Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 10.09.2010, 10:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3488
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Einige User hier singen in einem Extrachor oder Opernchor. Welche Erfahrungen habt ihr dort gemacht, wie oder was muss man können, um in einen solchen Chor reinzukommen?

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 11.09.2010, 17:05 
Benutzeravatar
Ich singe in einem Extra-Chor in einem kleinen Theater mit geringer Gage. Wie kommt man/frau rein ?

Das ist wie überall : Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis :
1. Soprane und Mezzi für 2. Sopran und 1. Alt: da gehts bei uns nichts ohne langjährigen Gesangsunterricht oder Gesangsstudium ( evtl auch Musikstudium für Lehramt ). Jüngere werden bevorzugt genommen, da im Hauschor schon einige Ältere sind.
Altistinnen für 2. Alt: da gehts auch nicht ohne langjährigen Gesangsunterricht, hier haben nicht mehr ganz Junge auch gute Chancen.
Männerstimmen : hier singen bei uns auch Männer ganz ohne Ausbildung, aber mit ordentlichen Stimmen und Erfahrung in anderen Chören.
Es gibt bei uns für jede Produktion ein Vorsingen, dann wird ausgewählt. Pluspunkte hat, wer auch schonmal vormittags zu Proben kommen kann. Man/frau verpflichtet sich, möglichst ALLE Abend-Proben und Samstagsproben zu besuchen, auch wenn sie 5x pro Woche + samstag sind. Wer im Vorhinein schon weiß, dass er/sie mehr als 3 Vorstellung nicht singen kann wg. anderer Termine, wird gebeten, sich woanders zu bewerben.
Hab ich noch was vergessen ? Ach ja, man und vor allem frau sollte ein dickes Fell mitbringen, Haus-Chöre sind manchmal ein wenig "schwierig", für Intendanten sind E-Choris oft "Füllmaterial" und RegieassistentInnen sind genervt, wenn sie zusätzliche Szeneproben für E-Choris machen "müssen", weil keiner jeden Vormittag kommen kann.
Aber wenn man/frau erstmal drin ist und den Betrieb ein paar Jahre kennt ohne bleibenden Schaden davon zu tragen, dann machts richtig Spaß !!!
:welcome:
Uralt


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 15:14 
Benutzeravatar
Scheint aber dann auch irgendwie niemand zu interessieren. big_gruebel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 15:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3488
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Hallo Uralt,

vielleicht gibt es Niemanden, der dazu was sagen könnte, oder traut sich nicht big_denken

Was wird denn da zum Vorsingen verlangt? Muss man auch vom Blatt singen können, muss man einstudiert zu den Proben kommen?

Danke, trotzdem :92

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 23:26 
Benutzeravatar
Ich war nie in einem Opernchor.....
kann ich nicht mitreden....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 20:08 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2006, 00:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
Ich hab am Donnerstag mehr oder weniger just for fun mal für Opernchor bei der ZAV vorgesungen - und habe jetzt die Lizenz zum Vorsingen bei einigen Opernhäusern. Jetzt kann ich mich da also bewerben, dann schauen wir mal, ob ich eingeladen werde (bei Sopranen ist die Konkurrenz ja immens) und dann sehen wir weiter, bzw. wenn oder falls es mal so weit kommt, kann ich ja berichten.


LG

Octaviane

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 22.09.2010, 10:53 
Benutzeravatar
@Oktaviane :
Wenn ich richtig gehört habe, wird demnächst ein Platz im Opernchor in Koblenz frei, 1. Sopran.

Was ich oben geschrieben habe, gilt für Extra-Chor, nicht für Opernchor. Da kenne ich die Anforderungen nicht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 22.09.2010, 11:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3488
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Gerade habe ich von einer jungen Sängerin erfahren, dass sie auf der Stelle, nach dem Vorsingen, für den Operchor (nicht Extrachor) engagiert wurde. Sie wußte überhaupt nicht was mit ihr geschah. Nun muss sie schnellstens Carmen einstudieren, Ende Oktober ist Premiere.

Leider fällt sie für uns nun aus, sie sollte den Hänsel singen, doch Octaviane springt ein und unser Opernquerschnitt für Neujahr ist gerettelt.

Danke, big_kiss Octaviane, du bist unsere Rettung.

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 22.09.2010, 11:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 19:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Juchuhh, ich habe meinen "alten" Hänsel wieder !! big_applaus

LG Gretel

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 22.09.2010, 12:12 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2006, 00:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
Och, ist ja nicht so, als sei es eine Strafe, den Hänsel zu singen :92

Herzliche Glückwünsche unbekannterweise an unsere frisch gebackene Opernchorsängerin big_applaus

@Uralt: Ich bin eher als 2. Sopran eingestuft, aber man kann ja trotzdem mal schauen, danke :-)

Erst mal muss ich nur diese leidige Erkältung loswerden, bevor ich an irgendein Vorsingen denken kann oder meine Bewerbungen abschicke (nachher wird man noch eingeladen und ist gerade totkrank :kaffee)

LG

Octaviane

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 22.09.2010, 21:02 
Benutzeravatar
Uralt hat geschrieben:
Scheint aber dann auch irgendwie niemand zu interessieren. big_gruebel


Doch, Interesse schon - nur: Erfahrung in diesem Bereich habe ich nicht, kann somit nichts beitragen / diskutieren.

In meiner Gegend, wo sich Fuchs und Hase längst "Gute Nacht" gesagt hat - gibt es kein Theater / Oper.
Ich bin zu einem "Projektchor" eingeladen worden - und nehme auch Teil.
Der Chorleiter hat selber diejenige angesprochen die er dabei haben möchte........

Kein "Vorsingen" etc, freut mich aber dass ich gefragt wurde u nd mitmachen darf!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 23.09.2010, 14:22 
Benutzeravatar
Freunde, Römer, Landsleute!
VomBlattSingen ist auf jeden Fall kein Schaden. Explizit verlangen tun sie es meist nicht, aber man wird schon doof angeschaut, wenn man so gar nicht prima vista kann.
So ein wenig kann man ja auch und sollte man sich auch antrainieren!
Gruß und Kuss, der blattsingende musencus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extrachor, Opernchor
BeitragVerfasst: 26.09.2010, 11:15 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005, 20:16
Beiträge: 83
Vorname: xx
Nachname: xx
Die Anforderungen sind sehr unterschiedlich. Das geht von 3 Minuten freigewähltes Stück vorsingen bis 45 Minuten "durch die Mangel drehen". Also erst Stück vorsingen und vielleicht noch eins, dann verschiedene Tonübungen/-leitern rauf und runter und dann Vomblattsingen.
Man muss nicht einstudiert zu den Anfangsproben kommen, aber ohne späteres "Zuhausenacharbeiten" kommt man fast nicht aus.
LG

_________________
Verlange Vollkommenheit, und du verdirbst vielleicht das, was möglich ist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Extrachor
Forum: Chor
Autor: musica
Antworten: 9
Schwierig, in einen Extrachor zu kommen
Forum: Chor
Autor: Ännchen
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz