Aktuelle Zeit: 24.02.2019, 07:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spannend ?
BeitragVerfasst: 15.07.2012, 09:43 
Offline
nicht mehr zu rettender
nicht mehr zu rettender
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2006, 10:07
Beiträge: 922
Wohnort: Zwischenstop in Westafrika *20.1.
Vorname: I.
Nachname: K.
Folgenden Link hat mir heute früh eine Chorschwester zugeschickt:

http://www.klassikradio.de/onair/klassiknachrichten/artikel/artikel/auswertung-der-lebensdaten-klassischer-saenger/

Ich wundere mich ja immer, worauf die Leute so kommen....

Schönen Sonntag wünscht Casta

_________________
La chance d'avoir du talent ne suffit pas ; il faut encore le talent d'avoir de la chance.
Hector Berlioz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 15.07.2012, 16:56 
Offline
hat sich schon eingelebt
hat sich schon eingelebt
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2011, 22:10
Beiträge: 287
Wohnort: München
Vorname: Petronella
Nachname: I.
Ein Grund mehr, sich nach höhen Tönen zu streben... :) :)

_________________
It's the possibility of having a dream come true that makes life interesting. (Paulo Coelho, The Alchimist)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 15.07.2012, 21:16 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2007, 09:45
Beiträge: 336
Wohnort: grüne mark
Vorname: s
Nachname: t
Herzliche Glückwünsche den Sopranistinnen!
Und erst recht den Blonden, sollte festgestellt werden, dass diese die Schwarzen im Durchschnitt auch noch um einige Jährchen überleben!
Amerika, Amerika.
Lieben Gruß den Langlebigen unter uns von
alfredo (l kl)

_________________
...du holde Kunst, ich danke dir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 16.07.2012, 08:24 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 15:24
Beiträge: 613
Also: Als Altistin würde ich mir Gedanken machen, warum deren mittlere Lebenserwartung ebenso lausig ist, wie die von Männern....
Sind Altistinnen keine Frauen mit einschlägigen Sexualhormonen...???

big_denken

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 16.07.2012, 14:25 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 10:40
Beiträge: 67
Vorname: Stephanie
Nachname: L.
Gut, ich zweifel die Studie an - ob die empirische Forschung in der Hinsicht so genau war?!

Abgesehen davon - ich bin Sopran (wenn ich jetzt auch nich klassisch singe sondern eher Musical) und hab eine Hormonstörung = produziere zuviel Testosteron und hab zuwenig Östrogen, was sagt das über meine Lebenserwartung aus? Gleicht sich das aus? :n66: :mrgreen


Lg Lily


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 16.07.2012, 15:09 
Offline
Ratgeber
Ratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 17:25
Beiträge: 545
Vorname: Dietmar
Nachname: Vollmert
Jedenfalls würde ich tiefer tönenden Damen nachdrücklich vom Fachwechsel abraten...

Ciao. Ospite big_herz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 18.07.2012, 07:30 
Offline
Ratgeber
Ratgeber

Registriert: 04.06.2008, 16:25
Beiträge: 573
Keine Sorge, Ospite! Bin ohnehin so weit unten dass ich nirgendwo anders hinwechseln kann... :mrgreen

Allerdings, sämtliche mir bekannten Damen die ein hohes Lebensalter erreicht haben/hatten sind/waren Soprane.

Jedoch: Wie aussagekräftig kann solch eine Studie überhaupt sein wenn es viel weniger Altistinnen gibt als Soprane?


AK-Kontraalt

_________________
Das Vergänglichste, wenn es uns wahrhaft berührt,
weckt in uns ein Unvergängliches.

(Friedrich Hebbel)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 18.07.2012, 16:11 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 15:24
Beiträge: 613
Naja, um festzustellen, daß Elefanten länger leben als Stechmücken, muß die Zahl der Elefanten nicht genauso groß sein, wie die der Mücken...
Im übrigen ist es die Frage, ob es weniger Altistinnen gibt, als Sopräne, oder ob die
a) nicht lieber Sopran singen, besonders bei den unausgebildeten Stimmen
b) ob die genauso häufig singen, wie Soprane... könnt ja sein, daß echte Altistinnen weniger Lust verspüren zum Singen ...

tja, und wie ist das nun mit der (echten) Haarfarbe von Altistinnen und Sopranistinnen :n129:

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 15.08.2012, 15:25 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei

Registriert: 15.08.2012, 09:40
Beiträge: 135
Vorname: D.
Nachname: L.
T M Pestoso hat geschrieben:
tja, und wie ist das nun mit der (echten) Haarfarbe von Altistinnen und Sopranistinnen :n129:


:-)) Grau bis gräulich :kaffee

So lebengefährlich dürfte meine Singerei bisher wohl nicht gewesen sein, denn auch mit 51 gehts mir noch recht gut:-) Ich erkläre mich zur Not mal zu der einen Ausnahme, die länger lebt, und bleibe tieftönend.

big_baden big_rofl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 16.08.2012, 21:57 
Offline
hat sich schon eingelebt
hat sich schon eingelebt
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2011, 22:10
Beiträge: 287
Wohnort: München
Vorname: Petronella
Nachname: I.
T M Pestoso hat geschrieben:
Im übrigen ist es die Frage, ob es weniger Altistinnen gibt, als Sopräne, oder ob die
a) nicht lieber Sopran singen, besonders bei den unausgebildeten Stimmen
b) ob die genauso häufig singen, wie Soprane... könnt ja sein, daß echte Altistinnen weniger Lust verspüren zum Singen ...


Na ja, ich weiß nicht. Ich bin jetzt manchmal traurig, weil ich doch keine Altistin oder Mezzosopran bin. Ich war damals, als Altistin so froh darüber, manche höhe Töne schön treffen zu können. Es hat ech Spaß gemacht und Lust zum Singen. Und jetzt stellt es sich heraus, ich bin ein Sopran, und alles was mir fehlt, sind die richtig hohen Tönen. Es nimmt mir fast die Lust zum Singen... big_gruebel
Aber das gehört schon fast zum Sängerseele... haushalt__005.gif

in diesem Sinne also fröhliches big_lala
Petronella

_________________
It's the possibility of having a dream come true that makes life interesting. (Paulo Coelho, The Alchimist)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 17.08.2012, 10:38 
Benutzeravatar
Hallo!

Was die Stimmlage betrifft und Lebensalter ist interessant.
Ich als Sopran möchte auch nicht ewig leben,es reicht mir...
Bei Gesundheit wohl gemerkt,weil sonst wäre nur dahinwegetieren,oder?
big_denken Da müsste welche Zusammenhänge geben zwischen Höhe der
Stimme und Alter?
Ist die Stütze und Zwerchfell besser ausgebildet,oder man ist besser mit
Sauerstoff versorgt,was auch bedeutet bessere Gehirntätigkeit?
Aufnahme und die "graue Zellen" in Action?
Die Diva Callas ist mit nur 52 in Paris an /glaube ich/ Herzen gestorben,gebrochenem?
Liebe Grüsse
:92


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spannend ?
BeitragVerfasst: 17.08.2012, 10:53 
Offline
Moderatorenanwärter
Moderatorenanwärter
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2006, 23:14
Beiträge: 1356
Wohnort: Wiesbaden *31.01.
Vorname: F.
Nachname: L.
Liebe Petronella,

hadere nicht mit deinem Schicksal :92 Ich kann rückblickend nur sagen, dass ich es nicht bereue, nach einigen Irrungen und Wirrungen doch auf die Lehrer gehört zu haben, die in mir immer einen Sopran gesehen haben und dass ich letztendlich auf meinen Instinkt gehört habe. Jetzt, da die Stimme wirklich "bei sich" angekommen ist und ich vornehmlich in der Tessitur singe, für die sie gemacht wurde, fügt sich irgendwie alles zusammen, vieles ist auf einmal viel leichter, was früher fast unerreichbar schien und ich habe - entgegen so mancher Befürchtung - auch keineswegs meine tiefen Töne verloren, im Gegenteil, es sind sogar noch ein paar hinzu gekommen, weil die Stimme einfach allgemein ausbalancierter und entspannter ist. big_lala

In diesem Sinne alles Gute

Octaviane

_________________
„Die Verpflegungslage ist für den Kulturmenschen eigentlich das Wichtigste.“
(T. Fontane)

"When you have that perfect match between voice, personality, repertoire and style, art happens" (Anonym)

http://www.sopranodrama.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz