Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 16:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spielt ihr ein Instrument?
BeitragVerfasst: 07.01.2013, 15:53 
Benutzeravatar
Hallo zusammen :)

mich würde sehr interessieren, ob ihr neben dem Gesang noch zusätzlich ein Instrument spielt.
Und wenn ja welches Instrument?


Ich spiele ca. seit 2 Jahren Keyboard. Davor hat mich die Gitarre auch sehr interessiert, aber habe mich schließlich doch für das Keyboard entschieden.
Mich haben so einige Instrumente begeistert, ich hätte am liebsten alle gleichzeitig gespielt, was aber leider nur schwer möglich ist ;)

Mein Keyboard sieht in etwa so aus, wen es interessieren sollte:

http://www.musiker-board.de/artikel/test-thomannclifton-sp-5500-stagepiano/

:win

Und jetzt seid ihr dran :D

liebe Grüße,

Anja


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielt ihr ein Instrument?
BeitragVerfasst: 07.01.2013, 18:18 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 23.10.2012, 00:00
Beiträge: 80
Vorname: Sabine
Nachname: S.
Hallo Anja,
ich hab vor ein paar Monaten angefangen, Gitarrenunterricht zu nehmen. Ist momentan noch rein experimentell, mal schauen, obs langfristig reicht, um mit meinen Schülern im Morgenkreis oder auch sonst mal das eine oder andere Liedchen zu trällern. Aber wenigstens kann ich mir damit ab und an ziemlich rudimentär Melodiefolgen aus den Chorpartituren vorspielen und so die Töne lernen. Ich hätte auch ziemlich Lust, mal Panflöte zu lernen, aber finde da mal überhaupt einen Lehrer...

Gruß, Rotkehlchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielt ihr ein Instrument?
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 00:46 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber

Registriert: 04.06.2008, 17:25
Beiträge: 604
Hallo Anja,

ich habe vor vielen Jahren mal in einem Blockflötenquartett mitgespielt. Das hat sich aber leider irgendwann aufgelöst. Ich musste mich dann auch sehr mit meinem damaligen Start ins Berufsleben auseinandersetzen und konnte außer den Chorproben sonst nichts anderes mehr machen.

Auf Weisung der Musiklehrerin an unserer Schule habe ich mal eine Weile auf einer Bratsche herum gesägt, aber das hat mir überhaupt keinen Spaß gemacht. Ich wollte eigentlich viel lieber Gitarre lernen, durfte bzw. sollte das aber nicht. Ich sollte bitteschön ein Gruppen-Instrument lernen und kein Einzel-Instrument. (Als ob man Gitarre nicht auch in einer Gruppe spielen könnte... (???) Nur ins Orchester lässt sie sich eben nicht integrieren, aber was soll's denn? "Einzelgänger" waren bei Waldorfs offenbar aus Prinzip absolut verpönt :n95: )

So blieb ich eben für lange Zeit ohne Instrument, bis ich vor einer Weile doch noch zu "meiner" Gitarre gekommen bin, und ich liebe sie! :92

Ich liebe sie weil sie so schön leise ist - manchmal ist mir eben noch um Mitternacht nach Üben zumute, an Singen - ohnehin schwierig genug zu Hause - wäre da absolut nicht mehr zu denken. Und ich liebe sie auch deshalb weil auch dann, wenn man total daneben greift, sich diese falschen Akkorde trotzdem noch zumindest interessant anhören. Ich habe auf diese Weise schon so manchen Akkord zufällig gefunden auf dessen Suche ich (noch) gar nicht war... :n108: Mit anderen Worten: Es macht Spaß auf diesem Instrument (auch mal) falsch zu spielen, da gibt's keinen Frust, keine Verzweiflung und keine Tränen.

Ein Klavier (Digitalpiano) werde ich auch noch unter die Finger nehmen, da bin ich momentan noch auf der Suche nach einem für meine Gegebenheiten passenden Instrument.

Viele Grüße,
AK-Kontraalt

_________________
Das Vergänglichste, wenn es uns wahrhaft berührt,
weckt in uns ein Unvergängliches.

(Friedrich Hebbel)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielt ihr ein Instrument?
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 19:31 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender

Registriert: 02.01.2013, 19:02
Beiträge: 345
Vorname: Monika
Nachname: C
AK-Kontraalt hat geschrieben:
(Als ob man Gitarre nicht auch in einer Gruppe spielen könnte... (???) Nur ins Orchester lässt sie sich eben nicht integrieren, aber was soll's denn? "Einzelgänger" waren bei Waldorfs offenbar aus Prinzip absolut verpönt :n95: )


Wieso Einzelgänger? big_grubel Kein Lagerfeuer ohne Gesang mit Gitarre (ok, das ist etwas übertrieben). Gruppen bestehen doch nicht aus Musikern mit den gleichen Instrumenten und es gibt noch andere Gruppen als Orchester, tst.

Zur Frage: ich lerne Querflöte, habe früher Gitarre gelernt, das war so meine "Bratsche", ich mochte sie nicht so sehr (eine Harfe wäre einfach zu teuer gewesen) und war dann lange mit meiner Zither glücklich, bis die umständehalber im Eck stand. Die Zither fange ich so langsam wieder an, im Moment fehlt halt immer noch die Zeit. Denn in der Zeit, in der ich nicht Zither spielte, mir aber die Musik abging, habe ich (Chor)Gesang entdeckt.

Für die Querflöte hilft/half mir übrigens der Gesangsunterricht immens.

_________________
Viele Grüße
Monika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielt ihr ein Instrument?
BeitragVerfasst: 04.05.2013, 13:25 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2013, 17:45
Beiträge: 348
Wohnort: Duisburg (linksrheinisch)
Vorname: Astrid
Nachname: M.
Ja, ich spiele auch noch Blockflöte vom Bass bis zur Sopranino. Das mache ich ebenfalls seit fast 35 Jahren, seit 1996 auch solistisch-konzertant. Außerdem habe ich den einen oder anderen Gehversuch auf Gemshörnern hinter mir (was als Blockpfeifer ziemlich einfach ist) und will mich intensiv der Traversflöte widmen, sobald ich etwas mehr Zeit dafür habe.

_________________
Gruß, Astrid

Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen. (A. Schweitzer)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielt ihr ein Instrument?
BeitragVerfasst: 04.05.2013, 14:25 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2006, 00:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
Habe als Jugendliche auch lange Blockflöte (Tenor bis Sopranino inklusive einiger solistischer Auftritte) gespielt, leider bin ich lange nicht mehr dazu gekommen, sie zu spielen (Die Altflöte war mir immer die Liebste). Und irgendwann habe ich auch mal das Klavierspiel erlernt, aber da war ich nie sonderlich begabt ;)

LG

Octaviane

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz