Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 10:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Volumen und Tragfähigkeit
BeitragVerfasst: 28.07.2019, 22:35 
Offline

Registriert: 28.07.2019, 22:19
Beiträge: 12
Vorname: A.
Nachname: H.
Wie wird die Singstimme (jeder Stimmlage) voluminös und tragfähig, daß man auch in großen Gruppen gut gehört werden kann? Gerade Altstimmen werden oftmals gnadenlos an die Wand gesungen, selbst in kleinen Kammerchören, so hörte ich es in einer aktuellen Aufführung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Volumen und Tragfähigkeit
BeitragVerfasst: 04.11.2019, 19:56 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2014, 07:03
Beiträge: 356
Vorname: S
Nachname: S
Die eigene Stimme wird in der Regel durch die körperlichen Gegebenheiten festgelegt, Länge und Dicke der Stimmlippen, Kehlkopf, Hals, Form und Ausprägung der Hohlräume im Kopf und so weiter.
Ich glaube nicht, dass jede(r) da dieselbe Tragfähigkeit und dasselbe Volumen erreichen kann, es gibt halt doch kleine und feine Unterschiede der unterschiedlichen Stimmen.
Allerdings denke ich, dass viele oder vielleicht auch die meisten eine ausreichende Tragfähigkeit erlangen können. Tragfähigkeit ist nicht unbedingt gleich Volumen.
Bei einem Chor ist es auch gewünscht, dass sich die Stimmen gut mischen, dass man keine Einzelsänger heraushört.

... und es hieß bei uns öfter, dass der Alt zu laut war, wenn ich mitgesungen habe.
Es scheint also oft gewünscht, dass man den Alt nicht sonderlich gut hört.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Volumen und Tragfähigkeit
BeitragVerfasst: 13.11.2019, 11:16 
Offline
Oberratgeber
Oberratgeber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 15:24
Beiträge: 666
Stimme hat geschrieben:
Wie wird die Singstimme (jeder Stimmlage) voluminös und tragfähig, daß man auch in großen Gruppen gut gehört werden kann?

Unterricht nehmen und ausreichend üben, was sonst? :pfeif:

_________________
Der Sänger singt am Weiher leise, doch singt er etwas leierweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Volumen und Tragfähigkeit
BeitragVerfasst: 14.11.2019, 06:29 
Offline
Hilfestellender
Hilfestellender

Registriert: 02.01.2013, 18:02
Beiträge: 349
Vorname: Monika
Nachname: C
Stimme hat geschrieben:
Wie wird die Singstimme (jeder Stimmlage) voluminös und tragfähig, daß man auch in großen Gruppen gut gehört werden kann? Gerade Altstimmen werden oftmals gnadenlos an die Wand gesungen, selbst in kleinen Kammerchören, so hörte ich es in einer aktuellen Aufführung.


In die Maske singen, Vordersitz, üben.
Silvieann hat geschrieben:
Bei einem Chor ist es auch gewünscht, dass sich die Stimmen gut mischen, dass man keine Einzelsänger heraushört.
Das Mischen kann auch mit tragfähigen Stimmen funktionieren; eine einzelne Sängerin sollte aber wirklich nicht herausstechen.
Silvieann hat geschrieben:
Es scheint also oft gewünscht, dass man den Alt nicht sonderlich gut hört.
Er sollte auch den Sopran nicht an die Wand singen :) Ausgewogen sollte es halt sein, also der Sopran auch gleichberechtigt hörbar oder, da er oft die Melodie hat, dann sogar ein bisschen hervortretend.

_________________
Viele Grüße
Monika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tragfähigkeit der Stimme
Forum: Allgemeine Gesangstechnik
Autor: Kundry
Antworten: 20
Helft Ihr einer Tenöse, oder in der Tiefe Volumen erreichen
Forum: Stimme
Autor: Susi73
Antworten: 24

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz