Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 01:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Collegium Vocale Gent
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 21:01 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 17.12.2017, 21:20
Beiträge: 179
Vorname: Musi
Nachname: Cissima
Weiß jemand zufällig, ob im Collegium Vocale Gent die Altstimme von Männern oder Frauen gesungen wird?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Collegium Vocale Gent
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 21:21 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2013, 17:45
Beiträge: 346
Wohnort: Duisburg (linksrheinisch)
Vorname: Astrid
Nachname: M.
So weit ich weiß, mischt er.

_________________
Gruß, Astrid

Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen. (A. Schweitzer)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Collegium Vocale Gent
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 22:44 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 17.12.2017, 21:20
Beiträge: 179
Vorname: Musi
Nachname: Cissima
Donna Elvira hat geschrieben:
So weit ich weiß, mischt er.


Weiblich UND männlich in der selben Stimme, also z.B. Alt 1 Frauen mit Männern gemischt und Alt 2 ebenfalls Frauen mit Männern gemischt? Gibt es einen plausiblen Grund dafür, die Geschlechter in der selben Stimmgruppe zu mischen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Collegium Vocale Gent
BeitragVerfasst: 20.02.2018, 09:38 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2013, 17:45
Beiträge: 346
Wohnort: Duisburg (linksrheinisch)
Vorname: Astrid
Nachname: M.
Schreib ihn an und frag ihn, dann hast Du die kompetente Antwort aus erster Hand.

_________________
Gruß, Astrid

Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen. (A. Schweitzer)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Collegium Vocale Gent
BeitragVerfasst: 23.02.2018, 00:35 
Offline
Ratgeber
Ratgeber

Registriert: 04.06.2008, 17:25
Beiträge: 591
Ja, natürlich gibt es einen plausiblen Grund dafür, die Geschlechter in der selben Stimmgruppe zu mischen: Es ist schlichtweg der Klang!

Dieses Ensemble singt Alte Musik, da ist die Chorstimme Alt zumeist für Männerstimmen komponiert worden. Zudem wird Alte Musik oftmals in einer tieferen Stimmung gesungen als wie heutzutage üblich. Bei dem Referenzton a' = 415 Hz (heute üblich: mindestens 440 Hz) macht das einen Halbton aus. Beides führt dazu, dass ein solcher Chor-Alt, wenn er nur von Frauen gesungen wird, klanglich schlichtweg untergeht. Besetzt man solch eine Chor-Altstimme jedoch nur mit Männern, dann klingt es einfach - haushalt__005.gif (ich mag es jedenfalls gar nicht!) Mit Frauen zusammen wird der Klang wärmer, während die Männer für die Hörbarkeit in den tieferen Lagen sorgen.

_________________
Das Vergänglichste, wenn es uns wahrhaft berührt,
weckt in uns ein Unvergängliches.

(Friedrich Hebbel)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Collegium Vocale Gent
BeitragVerfasst: 23.02.2018, 22:48 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 17.12.2017, 21:20
Beiträge: 179
Vorname: Musi
Nachname: Cissima
AK-Kontraalt hat geschrieben:
Ja, natürlich gibt es einen plausiblen Grund dafür, die Geschlechter in der selben Stimmgruppe zu mischen: Es ist schlichtweg der Klang!

Dieses Ensemble singt Alte Musik, da ist die Chorstimme Alt zumeist für Männerstimmen komponiert worden. Zudem wird Alte Musik oftmals in einer tieferen Stimmung gesungen als wie heutzutage üblich. Bei dem Referenzton a' = 415 Hz (heute üblich: mindestens 440 Hz) macht das einen Halbton aus. Beides führt dazu, dass ein solcher Chor-Alt, wenn er nur von Frauen gesungen wird, klanglich schlichtweg untergeht. Besetzt man solch eine Chor-Altstimme jedoch nur mit Männern, dann klingt es einfach - haushalt__005.gif (ich mag es jedenfalls gar nicht!) Mit Frauen zusammen wird der Klang wärmer, während die Männer für die Hörbarkeit in den tieferen Lagen sorgen.



Daß Frauen für die Wärme und Männer für den Klang in tiefer Lage sorgen, ist plausibel. Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz