Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 22:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 14.12.2013, 17:40 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2013, 17:45
Beiträge: 349
Wohnort: Duisburg (linksrheinisch)
Vorname: Astrid
Nachname: M.
Eines meiner liebsten Advents- und Weihnachtslieder:

Die Nacht ist vorgedrungen von Jochen Klepper

Die Nacht ist vorgedrungen,
der Tag ist nicht mehr fern.
So sei nun Lob gesungen
dem hellen Morgenstern!
Auch wer zur Nacht geweinet,
der stimme froh mit ein.
Der Morgenstern bescheinet
auch deine Angst und Pein.

Dem alle Engel dienen,
wird nun ein Kind und Knecht.
Gott selber ist erschienen
zur Sühne für sein Recht.
Wer schuldig ist auf Erden,
verhüll’ nicht mehr sein Haupt.
Er soll errettet werden,
wenn er dem Kinde glaubt.

Die Nacht ist schon im Schwinden,
macht euch zum Stalle auf!
Ihr sollt das Heil dort finden,
das aller Zeiten Lauf
von Anfang an verkündet,
seit eure Schuld geschah.
Nun hat sich euch verbündet,
den Gott selbst ausersah.

Noch manche Nacht wird fallen
auf Menschenleid und -schuld.
Doch wandert nun mit allen
der Stern der Gotteshuld.
Beglänzt von seinem Lichte,
hält euch kein Dunkel mehr.
Von Gottes Angesichte
kam euch die Rettung her.

Gott will im Dunkel wohnen
und hat es doch erhellt!
Als wollte er belohnen,
so richtet er die Welt!
Der sich den Erdkreis baute,
der läßt den Sünder nicht.
Wer hier dem Sohn vertraute,
kommt dort aus dem Gericht!

Quelle: http://de.wikisource.org/wiki/Weihnacht ... Klepper%29

_________________
Gruß, Astrid

Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen. (A. Schweitzer)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 15.12.2013, 09:36 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2013, 11:37
Beiträge: 127
Vorname: Claire
Nachname: M.
Sehr schön - Wo gibt es die Melodie für 4-stimmigen Chor?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 15.12.2013, 09:49 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2013, 17:45
Beiträge: 349
Wohnort: Duisburg (linksrheinisch)
Vorname: Astrid
Nachname: M.
Gesehen habe ich ihn noch nicht, aber es gibt einen Chorsatz im "Chorbuch Gotteslob", Carus CV 2.161.

_________________
Gruß, Astrid

Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen. (A. Schweitzer)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 16.12.2013, 08:22 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.09.2013, 17:23
Beiträge: 77
Vorname: Barbara
Nachname: Bode
Zum heutigen Beginn der letzten Adventswoche ein Link zu Youtube:
Der Tölzer Knabenchor singt das schöne Adventlied "Es wird schon gleich dunkel"

http://www.youtube.com/watch?v=Hj_sN6b6gj4

Einen schönen Montag wünscht Euch

Ännchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 16.12.2013, 17:37 
Offline
Forum süchtiger
Forum süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 17:00
Beiträge: 881
Wohnort: Idar-Oberstein
Adventliches Erlebnis
Ich war mit meiner Frau und Freunden ein paar Tage an der Ahr. Mit festlich geschmückten Hotel, wurden die Gäste zum Abendessen, durch einen Klavierspieler begrüßt, der die Gäste den ganzen Abend mit Weihnachtsliedern und Operettenmelodien erfreute. Wir empfanden dies sehr angenehm. Nachdem wir gespeist hatten, sang ich die vorgetragenen Lieder leise mit und merkte, dass es dem Klavierspiele und auch dem Publikum gefiel. Ich wollte nicht aufdringlich sein oder gar das Klavierspiel stören und hielt inne. Dann spielte der Klavierspieler das Ave Maria an und ermunterte mich durch Kopfnicken zu singen. Das tat ich. Und es gelang gut. Die Gäste klatschten und waren zufrieden. Später kamen sechs Leute an unseren Tisch und fragten, ob ich Sänger sei? Ich sagte:" Nur zum Hobby". "Dafür wäre das aber gut gewesen", sagte der eine. Ich sagte:" Das lag gewiss am Pianisten." Lachend entfernten sie sich.
Die Anerkennung, dieser unbekannten Menschen hatte mich sehr erfreut. Es war ein schönes Erlebnis in der Vorweihnachtszeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 16.12.2013, 20:15 
Offline
Ratgeber
Ratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 18:25
Beiträge: 545
Vorname: Dietmar
Nachname: Vollmert
big_ok big_applaus

Ciao. Ospite


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 17.12.2013, 08:43 
Offline
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2013, 11:37
Beiträge: 127
Vorname: Claire
Nachname: M.
Bild

Vor ein paar Jahren entdeckte ich dieses adventliche Bild in einer Kirche nahe dem Christkindlesmarkt in Nürnberg. Leider weiß ich nichts Näheres über den Künstler usw. und hoffe, ich darf es hier trotzdem einstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 09:34 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.09.2013, 17:23
Beiträge: 77
Vorname: Barbara
Nachname: Bode
Hallo liebe Forumsmitglieder,

für das heutige 18. Türchen habe ich ein sehr schönes Adventsgedicht von Rainer Maria Rilke ausgesucht:

Advent

Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt,
Und manche Tanne ahnt, wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird,
Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
Streckt sie die Zweige hin - bereit,
Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.

Rainer Maria Rilke (1875-1926); aus: http://adventsgedichte.org

Liebe Grüße.
Ännchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 12:59 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 16:24
Beiträge: 652
Ännchen hat geschrieben:
Zum heutigen Beginn der letzten Adventswoche ein Link zu Youtube:
Der Tölzer Knabenchor singt das schöne Adventlied "Es wird schon gleich dunkel"

Ja! Schee! big_applaus
wobei: der Titel auf youtube ist ja schon fast ein böses Foul - 14100 Treffer "Es wird schon gleich dunkel"
vs. 3620 für "es werd scho glei dumpa"... Aber auch dort sind wirklich schöne traditionelle Aufnahmen ziemlich in der Minderheit... :-(

Zum Post von Joachim: Ich finde das ziemlich mutig, im Resataurant einfach so halblaut mitzusingen. Ich glaube, ich hätt' mich das nicht getraut...
Früher war Singen im Wirtshaus ja irgendwie normal. Kantine kommt ja auch von cantare. Schade, daß sich das geändert hat. Es gibt dazu in Bayern die Initiative "Musikantenfreundliches Wirtshaus", hier am Ort haben wir auch so eines:
http://www.musikantenfreundlicheswirtshaus.de/
Ich finde, das ist etwas, was wir alle am Leben erhalten sollten. Liedblätter dazu gibt es z.B. hier:

http://www.heimat-bayern.de/index.php/z ... dex/id/149

Liederauswahl nach Kategorien rechts in der Spalte zum ankreuzeln. Sind auch ein paar schöne Advents- und Weihnachtslieder dabei.
(Und jetzt der unvermeidliche Besserwissermodus: Ich finde, das ist nicht das Gleiche. Adventslieder für den Advent, Weihnachtslieder für Weihnachten. Auch wenn sich kein Supermarkt und noch nicht einmal Bayern 4 daran hält und bereits im Advent lustig Weihnachtslieder spielen lässt.)

Und gaaaanz viele gibt es hier (und auch sonst no a paar):
http://www.sins942.ch/noten_dreigesang.html

Mein absolutes Lieblings-WEIHNACHTlied ist übrigends dieses (mit dem -wohl ursprünglichen- lateinischen Text):

Adeste fideles laeti triumphantes,
Venite, venite in Bethlehem.
Natum videte Regem angelorum.
Venite adoremus, venite adoremus
Dominum.

Deum de Deo, lumen de lumine,
Gestant puellae viscera.
Deum verum, genitum non factum.
Venite adoremus, venite adoremus
Dominum.

Cantet nunc 'Io', chorus angelorum;
Cantet nunc aula caelestium,
Gloria! Soli Deo Gloria!
Venite adoremus, venite adoremus
Dominum.

Ergo qui natus die hodierna.
Jesu, tibi sit gloria,
Patris aeterni Verbum caro factum.
Venite adoremus, venite adoremus
Dominum.

Und die klare Nummer Zwei ist das folgende:

Jetzt fangen wir zum Singen an, halleluja!
Vernehmet all, was sich getan, halleluja!
Ein Stern so hell als wia die Sunn, steht übern Buchenroan
Und neamd geht aussa von der Stubn, halleluja!

Zwoa arme Leut san uns begegnt, halleluja!
Im Dörfel drunnt, ums Finsterwerden, halleluja!
Sie suachatn a Nachtquartier und neamad lässt sie ein,
fürs Armsein kann halt neamd dafür. Halleluja!

Jetzt weis ma’s in a Stadei ein, halleluja!
Die Frau wird wolter friesn drein, halleluja!
Sie hätts wohl nimmer lang dermacht, hät er uns stad verzählt,
se gengan ja scho Tag und Nacht, halleluja!

Und hiatz paßts auf, ös Leutln all, halleluja!
Ziagts o den Huat und teats enk gfreun, halleluja!
Der Gottes Sohn als kloander Bua werd unter uns bald sein,
er bringt den Frieden und die Ruah, halleluja!

Neuschöpfung von Tobi Reiser sen. für das von ihm initiierte Salzburger Adventssingen, aber schon seit Jahrzehnten Volksgut.

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 14:54 
Offline
Forum süchtiger
Forum süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 17:00
Beiträge: 881
Wohnort: Idar-Oberstein
Ich möchte den lieben TM Pestoso antworten, dass ich nicht lautstark? gesungen habe und es handelte sich auch nicht um eine Kantine. Deine Kommentare schon besser und damit ein schönes Weihnachtsfest.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 16:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 19:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Lieber Joachim,

als Moderatorin dieses Threads eine Richtigstellung zu ™ Pestosos Ausführungen: Er sprach NICHT von "lautstark" auch nicht von "kleinlaut" sondern von "halblaut". An diesem Wort kann ich keinerlei Ironie oder Kritik an deinen Ausführungen erkennen.
Des weiteren erläutert ™ Pestoso verschiedene Orte, an denen gegessen und evtl. auch mal gesungen wird/wurde.. Er erwähnt in diesem Zusammenhang die "Kantine" und dass man vom Wort "Cantare" wohl auch "Kantine" ableiten könne oder umgedreht, dass "Kantine" von "Singen-Cantare" kommt. (Was übrigens nicht stimmt). Ich unterstelle ihm mal, dass er das als kleinen Scherz gemeint hat.



Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 17:34 
Offline
Forum süchtiger
Forum süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 17:00
Beiträge: 881
Wohnort: Idar-Oberstein
Dann möchte ich mich entschuldigen, habe mich verlesen und wünsche allen eine gute Zeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 17:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 19:26
Beiträge: 1224
Wohnort: Starnberg/London *21.12.
Vorname: A
Nachname: N
Alles gut ! :92 Dir auch eine schöne Zeit !

LG Silje

_________________
...Letztlich ist Gesang ein in Klang gegossenes Gebet -
--------------------------- -----------------------------

www.angelikasopran.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 18:10 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 16:24
Beiträge: 652
@ Silje:
Du unterstellst richtig...
(und mir ist schon klar, daß die Cantina eigentlich ein Weinkeller ist. Aber es wäre eine SO schöne Analogiebildung... big_prosit )

@Joachim:
Akzeptiert. Gute Zeit zurück.

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 19.12.2013, 20:31 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.09.2013, 17:23
Beiträge: 77
Vorname: Barbara
Nachname: Bode
Hallo Ihr lieben,

heute leider etwas spät: ein schönes Lied zum 19.Türchen:
"Macht hoch die Tür" mit dem Thomanerchor.

http://www.youtube.com/watch?v=iXpqoP4PLxg

Schönen Abend noch!

Ännchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 20.12.2013, 01:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2005, 01:00
Beiträge: 3494
Wohnort: Diessen am Ammersee
Vorname: Erika
Nachname: Sommer
20. Türchen


Weihnachten
von Joseph von Eichendorff

Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend' geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt's wie wunderbares Singen-
O du gnadenreiche Zeit!

_________________
musica
bel-voce-gesangssolisten







Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 20.12.2013, 08:46 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.09.2013, 17:23
Beiträge: 77
Vorname: Barbara
Nachname: Bode
Liebe Musica,

das ist auch ein wunderschönes Gedicht, das ich sehr liebe - vielen Dank!

Liebe Grüße,

Ännchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 20.12.2013, 09:26 
Offline
Forum süchtiger
Forum süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 17:00
Beiträge: 881
Wohnort: Idar-Oberstein
Ich möchte nur darauf hinweisen, dass es sich bei obigen Gedicht um meine Heimatstadt Danzig Handelt. Und damit allen weiterhin eine schöne Adventszeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 20.12.2013, 10:44 
Offline
Forum süchtiger
Forum süchtiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2008, 17:00
Beiträge: 881
Wohnort: Idar-Oberstein
Noch ein kleines Gedicht aus meiner Feder.



Kerzenschein

Wenn die Kerzen brennen in der Weihnachtszeit
ist unser Herr Jesus Christus nicht mehr weit.
Wenn die Kerzen brennen mit warmem Licht
kommt bei vielen Menschen die Zuversicht.

Wenn die Kerzen brennen im lieblichem Glanz
kommt zu den Menschen die frohe Hoffnung ganz.
Wenn die Kerzen brennen und machen warm
sind die Menschen nicht mehr einsam und arm.

Wenn die Kerzen brennen würden in unseren Herzen
gäbe es auf der Welt viel weniger Leid und Schmerzen.
Würden Kerzen immer brennen
müssten Menschen sich nicht trennen.
Joachim Schroetter 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Advent 2013...
BeitragVerfasst: 20.12.2013, 12:40 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.09.2013, 17:23
Beiträge: 77
Vorname: Barbara
Nachname: Bode
Lieber Joachim.

danke für Dein schönes Gedicht "Kerzenschein"!

Übrigens: meine Eltern waren beide auch aus Danzig.

Liebe Grüße,

Ännchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Was singt Ihr Weihnachten 2013?
Forum: Allgemeines
Autor: Ännchen
Antworten: 1
Duette zum Advent
Forum: Literatur
Autor: Mezzo-Alt
Antworten: 1
Silvester 2013
Forum: Allgemeines
Autor: musica
Antworten: 6
Advent, Gedichte, Gedanken...
Forum: Allgemeines
Autor: musica
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz