Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Musikwettbewerb
BeitragVerfasst: 08.04.2011, 10:59 
Benutzeravatar
Hallo an Alle,
es ist meine erste Nachricht in diesem Forum!
Ich lebe in England im Moment and Ende April werde ich an meinem ersten Musikwettbewerb teilnehmen ("Youngs musicians platform").
Dazu muss ich fur die erste Runde, ein max. 15 minutiges Programm singen, aus diversen Stilen.
Mein lehrer denkt ubrigens ich bin Bariton.
Ich hatte an folgendes gedacht:
-Eine Arie antiche (Vittoria kann ich am besten glaube ich aber ich habe schon andere gesungen)
-Eine der Papageno aria, mein Lehrer meint die letzte waere die beste fuer ein Vorsingen.
-Ein Lied, hier kann ich mich nicht ehtscheiden zwischen Faure (Clair de lune, Les berceaux) oder Schubert (Fruhlingsglaube ist mein Favorit).
Ich glaube das macht jetzt ungefahr 15 minuten.
Hat jemand Erfahrung mit Musikwettberwerben? Singt mann nur vor den Jurys oder vor ein ganzes Publikum?
Und muss man die Stuecke gleich nacheinander singen oder hat man eine kleine Pause?
Und glaubt ihr das meine Wahl von Stuecken gut ist?
Es gibt auch Haendel Stucke die ich sehr gerne singe aber Haendel ist sehr bekannt hier und vielleicht ein wenig "Klischee"?
Vielen Dank im voraus!!
Liebe Gruesse!
big_bye


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musikwettbewerb
BeitragVerfasst: 08.04.2011, 12:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 00:00
Beiträge: 3496
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
Lieber mathieu,

ich finde deine Auswahl sehr gut, singe das, in dem du dich am wohlsten fühlst.

Oft ist es beim einem Vorsingen so, dass man nicht bis Ende einer Arie singen kann, schon vorher abgebrochen wird, das ist besonders bei mehreren Strophen so. Wenn du also "Ein Mädchen oder Weibchen" singst, kann es durchaus sein, dass sie dich nicht bis zum Schluss singen lassen.

Ob zwischen den einzelnen Vorträgen eine Pause gemacht wird, ist auch unterschiedlich. Manchmal sagen sie nach dem ersten Vortrag "was haben Sie noch...?" Dann geht es weiter.

Eigentlich ist außer der Jury sonst kein Zuhörer, zumindest in den Vorrunden.

Wir sehen uns im workshop im August auf Schloss Weikersheim, dann kannst du sicher viel erzählen.

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Musikwettbewerb
BeitragVerfasst: 09.04.2011, 08:21 
Benutzeravatar
Liebe Musika,

vielen Dank fuer deine Antwort.

Gut zu wissen das ich nicht alles singen muss nach einander!

Ich freue mich schon auf den Workshop in Weikersheim!
Liebe Gruesse,
Mathieu


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz