Aktuelle Zeit: 27.09.2020, 07:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Les Béatitudes" zum Zweiten
BeitragVerfasst: 12.10.2014, 16:51 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.09.2013, 17:23
Beiträge: 77
Vorname: Barbara
Nachname: Bode
Hallo ihr Lieben,

unbedingt loswerden muss ich noch, dass ich mich 1. sehr über dieses Engagement als Choraushilfe freue und zweitens es gar nicht leicht war, dies Werk alleine in knapp drei Wochen einzustudieren (zum Glück bin ich des Französischen mächtig, sodass es wenigstens sprachlich keine Probleme gab). das Oratorium ist schon ein ziemlicher "Whopper".

Gestern auf der 1. Probe hat es mich dann noch kalt erwischt, dass der 2. Sopran (für den ich als Verstärkung angefordert worden bin) auch viele Tenor- und einige Alt-Stellen verstärken soll. Das hatte niemand für nötig befunden, mir mitzuteilen :) (Zum Glück bin ich auch des Blattsingens einigermaßen mächtig, und weil ich beim Üben immer die CD mitgesungen habe, kenne ich diese Stellen auch vom Hören.)

Nun bin ich sehr gespannt auf die beiden Konzerte (vorher ist nur noch die Haupt- und am Konzerttag die Generalprobe).

Drückt mir und allen Beteiligten die Daumen!

Liebe Grüße,

Ännchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 12.10.2014, 16:51 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Les Béatitudes" zum Zweiten
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 15:16 
Offline
Ratgeber
Ratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 18:25
Beiträge: 545
Vorname: Dietmar
Nachname: Vollmert
Ich habe soeben auf facebook gelesen, dass die Soloaltistin ausfällt und Ersatz für sie gesucht wird. Ich hoffe, das wird noch klappen und Ihr habt Konzerte ohne Beeinträchtigungen. Viel Erfolg !

Ciao. Ospite big_engel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Les Béatitudes" zum Zweiten
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 19:48 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.09.2013, 17:23
Beiträge: 77
Vorname: Barbara
Nachname: Bode
Lieber Ospite,
was für ein Schreck, das wusste ich noch gar nicht! Ja, hoffentlich findet sich eine andere Altistin.

Ich freue mich so auf die Konzerte, weil es ein großartiges Werk ist - und mein erstes Engagement als Choraushilfe!

Liebe Grüße,

Ännchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"Darf" man Wagner mögen?
Forum: Oper, Operetten, Musical
Autor: Anonymous
Antworten: 17
"norwegisches" Geburtstagskind
Forum: Glückwünsche
Autor: Anonymous
Antworten: 10
"Druck" im Ohr?
Forum: Gesundheit
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Vorstellung der Gesangstechnik "Singen aus der Mitte"
Forum: Allgemeine Gesangstechnik
Autor: Amethyst
Antworten: 30
Gleiche Töne bei Frauen- und Männerstimmen "anders"?
Forum: Stimme
Autor: AK-Kontraalt
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz