einem solchen Ensemble singen zu können und ganze Programme zu erstellen und aufzuführen.


Lieber Gasparo Luther,
es gibt ja immer wieder Möglichkeiten, solche Musik selbst zu machen - versuchs doch einfach mal! Ich werde zB. dieses Jahr hoffentlich bei einem Workshop mit der Cappella Pratensis in Antwerpen mitmachen (aus Originalnoten).
Ansonsten gibts wohl auch einige andere, zB. leitet David Skinner dieses Jahr wieder einen in Assisi (glaub nicht aus Originalnoten).
Oder vielleicht gibts was in deiner Gegend - woher bist du denn?
Alles Liebe,
Altus duriusculus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Ensembles
BeitragVerfasst: 31.01.2018, 11:04 
Offline

Registriert: 27.04.2017, 18:23
Beiträge: 9
Vorname: G.
Nachname: L.
Lieber Altus,

danke für die guten Tipps, werde ich mir anschauen. Die Workshops sind zwar weit weg, aber vielleicht in nächster Zukunft einmal. Ich wohne im süddeutschen Raum.
Ja, selbst aktiv zu werden wird noch etwas dauern, da ich ja erst seit einem Jahr den Gesang für mich entdeckt habe. Immerhin singe ich jetzt schon seit einigen Monaten in einem sehr guten Chor, der auch große Konzerte gibt und das ist schon eine Riesenehre für mich. Aber ein Traum bleibt es auf jeden Fall in einem Ensemble zu singen, da man da viel flexibler Musik machen kann und am Klang noch viel mehr feilen kann.

Auf jeden Fall schön, dass Du ein Mitstreiter in Sachen Renaissance und Barockmusik bist!

Liebe Grüße,
Gasparo

_________________
"The art of music is so deep and profound that to approach it very seriously only is not enough. One must approach music with a serious rigor and, at the same time, with a great, affectionate joy." (Nadia Boulanger)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Ensembles
BeitragVerfasst: 31.01.2018, 15:25 
Offline

Registriert: 29.01.2018, 23:09
Beiträge: 19
Vorname: A L
Nachname: T
Lieber Gasparo,

oh ja, Ensemblesingen ist einfach unheimlich toll!!! Gerade in der älteren Musik ist es, so glaube ich, besonders von Vorteil, in kleineren Gruppen zu musizieren, da hier ein "fetter romantischer Chorklang" ziemlich viel zerstören kann.
Ich bin schon sehr gespannt, wann Du hier von Deinen eigenen Erfahrungen berichten wirst! ;)

Alles Liebe,
Altus duriusculus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Ensembles
BeitragVerfasst: 02.02.2018, 20:37 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 17.12.2017, 21:20
Beiträge: 179
Vorname: Musi
Nachname: Cissima
Stile antico und Ensemble Phoenix mag ich auch sehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz